20:00
04. Sep
[ Diskussion / Vortrag ]
Arbeit der Zukunft? Zukunft der Arbeit?
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Alle kennen es: hoch-philosophische Gespräche zu später Stunde mit Freund:innen und Bekannten. Von "Work-Life-Balance” über “kein Bock auf Arbeit” oder "wie viel Arbeit steckt in Freizeit?" bis zu „Was ist eigentlich Arbeit?”: Früher oder später landet man zuverlässig bei der Frage nach dem richtigen Leben im falschen und einer Kritik am kapitalistischen Arbeiten und Wirtschaften. Aber kann es (sozial und ökologisch) nachhaltige Alternativen zur klassischen Lohnarbeit geben?
Gefühlt haben alle dazu ihre eigenen Vorstellungen, die nicht selten auseinander driften.
Diese Erfahrungen haben wir uns zum Anlass genommen, am 04.09.2020 im objekt klein a eine Diskussion zum Thema Arbeitswelt der Zukunft zu veranstalten. Grundgedanke der Veranstaltung ist es, den Visionen, die die Menschen und Gruppen am linken Ende des politischen Spektrums sowie rund um den Tolerave e.V. haben, eine Bühne zu bieten und jene ernsthaft, quasi realutopisch zu besprechen.Ursprünglich wäre diese Veranstaltung Teil der Tolerade 2020 gewesen. Neben der Parade war ein Tag voller inhaltlicher Auseinandersetzungen mit einer wünschenswerten Gesellschaft und möglichen Wegen in eine solche geplant. Aufgrund der Corona-Umstände wurde die Veranstaltung modifiziert und kann nun in einzelnen Häppchen genossen werden. Es wird noch zwei weitere Diskussionen zu den Zukunftsvisionen rund um die Themen Stadt und Medien geben. Nähere Informationen dazu findet ihr demnächst beim Tolerave e.V.

Diese Maßnahme ist Teil des Projektes “Be Part!” und wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden im Rahmen des Lokalen Handlungsprogramms für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden (LHP).

Hinweise bzgl. Covid-19
⊘ Bitte bleibt unbedingt zuhause, wenn ihr irgendwelche Krankheitssymptome verspürt. Personen, mit einem wissentlichen Kontakt zu Personen, die an SARS Cov 2 erkrankt sind, ist der Eintritt zum Gelände untersagt.
✎ Beachtet die gängigen Hygieneregeln, über die ihr euch auch vielfach auf dem Gelände informieren könnt!
⨀ Zwischen den Stühlen und Tischen sowie auf dem Weg von A nach B muss ein Sicherheitsabstand von 1,5m gewahrt werden, darum sind auch Schlangenbildung auf Toiletten oder bei der Getränkebestellung unbedingt zu vermeiden.
⨧ Es ist an den Tischen die Zusammenkunft von maximal 10 Menschen gestattet.
⧊ Niemand muss ständig einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Für den Bedarfsfall, etwa für die Toilettenbenutzung, ist ein solcher aber unbedingt mitzuführen. Im Eingangsbereich, auf den Toiletten sowie an der Bar wird Desinfektionsmittel stehen, welches zu benutzen ist.
Zurück
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm