19:00
07. Aug
( Konzert )
Krystsina Vavilonskaya
  • Krystsina Vavilonskaya
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Krystsina wurde 2001 in Weißrussland geboren. Sie studierte am Republikanischen Musikkolleg der Belarussischen Staatlichen Musikakademie in Weißrussland bei Marina Romeyko. Zur Zeit ist sie Studentin an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden, bei Prof. Arkadi Zenziper. Krystsina ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe. Sie spielt ihre Konzerte sowohl als Solistin als auch als Teil eines Kammerensembles, sowie zusammen mit der Staatssinfonie der belarussischen Staatsphilharmonie. Sie gewann viele Preise bei Wettbewerben in Weißrussland, Russland, Litauen, Lettland, Frankreich, Italien, Polen, Estland.

Programm:
Domenico Scarlatti drei Sonaten
Joseph Haydn Sonate Es Dur Hob.XVl 52
Frédéric Chopin Scherzo No.2, Op. 31
- Pause -
Felix Mendelssohn Bartholdy Phantasie Op. 28
Sergei Rachmaninow Sonate No.2, Op.36
Scroll Top