21:00
31. Dez
[ Party ]
Virtual Routine - Welcome to the real world
  • Lucas Kegler (objekt klein a)
    Peter Invasion b2b Panthera Krause (Riotvan / LE)
    New Hook (Riotvan, Ombra International / LE)
    Xynia (Motion, Syn.thie.Verrückt)
  • Techno
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Silvester 2020 - Wir befinden uns enttäuschenderweise noch immer in der Gegenwart und unsere Tempel der Realitätsverweigerung haben weiterhin geschlossen - zu gegenwärtig ist die Realität, zu groß der Widerstand gegen die Spaßgewalt. Aber was soll die Aufregung. Wem es im Hier und Jetzt nicht gefällt, der kann ja immer noch Eimersaufen. Nein, doch, wir schaffen das, haben schon ganz anderes geschafft, haben es schon fast geschafft. Ein bisschen müssen wir noch. Aber dann wird alles besser. Oder wenigstens so suboptimal wie einst. Ja, nein, nicht wie damals, als es einzig das Like-Emoticon bei Facebook gab. Wie damals, als wir es uns gemeinsam haben gut gehen lassen - mit einer guten Portion rebellischem Symbolgehalt aber ohne ersthaften Schaden anzurichten. Und es war ja nicht alles schlecht. Nur diese hartnäckigen Verkrustungen. Nein, das ist nicht der Name der Punkband, die wir in früher Jugend nur des Namens wegen hatten gründen wollen. Die gemeine Verkrustung, in der wir es uns gemeinhin gemütlich eingerichtet hatten ist gemeint. Vielleicht kann man die mal wieder ein bisschen aufbrechen? Aufbruch bitte! Also, nur wenn es keine Umstände macht. Und bis dahin halten wir euch mit ein paar virtuellen Routinen auf Trab:

WELCOME TO THE REAL WORLD

Klicke dich ab 21 Uhr MEZ auf: virtual.objektkleina.com. Gib deinem Smiley einen Namen und klink dich ein in die Virtual Routine. Umsehen mit gedrückter Maus und WASD auf dem Keyboard für Bewegungen im Raum. Während der Öffnungszeiten übertragen wir stündlich Sets, der jeweilige Timetable hängt neben der Bar.

Wer einem anderen Smiley zielgerichtet frontal in die Augen schaut, kann mit seinem Gegenüber eine direkte Sprachverbindung aufbauen. Voraussetzung dafür ist, dass jeweils ein Mikrofon vorhanden, aktiviert und dazu berechtigt ist. Ein gemeinsamer Chat steht für alle Cyberraver zur Verfügung.

Auch dieser virtuelle Space soll ein möglichst sicherer sein, verfügt aber über keine Zugangskontrolle. Darum ist er mehr noch als der physische Club abhängig davon, dass ihr ihn proaktiv positiv gestaltet. Rassistische, sexistische, homophobe oder sonstige Anfeindungen gehören hier nicht her.

Unser Architekt arbeitet stetig an Verbesserungen und am Ausbau des virtuellen objekt klein a. Die heutige Veranstaltung ist eine Art Prelaunch, um alle Funktionien erstmalig unter Realbedingungen zu testen. Seid gnädig, wenn es zu Komplikationen kommt, testet ggf. mehrere Browser aus, um eine möglichst flüssige Erfahrung zu erzielen.
Zurück
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm