19:00
22. Mai
[ Kunst ]
A Desktop Of One’s Own
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
„A Desktop Of One’s Own“ versammelt die Arbeiten der drei Kurator_innen und Künstler_innen Josefine Schulz, Rasmus Roos Lindquist und Maximilian Stühlen. Im C. Rockefeller Center Dresden zeigen drei der Mitglieder von Schimmel Projects erstmalig ihre Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung.

„you look at things you enjoy in life, but much more important is what you can do to make the world a better place“ – Paul Allen

Maximilian Stühlen, 1991 geb. in Köln, studierte von 2012-2018 an der HfBK Dresden und 2016 in Leeds an der University for Fine Arts & Cultural Studies, Großbritanien. Seit 2018 ist er Meisterschüler bei Prof. Christian Sery an der HfBK Dresden und ebenfalls seit 2018 Mitglied des Ausstellungsraum Schimmel Projects – Art Centre Dresden, sowie Mitglied der Ateliergemeinschaft und des Ausstellungsraum Mikky Burg. 2019 erhielt er das Hegenbarth Stipendium der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, lebt und arbeitet in Dresden und Köln.

Josefine Schulz, geboren 1993 in Dresden, studierte von 2012-2018 an der HfBK Dresden und 2014 an der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris bei Prof. James Rielly. Seit 2018 ist sie Meisterschülerin bei Prof. Wilhelm Mundt (HfBK Dresden) und seit 2018 Stipendiatin des Sächsischen Landesstipendium des Freistaates Sachsen. Seit 2018 ist sie Mitglied des Schimmel Projects – Art Center Dresden und 2016-2018 der Galerie Stephanie Kelly. Sie lebt und arbeitet in Leipzig und Dresden. 

Born 1982. Around 1995 after reading an interview with childhood hero Jean-Claude Van Damme, where he talked about being into ballet and art, Rasmus Roos Linquist also started to practice dancing and painting water color in his room. After a short period of stretched feet, high jumps and pirouettes, the interest in ballet slowly vanished. The interest in art though somehow continued, water color developed to spray and late moon light sessions, he jumped a fence, back to the canvas, to sculpture, video, installations etc. In 2017 he founded Schimmel Projects, a platform for contemporary art projects, curatorial practices, writing and more. He is from Copenhagen, Denmark studied Art at HFBK Dresden and lives in Dresden, Germany.

Diese Ausstellung wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalsschutz und das Studentenwerk Dresden.
Zurück
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm