20:00
13. Jun
[ Sonstiges ]
Klubnetz Streaming Session x Tonne
Tipp
  • Søjus1
    Clemens Christian Poetzsch
    Jan Heinke & Demian Kappenstein
    Jo Aldingers Downbeatclub
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Was wie ein Slogan aus längst vergangenen Zeiten klingt, gewinnt neue Bedeutung.
Denn heute sind in den Klubnetz Streaming Sessions vier Projekte zu erleben, die tatsächlich leibhaftig auf der Tonne-Bühne stehen und Musik für euch machen.
Vier Stunden live aus der Tonne mit Jan Heinke & Demian Kappenstein, Clemens Christian Poetzsch, Sojus 1 und Jo Aldingers Downbeatclub. Sphärische Klänge, feinfühlige Neoklassik, dunkle Electronica, die einen außergewöhnlichen Stummfilm auf eine neue Stufe hebt und ein hypnotisches Feuerwerk mit dem "James Bond der Hammondorgel" und seinen Mannen.
Ein großes Online-Fest.

20–21 Jan Heinke & Demian Kappenstein
Jan Heinke (Stahlcello, Obertongesang, Electronics)
Demian Kappenstein (Drums, Electronics)
     
21–21.45  Clemens Christian Poetzsch 
C. Poetzsc (Piano, Electronics)

21.45 – 23.15 Søjus1 live zum Film "Der Fuhrmann des Todes"
Ralf Müller (Keyboards, Synthesizer, Gitarre, Electronics)
Simon Arnold (Drums)

23.15–24 Jo Aldingers Downbeatclub
Jo Aldinger (Hammondorgel)
Konnie Behrend (Gitarre)
Claas Lausen (Drums)

Für das Klubnetz Dresden spenden könnt ihr via:
https://www.betterplace.me/shutdown-rise-up-rettet-die-dresdner-klubs
IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00
www.paypal.me/klubnetzdresden

Unterstützen könnt ihr auch die Dresdner Künstler:innen: #supportyourlocalartists von Wir gestalten Dresden www.betterplace.me/supportyourlocalartists

Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Unterstützt von Spur1-Music, Wir gestalten Dresden, Tanz•Netz•Dresden & Jazzclub Tonne

Stream www.youtube.com/c/KlubnetzDresden
Zurück
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm