16:0016:00
13. Jun
[ Performance ]
Open Studio
  • Gizem Aksu (TR)
    Be Mobile Create Together
  • Performance Rundgang
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Die Residenzkünstlerin Gizem Aksu arbeitet seit mehreren Wochen in HELLERAU und zeigt nun in einem performativen Rundgang durch das Festspielhaus das Ergebnis ihrer künstlerischen Arbeit in HELLERAU, die im Zuge der COVID-19-Pandemie durch Selbstisolation geprägt war. Der Rundgang beginnt beim Trollmann-Denkmal (rechte Seite Festspielhaus).
17:00
13. Jun
[ Sonstiges ]
UTM-Livestream
  • Stepma
    Krambledore
    Nano42
    Dubtunes
    Jankins
    Daredub
    PLTX
    Morpheus
    Lowpex
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Eine neue Runde eine neue Wahnsinns-Fahrt!
Wer hat noch nicht wer will noch mal? Egal!
Wir machen das einfach noch mal! Das heißt am 13.06. werden wieder sagenhafte 9 DJs der UTM-Family für euch an den Decks stehen und ihr feiert dazu einfach wieder zu Hause. Das sind dann ganze 9 Stunden Livestream für euch! Wir freuen uns natürlich auch jetzt schon darauf hoffentlich bald wieder mit euch feiern zu können aber bis dahin müssen wir uns noch etwas gedulden und machen das Beste daraus.
Also schaltet am Samstag, den 13.06. ab 17:00 ein und dann sehen wir uns zumindest Virtuell.

--

A new round a new insane ride!
Who doesn't have who wants to go again? Who cares!
We'll just do it again! That means on 13.06. there will be 9 DJs of the UTM family on the decks and you can celebrate at home. That's 9 hours of live streaming for you! Of course we are looking forward to partying with you again soon but until then we have to be patient and make the best of it.
So switch on on Saturday, 13.06. from 17:00 and then we will see you at least virtually.

--

Timetable

17:00 - 18:00 PLTX
18:00 - 19:00 Morpheus
19:00 - 20:00 Lowpex
20:00 - 21:00 Stepma
21:00 - 22:00 Krambledore
22:00 - 23:00 Nano42
23:00 - 00:00 Dubtunes
00:00 - 01:00 Jankins
01:00 - 02:00 Daredub

--

Bitte unterstützt auch gern unsere Clubs in denen wir ja auch nach der Krise weiter feiern wollen. Wir sind zwar auch selbst betroffen aber noch kommen wir hin. Sollte sich das ändern lassen wir uns da vieleicht auch noch was einfallen.

Spenden könnt ihr jederzeit via Paypal oder direkt auf dem Spendenkonto des Klubnetz Dresden:

🤲🏻 IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00.
🤲🏻 Paypal: www.paypal.me/klubnetzdresden

--

Stream https://www.twitch.tv/utm_livestream
18:00
13. Jun
[ Performance ]
Ready to Fail / Impro or Die!
  • Alexander „Kelox“ Miller
    Philip „Lehmi“ Lehmann
    Tabea Zeigner
    Krishan Zeigner
  • Tanz
  • 5,-
Veranstaltungs Bild
Kelox und Lehmi, zwei Tänzer des Breakdance-Kollektivs „The Saxonz“, treffen auf die Dresdner Musiker*innen Tabea und Krishan Zeigner, die in verschiedenen Formationen spielen (u.a. Triozean, Banda Internationale, Feindrehstar, Degele Quartett). In der ungewöhnlichen Kombination aus klassischer und Jazz-Musik mit urbanen Tanz-Improvisationen entwickeln sie spontan neue Kreationen und laden das Publikum zu dieser einmaligen Begegnung ein.
19:00
13. Jun
[ Sonstiges ]
Chapel of Pride
  • Atimo
    Malena Wege & Franssen Km (Konnektivmusik)
    Maloua Loup (Kräuterbutter Kollektiv)
    Conte (Koralle Dresden
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Lange haben wir gewartet, beobachtet und gehofft. Wir, das sind über 30 engagierte Menschen, die sich als Liebhaber elektronischer Tanzmusik verstehen und anlässlich des Christopher Street Day in Dresden, eine passende Party zusammen mit Dir im Sektor Evolution feiern wollten. Leider ist das so nun nicht möglich aus den uns allen bekannten Gründen.
Dennoch möchten wir zusammen mit Dir einigen elektronischen Klängen lauschen und laden zum Chapel Of Pride Stream am Samstag, den 13.6. aus dem Sektor Evolution ein.

On Decks für Dich sind:
19 - 20:30 Uhr Maloua Loup (Kräuterbutter Kollektiv)
20:30 - 22 Uhr Conte (Koralle Dresden)
22 - 23:30 Uhr Atimo
23:30 - 01 Uhr Malena Wege & Franssen Km (Konnektivmusik)

Chapel of Pride wird, sobald es wieder möglich ist, nachgeholt.

--

Die inklusive, diverse, bunte, hedonistische, farbige, queere, feministische, holistische Techno Kirche der Welt. Ohne Gott, ohne Göttin. Anlässlich des Christopher Street Day in #Dresden.

Why is there really no religion for love? Or sex? And what about art, nature, fashion, techno and other things our hearts desire? Why are there no religions for the most beautiful things on this planet? We asked ourselves that question and decided to simply change that. Welcome to the Chapel of Pride.
A protected space in which you can live out your very own religion. No matter if its for love, sex, art, nature, fashion or techno - or something else entirely. Surprise us with your religion and come to us in the chapel, where you can pray, atone or confess - or create a religion without sins. Do you like to worship your cat, do you think the packet of green in your pocket is sacred, or do you have a secret fetish that no one knows about? The Chapel of Pride is there to celebrate with you. And let's be honest: everyone desires something and would like to appoint it as a religion.
How do you get entry to the Chapel of Pride? Be open and proud of yourself and what you love. We keep the holy water cold, clean the altar aka the DJ pult, light up a few incense sticks, work on our awareness concept, put on our fetish cowl and share our common safespace with you, where we can come together, come into contact and celebrate our individual religions.
For Pride in Dresden, we would like to transform the Sektor Evolution into our common Chapel of Pride, in which we turn nights into days and hate into love. Where we find religions that everyone can convert to. Where we celebrate love as if there is no hate. Where we explore paradise with enemies and tell our disciples about it. Where the water tastes like love and the air smells like pheromones. Where we remind mankind of the seeds of humanity, the meaning of religions and the beauty of colorful love and diversity.

The Chapel of Pride is open to anyone who has an open heart as an admission ticket. The first inclusive, diverse, colorful, hedonistic, colored, queer, holistic church in the world. Without God, without Goddess - but with you and me, with each and everyone of us. The Chapel of Pride.

---

Warum gibt es eigentlich keine Religion für die Liebe? Oder Sex? Und was ist mit Kunst, Natur, Mode, Techno und weiteren Dingen, die das Herz begehrt? Warum gibt es für die schönsten Dinge auf diesem Planeten eigentlich keine Religionen? Das haben wir uns gefragt und deshalb kurzerhand entschlossen, dies einfach zu ändern. Willkommen in der Chapel of Pride.
Ein geschützter Raum, in dem du deine ganz eigene Religion ausleben kannst. Sei es für die Liebe, den Sex, Kunst, Natur, Mode oder Techno – oder etwas gänzlich anderes. Überrasch uns mit deiner Religion und komm zu uns in die Chapel, wo du beeten, büßen oder beichten – oder eine Religion ohne Sünden kreieren kannst. Du betest gerne deine Katze an, hältst das Päckchen Grün in deiner Tasche für heilig oder hast einen heimlichen Fetisch, von dem niemand weiß? In der Chapel of Pride wird dafür mit dir gefeiert. Und sind wir mal ehrlich: jeder begehrt etwas und wöllte es am liebsten zur Religion ernennen.
Wie du Eintritt ins unsere Chapel of Pride erhältst? Sei offen und stolz, auf dich und das was du liebst. Wir stellen schon mal das Weihwasser kalt, putzen den Altar von dem unsere Künstler unsere DJs predigen, zünden das ein oder andere Räucherstäbchen an, arbeiten an unserem Awareness-Konzept, stülpen unsere fetisch-Kutte über und stellen unseren gemeinsamen Safespace zur Verfügung, wo wir miteinander in Berührung kommen und unsere individuellen Religionen feiern können.
Anlässlich des Prides in Dresden, möchten wir den Sektor Evolution in unsere gemeinsame Chapel of Pride verwandeln, in der wir die Nacht zum Tag und den Hass zur Liebe werden lassen. Wo wir Religionen gründen, in die jeder konvertieren kann. Wo wir die Liebe feiern, als gebe es keinen Hass. Wo wir mit Feinden das Paradies erkunden uns unseren Jüngern davon erzählen. Wo das Wasser nach Liebe und die Luft nach Pheromonen schmeckt. Wo wir die Menschheit an die Saat der Menschlichkeit, den Sinn von Religionen und an die Schönheit bunter Lieben erinnern.
Die Chapel of Pride steht jedem offen, der ein offenes Herz als Eintrittskarte vorweisen kann. Die erste inklusive, diverse, bunte, hedonistische, farbige, queere, feministische, holistische Kirche der Welt. Ohne Gott, ohne Göttin – aber mit dir und mir, mit jedem von uns. Die Chapel of Pride.

Sex Positiv Area
Behind the tent we realize a love labyrinth.

Stream
Twitch: www.twitch.tv/sektorevolution/
Youtube: www.youtube.com/channel/UClME4NruocHZEuxFet3zSrg/
19:00
13. Jun
[ Konzert ]
Lauschen im Grünen: Manina & Friends
  • Manina
    Thomas Hübel
    Tina Slotta
    Uwe von Schroeter
    Alex Henke
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Wir haben lange überlegt, wie wir uns trotz Corona-Verordnungen einen schönen Abend machen können. Wir sind auch auf eine Idee gekommen... allerdings wird der Abend nicht in dem Format stattfinden, wie ihr es von uns gewohnt seid.

Schweren Herzens müssen wir das MANINA Open-Air-Clubkonzert an sich ausfallen lassen. 
Die Bedingungen lassen ein ausgelassenes Feiern im bekannten Flair leider nicht zu. Markiert euch aber schon den 03.09.2021 fett im Kalender, denn da holen wir das Verpasste einfach doppelt nach. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch bis zum 30.06.2020 zurückgegeben werden. 

Merken! 03.09.2021 / 03.09.2021 / 03.09.2021 

Kein Konzert, heißt aber nicht: 
KEINE Livemusik !!
Ein Teil von uns wird trotzdem da sein, sich in den Garten setzen und euch ein paar Songs spielen. 

Wir, dass sind:
* Manina
* Thomas Hübel
* Tina Slotta
* Uwe von Schroeter
* Alex Henke 

Alle in gemütlicher Runde, natürlich mit Abstand und Anstand, mit Wildromantik und entspannten Songs. Zum Zuhören und Mitwippen. Keinen Eintritt. Wir freuen uns über eine Spende. 

Ab 19:00 Uhr sind wir vor Ort. 
Bis 22:00 Uhr könnt ihr lauschen kommen.

Die Saloppe hat an dem Tag bereits ab 12:00 Uhr geöffnet.

---

Die Dresdner Band tritt mit Songs zum Verlieben, Abtanzen und Mitwippen an. Im Gepäck: Coversongs mit Soul. Prägnant, wohlklingend und cool! Sie schüren ein akustisches Powerpaket, welches Genießer guter Musik und Tanzhungrige gleichermaßen begeistert.
20:0020:00
13. Jun
[ Film ]
Banda, Bernadette, Brecht - Wild at Brecht
  • Banda Internationale feat. Bernadette La Hengst
  • Konzertfilm
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Wir zeigen einen Konzertfilm, der in HELLERAU aufgenommen und produziert wurde und am Samstag 13.06.2020 18:00 Uhr von der Volksbühne Berlin erstmals online gezeigt wird. Banda Internationale, die demoerfahrene Blaskapelle, die 2015 durch Dresdner Erstaufnahmelager tourte, um geflüchtete Musiker*innen in die Band aufzunehmen und Bernadette la Hengst, die Pop-Agitations-Chanteuse aus Berlin, kennen sich von diversen Demos und Aktionen gegen Pegida, Höcke und Konsorten. Dabei hatten beide stets die Utopie eines kosmopolitischen Miteinanders vor Augen, brachten Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen und arbeiteten an den Gemeinsamkeiten: Vielfalt statt Leitkultur und ein Miteinander statt Zorn und Enttäuschung. Flucht und Vertreibung ist ein Phänomen, so alt wie die Menschheit selbst. Niemand verlässt leichtfertig seine Heimat, seine Sprache, seine Kultur. Auch Bertolt Brecht, dem Dichter und Stückeschreiber aus Augsburg fiel es schwer, seine Heimat und damit auch seinen Sprachraum zu verlassen. Seine Schriften sind voll des Schmerzes über das Exil und der Schande seiner deutschen Herkunft: O Deutschland, bleiche Mutter! Wie sitzest du besudelt Unter den Völkern. Unter den Befleckten Fällst Du auf. (…) Banda und Bernadette werden sich jetzt diesen Brecht mal vorknöpfen. Werden ihn mit und gegen den Strich bürsten und auch mal seine grauslige Zigarre gegen eine ordentliche Shisha tauschen. Kurz: Pop gegen Rechts und internationale Blasmusik für alle!
20:00
13. Jun
[ Sonstiges ]
Klubnetz Streaming Session x Tonne
Tipp
  • Søjus1
    Clemens Christian Poetzsch
    Jan Heinke & Demian Kappenstein
    Jo Aldingers Downbeatclub
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Was wie ein Slogan aus längst vergangenen Zeiten klingt, gewinnt neue Bedeutung.
Denn heute sind in den Klubnetz Streaming Sessions vier Projekte zu erleben, die tatsächlich leibhaftig auf der Tonne-Bühne stehen und Musik für euch machen.
Vier Stunden live aus der Tonne mit Jan Heinke & Demian Kappenstein, Clemens Christian Poetzsch, Sojus 1 und Jo Aldingers Downbeatclub. Sphärische Klänge, feinfühlige Neoklassik, dunkle Electronica, die einen außergewöhnlichen Stummfilm auf eine neue Stufe hebt und ein hypnotisches Feuerwerk mit dem "James Bond der Hammondorgel" und seinen Mannen.
Ein großes Online-Fest.

20–21 Jan Heinke & Demian Kappenstein
Jan Heinke (Stahlcello, Obertongesang, Electronics)
Demian Kappenstein (Drums, Electronics)
     
21–21.45  Clemens Christian Poetzsch 
C. Poetzsc (Piano, Electronics)

21.45 – 23.15 Søjus1 live zum Film "Der Fuhrmann des Todes"
Ralf Müller (Keyboards, Synthesizer, Gitarre, Electronics)
Simon Arnold (Drums)

23.15–24 Jo Aldingers Downbeatclub
Jo Aldinger (Hammondorgel)
Konnie Behrend (Gitarre)
Claas Lausen (Drums)

Für das Klubnetz Dresden spenden könnt ihr via:
https://www.betterplace.me/shutdown-rise-up-rettet-die-dresdner-klubs
IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00
www.paypal.me/klubnetzdresden

Unterstützen könnt ihr auch die Dresdner Künstler:innen: #supportyourlocalartists von Wir gestalten Dresden www.betterplace.me/supportyourlocalartists

Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Unterstützt von Spur1-Music, Wir gestalten Dresden, Tanz•Netz•Dresden & Jazzclub Tonne

Stream www.youtube.com/c/KlubnetzDresden
20:30
13. Jun
[ Sonstiges ]
Voltz & Riley
  • Voltz & Riley
Veranstaltungs Bild
Spenden sind herzlich willkommen.

Konto
Glaser & Neumann GbR
Dresdner Volksbank Raiffeisenbank
IBAN DE54850900002729571019
BIC GENODEF1DRS

PAYPAL
www.is.gd/BNDDTV

Stream www.twitch.tv/bluenotedresden
16:00
14. Jun
[ Sonstiges ]
Soul Box Special - Boat-Edition
  • Amewu (Berlin)
    DoZ9 (T9 / Leipzig)
    V.Raeter (Ecke Prenz)
    Jenny Sharp (Good Hood Music / Leipzig)
    Samzon351
    DJ MKDOESIT
    DJ east (Funky Monkey)
    DeeJay Xkap (Host)
    DJ Access (NewDEF)
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Die See ist zur Zeit rau und stürmisch - doch wir sind zurück an Board! Dieses Mal auf einem anliegenden Schiff in der schönen Elbe zu Dresden! Für unseren exklusiven Livestream haben wir MCs und DJs der Extraklasse eingeladen:

Amewu (Berlin)
DoZ9 (T9 / Leipzig)
V.Raeter (Ecke Prenz)
Jenny Sharp (Good Hood Music / Leipzig)
Samzon351
DJ MKDOESIT
DJ east (Funky Monkey)
DeeJay Xkap (Host)
DJ Access (NewDEF)

Golden Era HipHop, Oldschool & Deutschrap!
----------------------------------
Soul Box Special - Boat-Edition
Freitag, 14.06.2020
Start 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Stream Links: www.radioaktiv2punkt0.biglink.to/site

Twitch: www.twitch.tv/radioaktiv2punkt0
YouTube: www.youtube.com/c/KlubnetzDresden
Hearthis: www.hearthis.at/radioaktiv2punkt0/live
---------------------------------
Wir sammeln Spenden für #blacklivesmatter:
http://free.promo.li/SoulBoxDonation

und erhalten freundliche Unterstützung von:

Afropa e.V.
SPIKE Dresden
Klubnetz Dresden (Plattform)
RadioAktiv 2punkt0 (Stream Produktionsfirma) 
Authentik Fotografie (Veranstaltungsfotografie)
Musikhaus Korn Filiale Dresden (Veranstaltungstechnik)
Schiffsherberge Pöppelmann (Location)
The Forty Bad Boys
Altes Wettbüro
PURIZE-Filters
CHILLHOUSE
NewDEF

Layout by madmar.de!
16:00
14. Jun
[ Konzert ]
Weltwärts
  • Weltwärts
  • Singer / Songwriter
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als den Sonntag mit einem kühlen Getränk bei guter Livemusik zu genießen. Der Konzertplatz Weißer Hirsch präsentiert in seiner Konzertmuschel junge Talente, unplugged und ohne viel Schnickschnack. Für Euch, einfach so, weil wir es können und weil wir Euch gern haben. Für Getränke ist gesorgt - jetzt fehlt nur noch Ihr.

Acoustic Rock Trio mit Songs, die um die halbe Welt gereist sind. Egal ob Clubshow oder auf den Straßen dieser Welt, solo oder mit Band Weltwärts begeistert mit rauchiger Gänsehautstimme, kreativem Sound und authentischer Spielfreude. "Die beste Band, die wir jemals des Platzes verwiesen haben!" Ordnungsamt Köln
Heute gibt es keine Veranstaltungen
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm