19:00
24. Sep
[ Diskussion / Vortrag ]
Schwatzmarkt 2019
  • Eintritt frei, Anmeldung beachten
Gut informiert gelingt ehrenamtliches Engagement.

Beim Schwatzmarkt bekommt Ihr diese Informationen von verschiedenen Expert_innen in kurzen Gesprächsrunden.
Bitte meldet Euch zu maximal 3 Expert_innen an- mehr dazu findet ihr am Ende vom Text.

Unsere Experten in diesem Jahr sind:
o Über Stock und Stein - Erfahrungen bei der Gründung einer gemeinnützigen GmbH (Josepha Hose, Kultopia gGmbH) 
o Was bringt Coaching und Prozessberatung für gemeinnützige Organisationen? (Melanie Hörenz-Pissang, Systemischer Organisationscoach) 
o Was bringen Netzwerke meinem Verein? (Karoline Bünker, Wirtschaftsjunioren Sachsen) 
o Wie organisiere ich eine Kampagne für... ? (Matthias Röder, Konglomerat e.V.) 
o Auf „Senden“ geklickt – aber was passiert mit meiner Pressemitteilung in der Zeitungsredaktion? (Julia Vollmer, Journalistin Sächsische Zeitung) 
o Welches Potenzial hat meine Idee? (Manuel Lenk, Businesscoach, Potenzialspezialist) 
o Wie kann ich Geld für Demokratieförder- und Integrationsprojekte erhalten? (Jan-Ulrich Spies, Leiter Stabstelle Demokratieförderung im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration) 
o Wie finden kleine migrantische Vereine ein zu Hause (Raum)? (Kristina Winkler, Integrations- und Ausländer- beauftragte der Landeshauptstadt Dresden) 
o Personalführung von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen (Anja Rackette, Freiberuflerin) 
o Datenschutz schützt keine Daten! Transparenz im Internet und was Vereine beim Umgang mit personenbezogenen Daten beachten sollten (Michael Hengstler, Rechtsanwalt) 
o Mein Projekt macht negative Schlagzeilen – Öffentlichkeitsarbeit im Krisenfall (Edwin Seifert, meeco Communication Services GmbH ) 
o Kulturhauptstadt Europas 2025 - wie geht es weiter? (Lars Röher, Veranstaltungsorganisation Kulturhauptstadtbüro der Landeshauptstadt Dresden) 
o Wie kann ich Kinder und Jugendliche in meinem Verein beteiligen? (Anke Lietzmann, Kinder- und Jugend- beauftragte der Landeshauptstadt Dresden) 
o Fördermöglichkeiten in der Region durch die Stiftungen der Sparkasse (Ulrike Schüler, Referentin Stiftungen bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden) 
o Lasst uns feiern! - Was müssen Vereine als Veranstalter beachten? (Cornelia Trentzsch, Fairsicherungsbüro Dresden GmbH) 
o Wie finde ich engagierte Freiwillige für mein Projekt in Dresden? (Ute Meckbach, Freiwilligenagentur ehren- sache.jetzt der Bürgerstiftung Dresden) 

Bitte melden Sie sich im Vorfeld zu maximal drei Themen verbindlich an, um in kleinen Schwatzrunden (2 Teilnehmende und 1 Experte/ Expertin) in ein halbstündiges Gespräch zu kommen.

Ihre Anmeldungen können Sie bis zum 16.09.2019 unter Angabe von:
- Name,
- Telefonnummer,
- E-Mail Adresse,
- maximal drei Wunschthemen
per E-Mail an martin.reichel@kulturbuero-dresden.de

Ort: Kulturbüro, Schweizer Str. 32, 01069 Dresden
Zurück
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm