20:3021:00
11. Aug
( Film )
Streifen: The Pervert's Guide To Ideology
  • 7,-
Veranstaltungs Bild
Der Ursprung des Ideologiegedankens liegt in der Einsicht, dass unser Zugriff auf die Wirklichkeit nicht unmittelbar stattfindet, sondern vielmehr zwischen das Bewusstsein und die Realität eine dritte, vermittelnde Ebene eingeschoben ist, deren Funktionsweise nur schwer zu durchschauen ist. In Sophie Fiennes’ Film ‘A Pervert’s Guide to Ideology’ arbeitet der Kulturphilosoph Slavoj Žižek unterhaltsam, aber dennoch eindringlich die versteckten Bedeutungsschichten von Blockbustern und Alltagsgegenständen heraus. Durch die Brille der Ideologiekritik gesehen, ist nichts mehr normal – selbst scheinbar harmlose Phänomene wie Überraschungseier werden als sehr vertrackte Dinger voll metaphysischer Spitzfindigkeit und theologischer Mucken entlarvt.

Der Linguist Mihael Švitek gibt uns vor dem Film einen halbstündigen Überblick über die Herkunft des Ideologie-Begriffs, stellt anhand von Beispielen historische und zeitgenössische Ideologiekonzeptionen vor und führt kurz in die Philosophie von Slavoj Žižek ein.

--

Abstreifen im objekt klein a! Unser Sommerkino geht in die nächste Runde! Sieben Filme unter freiem Himmel. Sieben Perspektiven aus der Region, Deutschland und der Welt zum Schwerpunkt "Next to Normal". So oft es geht, wollen wir den roten Teppich für Produktionsteams oder Expert:innen ausrollen und zum Gespräch laden. Und für das Finale spielt erneut das Linzer Sextett OKABRE mit ihrem aktuellen Filmkonzert auf!

PS: Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, machen wir es uns auf Groß A gemütlich.
Scroll Top