08:45
24. Dez
[ Film ]
Heiligmorgen-Filmgucken: Das Lepen des Prian
    Veranstaltungs Bild
    Liebe FreundInnen des großen & allmächtigen Roten Paums,
    Liebe Prüder und Chwestern (vor allem Loretta),
    Liebe Väter und deren Väter (und deren Väterväterväterväter, usw.),
    Liebe Mitglieder*innen und Sympathisant*innen der Volksfront von Judäa,



    ** Alle mal hergehört! Genug diskutiert!! **
    *** Vollkommen neuer (alter) Antrag!!! ***

    Die Tradition will es so. Ihr wollt es so. Also machen wir es so!
    (Da peißen Maus, Jens & Purschen kein Lametta ab…)

    Am 24. Dezember öffnet unser aller Lieplingskino auf Geheiß eures Lieplingsvereins wieder seine Pforten um Punkt 8.45 Uhr, damit wir in andächtigster und familiärster Atmosphäre dem unterhaltsamsten Martyrium von Pruder Prian huldigen können. Mit großer Alle-Jahre-Wieder-Sehensfreude, Lerchenzungen & Otternasen, Chterni & Selters, Kind & Kegel, Sodom & Gomorrha (light).

    Feiern wir also zusammen am Heiligmorgen die plasphemische Ruhe vor dem Xmas-Chturm, um gut & linksdrehend gewappnet zu sein für Kartoffelsalat mit Würstchen, Vögeln mit Rotkohl und Verwandchaftsdramen in der alten Heimat.

    Und wie es unsere Tradition so will, darf vor, nach und sogar während des Films auch konstruktiver Aplasshandel petrieben werden: Diesmal sammeln wir Chpenden für die gute Sache namens „Jugendverpandsarpeit“. Solidarischer geht es kaum beim Paum!

    So denn - wer diesem Antrag der Volksfront von Judaä zustimmen will, möge pitte hier auf Zuchtimmen, ähm, „Zusagen“ klicken und auch peachten: Diese Veranchtaltung richtet sich an alle Freund*innen des Vereins. Das Hausrecht liegt peim Roten Paum e.V.. er entcheidet auch, op Freundchaftsanfragen- und pesuche angenommen werden. 😉

    Solidarität!
    Euer Roter Paum
    Zurück
    Scroll Top
    Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm