19:00
08. Dez
( Sonstiges )
UTM-Kitchen
  • Friedrich Schlüter
    Wolfgang Horn
    Mark Greiser
    Jan Jürgens
  • Talkshow
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Nun sind wir mit Folge 12 schon in Staffel 2 obwohl wir gefühlt erst vorhin mit unserem neuen Format „UTM-Kitchen – Music, Talk & Cook“ als Livestream direkt aus unserer Küche und unserem Streamingstudio gestartet sind.
Hierbei werden die Gastgeber Friedrich Schlüter und Wolfgang Horn immer im Gespräch mit ausgesuchten Gästen sein. Zwischendurch gibt es zwei kleine Livesets aus dem Studio. Das bedeutet Talk und Music wechseln von 19:00 - 22:00. Dies ist normalerweise so! Dieses mal jedoch im X-Mas Special geht es mal nur um die UTM-Kitchen Crew. Festlich gemschückt wird es sein und ihr erfahrt einmal mehr über Friedrich, Wolfgang, Jan und Mark. Denn die stellen sich diesmal gegenseitig Fragen.
Natürlich wird es UTM like oft um Drum and Bass gehen aber auch andere Themen landen auf dem Tisch. Auf diesem landet pro Abend natürlich auch ein Gericht, welches wir immer live kochen werden. In diesem Fall werden wir allerdings Plätzchen backen.
Unser Jungstarkoch Jan Jürgens übernimmt dies auch dieses mal und wird auch so immer mal seinen Senf dazu geben. Mark Greiser übernimmt wie immer den technischen Support im Hintergrund wird aber hierbei auch selbst mal mit in der Runde Frage und Antwort stehen. Es wird also informativ, verrückt, interessant, spannend, lustig, gruselig, traurig, amüsant und interaktiv. Ja genau ihr könnt euch gern in unserem Livechat mit einbringen und zum Beispiel Fragen an uns stellen. Also wir freuen uns sehr, wenn ihr am 08.12. zu unserer zwölften Ausgabe einschaltet.
Bis dann euer UTM-Team!

Stream
Twitch: www.twitch.tv/utm_kitchen
Youtube: www.youtube.com/watch?v=DdArreBJYck

---
Wenn ihr uns sowie auch MT Merchandise unterstützen wollt könnt ihr gern hier unser Brandneues T-Shirt bestellen!
https://shop.millionthoughts.com/.../products/utm-family

Bitte unterstützt auch gern unsere Clubs in denen wir ja auch nach der Krise weiter feiern wollen. Wir sind zwar auch selbst betroffen aber noch kommen wir hin. Sollte sich das ändern lassen wir uns da vieleicht auch noch was einfallen.
Spenden könnt ihr jederzeit via Paypal oder direkt auf dem Spendenkonto des Klubnetz Dresden:
IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00.
Paypal: www.paypal.me/klubnetzdresden
20:00
09. Dez
( Diskussion / Vortrag )
30/30 Generationengespräch: Zuwanderung in Ostdeutschland
  • Eter Hachmann (Ausländerrat Dresden)
    Olga Macuacua
    Alexandra Gerlach (Moderation)
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Zuwanderung ist kein neues Phänomen. Wer als so genannte "Vertragsarbeiterin" in die DDR kam, erlebte oft keine sozialistische Freundschaft. Untergebracht in eigenen Wohnheimen gab es wenig Berührungspunkte mit der ansässigen Bevölkerung. Die Arbeitsleistung stand im Vordergrund -- nicht aber die Integration. Wie erlebten Vertragsarbeitende das Ende der DDR und wie lief für sie das Leben weiter? Auch heute ist die Ankunft und Integration für Menschen in Sachsen und Ostdeutschland nicht einfach. Was bedeutet es für Menschen mit Migrationserfahrung heute, in Ostdeutschland zu leben?

Zugang zum Webtalk: https://us02web.zoom.us/j/82201470872
20:00
10. Dez
( Film )
Die Mission der Lifeline
  • Dokumentation
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
ACHTUNG: Die Veranstaltung wird online mit Anmeldung! stattfinden 

Ihr Ziel: Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Dafür haben Axel Steier und sein Team vom Dresdner Seenotrettungsverein MISSION LIFELINE erfolgreich Spenden gesammelt. Mit einem eigenen Schiff soll es ins Mittelmeer gehen. In seiner Heimatstadt Dresden schlägt Axel Steier für die Idee nicht nur Liebe entgegen. Neben dem öffentlichen Hass muss er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse aushalten. Und dann die Realität auf dem Meer: Ölverlust, Flüchtlingsboote, die vor aller Augen zu sinken beginnen, sogar Beschuss durch libysche Milizen. Über zwei Jahre haben wir Axel und sein Team mit unserer Kamera begleitet - bis auf das Schiff vor der libyschen Küste, wo sich der Versuch Leben zu retten zunehmend auch zu einem Kampf um die europäische Idee entwickelt.
anschließendes Gespräch mit Axel Steier, Gründer und Sprecher von MISSION LIFELINE.
Diese Veranstaltung wird organisiert von unserem Filmclub cine|lokal@Friedrichstadt. Im Filmclub finden sich Filmbegeisterte und Filmschaffende, junge und ältere Menschen mit und ohne Migrationserfahrung regelmäßig vor der Leinwand ein, um gemeinsam Filme zu sehen und sich darüber auszutauschen.

Anmeldungen sind bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich. Am Veranstaltungstag erhaltet ihr dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Onlineveranstaltung.

Anmeldung: https://riesa-efau.de/kunst-erfahren/reservierung/2020/12/10/stadtteilkino-online-3713/
Eintritt frei, Spenden für MISSION LIFELINE willkommen. Hier könnt ihr Spenden: www.betterplace.org/de/projects/46977-mission-lifeline-seenotrettung
Kalender
Scroll Top