20:00
04. Nov
[ Diskussion / Vortrag ]
30/30 Generationengespräch: Umweltschutz als Kritik am System
  • Andreas Schönfelder (Gründer der Umweltbibliothek Großhennersdorf)
    Fridays for Future Dresden
  • Anmeldung beachten
Veranstaltungs Bild
Die katastrophale Umweltsituation in der DDR blieb lange unter Verschluss. Dennoch gab es Menschen, die aufbegehrten. Kritik an der Klimapolitik gibt es auch heute – und Parallelen?

Zur Reihe "30/30"
Die Wiedervereinigung prägt die bundesdeutsche Gesellschaft bis heute – auch und gerade im Jubiläumsjahr: emotional geführte Diskussionen um Unterschiede zwischen Ost und West, Generationen, die im Streit auseinandergehen und kaum Verständnis füreinander haben. Teils tiefe Gräben haben sich aufgetan, aus Frust, Missverständnissen und Unwissenheit.
Deshalb wollen wir aus Geschichte Geschichten machen. Im Jahr 30 der Wiedervereinigung laden wir im Doppelpack zum Gespräch und zur Diskussionen ein: Jene, die die Einheit im Alter von 30 erlebt haben, treffen auf die Nachwendegeneration – Menschen, die um 1990 geboren sind.
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist durch die Corona-Schutz-Verordnung zwingend erforderlich. 
Zurück
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm