18:3019:00
[ Film ]
Premiere: DRS Gateway by MadC
  • Claudia Walda a.k.a. MadC
  • Streetart
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Anfang Januar liefen am Flughafen Dresden die Dreharbeiten zu einem Videokunstprojekt, bei dem die Künstlerin Claudia Walde aka MadC das dem Abriss geweihte ehemalige Abflugterminal in ein Gesamtkunstwerk verwandelte. Filmisch festgehalten wurde das Projekt vom Red Tower Films Team. Das spektakuläre Zeitraffervideo geht am 10.02.2019, also zwei Tage nach der Premiere in der Schauburg auf den Social-Media-Kanälen von MadC und bei den Unterstützern "So geht sächsisch." und „Visit Dresden“ live. Parallel wurde eine Kurzdoku produziert, die bald im Rahmen der arte Creative Dokuserie "Street Atelier" ausgestrahlt wird. Künstlerin und Filmemacher sind am Abend anwesend, der Eintritt ist frei! Über MadC Die in Bautzen geborene Claudia Walde hat schon auf der ganzen Welt, gemalt, gesprüht und ausgestellt. Ihr Stil wurzelt in der Graffiti Kunst, welche in farbig lebendigen und dynamischen Kaligraphien sowie transparenten Farbflächen an der Wand explodieren. Die vorher geplant komponierten Farbzusammenspiele treffen auf spontan schnell gemalten Linien, die der ganzen Szenerie eine Tiefe verleihen. So war ihre Kunst schon in Magazinen wie National Geographic, GQ, The Guardian, der Spiegel, GraffitiArt Magazine und vielen mehr zu sehen.
Zurück
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm