19:00
23. Mai
( Kunst )
Vernissage: Дух Geist
  • Liza Sivakova
  • Eintritt frei
In der Ausstellung Дух Geist beschäftigt sich die Künstlerin Liza Sivakova mit dem Abbild(en) als ruhmreich geltender Personen am Beispiel Napoleon. Ihre künstlerische Auseinandersetzung nimmt den ebenso künstlerisch geschaffenen Ruhm als Ausgang, dekonstruiert ihn und stellt damit essentielle Fragen nach Geisteshaltung und Moral in Beziehung zur Macht.

Die Eröffnung der Ausstellung am 23.5. fällt auf den 75. Jahrestag der Veröffentlichung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Im Artikel 5 Abs. 3 heißt es: “Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei.”
19:00
23. Mai
( Sonstiges )
Producing und DJ*-Treff (FLINTA*-only)
  • Eintritt frei
Mit dem offenen DJ*-Treff soll ein Raum geschaffen werden, der allen Menschen einen Zugang zur Musik, zur Subkultur und zum Auflegen bietet, denn auch dieser gesellschaftliche Bereich ist von vielfältigen Barrieren geprägt. Vielen Menschen ist der Zugang dazu verwehrt. Wir wollen genau diesem etwas entgegensetzen.

Hard Facts:
* Jede Woche, donnerstags von 19:00 – 23:00 Uhr
* jeweils abwechselnd offen (gerade Kalenderwoche) und FLINTA only (ungerade KW)
* Zwei DJ*-Sets: analog und digital
* Kein Vorwissen oder Skills nötig - alle sind eingeladen

Der DJ*Treff ist zu Verstehen als eine Art gemeinsamer Proberaum für alle die über Mugge und DJ*ing in Austausch kommen wollen - Unabhänig vom Skill-Level.
19:00
23. Mai
( Party )
Basskuscheln
  • Vox Sola
    Pfadfinder
    ODK_X
  • Drum & Bass
  • Eintritt frei
Vox Sola alongside Pfadfinder x ODK_X an den Schwarzgoldplayern! Wie immer im PlanB und auch wieder, der wärmeren Jahreszeit geschuldet, am PlanB zu genießen.

Fenders TV
19:0020:00
23. Mai
( Konzert )
Prosa & Stiehler
  • Max Prosa
    Sascha Stiehler
  • Pop, Singer / Songwriter
  • VVK 26,87
„Am Anfang war das Wort, das ist bekannt. Doch nur die Musik macht es vollkommen.“ Dieser Gedanke führte Max Prosa (Gesang) und Sascha Stiehler (Piano) 2012 erstmals zusammen. Damals beide noch am Anfang ihrer aufstrebenden Karrieren, grün hinter den Ohren und ihre jeweilige Szene aufmischend. 
Seitdem ist eine Vielzahl an gemeinsamen Songs entstanden und eine einzigartige musikalische Verbindung gewachsen. „Dein Haus“ ist nun die erste gemeinsame Albumveröffentlichung von Prosa & Stiehler.

Im Zentrum steht das Zusammenspiel beider Musiker. Niemand könnte die Texte und Geschichten Prosas so virtuos und doch mit der nötigen Zurückhaltung am Klavier begleiten wie Sascha Stiehler. Niemand könnte Stiehlers Klavierspiel mit Worten so viel Tiefe verleihen wie Max Prosa. 
Zahlreiche Größen der deutschen Musik- und Kulturszene wirkten an diesem Debütalbum mit: Hannah Herzsprung, Egon Werler, Alin Coen, Carlotta Pahl, das Kaiser Quartett, Maria de Val, Liv Solveig & Kristina Koropecki.

So entsteht auf „Dein Haus“ eine eigene, unverwechselbare Klangwelt und Sprache voller musikalischer Vielfalt. Sphärisch, berührend, treibend und tanzbar.

Auf Tournee präsentieren die beiden Ausnahmemusiker ihr neues Album und treffen sich wieder dort, wo 2012 die gemeinsame Reise begann: auf der Bühne. Das Grün hinter den Ohren ist inzwischen einem Reichtum an Text, Musik und künstlerischer Verbindung gewichen, der auf ihrem Album und der Tournee 2024 hörbar sein wird.
17:0020:00
23. Mai
( Party )
Nachtgarten
  • Steven Cook
  • bis 21 Uhr Eintritt frei, danach 5,-
Nach Feierabend im botanischen Sommerklub mit Tanzdiele in idyllischer Natur, Gemütlichkeit im Zirkuswagen und Lagerfeuerstimmung, Tischtennis & Kicker, gemixten Drinks und leichter Kost - amüsieren, liebäugeln, erholen und afterwork´en. Das reale Facebook im Grünen! Im Tanzsaal bietet euch heute DJ STEVEN COCK die musikalische Grundlage für eure Tanzeinheit!
20:00
23. Mai
( Kunst )
Pink Moon
  • Antie Dudek
  • Eintritt frei
Antje Dudek ist Kunstpädagogin und arbeitet als Lehrbeauftragte für Kunstpraxis (Grundlagen bildnerischen Gestaltens, Performance Art) und Kunstdidaktik an der TU Dresden. Ihre künstlerische Praxis bewegt sich im Bereich Grafik/Malerei und Performance.

Antje Dudek zeigt in ihrer Ausstellung malerische Arbeiten auf Leinwand und Papier, die im Mondlicht schwimmen. Wie kann man „Pink Moon“ beschreiben? Luminöser Begleiter, Nachtwächter, Reflektor. Leuchtend, kalt, schwer zu fassen, im Tanz der sich wandelnden Sichtbarkeit.

Zum Teil erzählen diese vom Spiel der Nachtgestalten, die sich in einer Vollmondnacht tummeln oder von menschlichen Figuren, die mit mystischen Kreaturen verschmelzen. Die Protagonisten der Malereien schweben über Farbteppiche oder werden umrankt von eigentümlicher Vegetation. Sie verbergen sich hinter abstrakten Farbflächen oder ummanteln sich mit schützenden Kokons. Der Vollmond erscheint in manchen Arbeiten explizit als Motiv und Formelement.

In anderen klingt das Nächtliche nur durch blaue Farbtöne an. Alle Arbeiten fragen auf die ein oder andere Weise danach, was erscheint, wenn sich die Nacht über uns ausbreitet. Verfolgt uns die Schlaflosigkeit mit ihren wilden Gedankenströmen und bizarren Verformungen des Vertrauten? Oder finden wir Schutz in einem Refugium, in dem wir die Dinge neu betrachten, neu ordnen, Kraft schöpfen können?

Performance „Pink Moon“ von Antje Dudek und Lisa-Marie Porst

„Pink Moon“ ist eine Duoperformance mit poetischen surrealen Bildern im thematischen Dialog mit der Ausstellung während die Sonne versinkt und dem Vollmond die Bühne überlässt.

Lisa-Marie Porst studiert Kunstpädagogik und Deutsch auf Lehramt an der TU Dresden. Ihre künstlerische Auseinandersetzung bewegt sich im Spannungsfeld von Installation, Fotografie und Performance.

Musik: Edflix & Chill

Edflix & Chill sind das isolierte, hallende Echo von Dub Willner. Es geht um Loops im Linefader und zum Aux und zurück. Das Bild klingt dann wie die permanent sich selbst neu verkabelnde Fassung der letzten Version einer begleiteten Bass-Line.

Laudatio: Isabel Eisfeld

Isabel Eisfeld unterrichtet Kunst, Englisch und UNESCO-Projektunterricht am Hainberg-Gymnasium in Göttingen. Fasziniert ist sie von Licht und Schatten und den Möglichkeiten, damit einen starken Ausdruck zu finden.
20:0021:00
23. Mai
( Konzert )
Sunnata
  • Sunnata
    Highlord Witchhammer
    Wake
    Dare Toy
  • VVK 15,99
 
Kalender
Scroll Top