19:00
06. Mai
[ Sonstiges ]
Love Foundation Stream
  • Pau Pau (Zirkulation)
    RÆZA (Love Foundation, Klangangriff)
    Til Seifert (Love Foundation, Zirkulation, zykloton)
    Schlicke (Love Foundation)
    Gravitas (Love Foundation)
Veranstaltungs Bild
Ein bisschen träumen, den Kopf in den Wolken tragen und auf bessere Zeiten hoffen: die Love Foundation Dresden im Stream aus dem Sektor Evolution!

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um auf zwei lokale Projekte aufmerksam zu machen, deren Arbeit wir bewundern und die auf eure Unterstützung angewiesen sind:

Zum einen geht es um die Kampagne "Shutdown? Rise up! - Rettet die Dresdner Klubs" des Klubnetz Dresden: Die Clubs und Eventlocations sind durch das Wegfallen ihrer Einnahmen stark bedroht und benötigen eure Hilfe, um euch wieder schöne Tage, wunderbare Abende und unvergessliche Nächte bieten zu können, wenn gemeinsame Veranstaltungen wieder sicher sind.

Beim zweiten Projekt geht es um die Rettung von Menschenleben und gelebte, grenzenlose Solidarität: die Held*innen von LIFELINE sind in der zivilen Seenotrettung tätig und setzen sich außerdem für die Evakuierung der Geflüchteten-Lager vor den Grenzen Europas und internationale Solidarität für Flüchtende ein.
Bei ihrem langwierigen, aufwändigen und schwierigen Kampf benötigen sie Unterstützung und die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit. Unter https://mission-lifeline.de/ erfahrt ihr mehr über ihre lebenswichtige Arbeit.

Wir bedanken uns bei allen, die dieses Engagement unterstützen wollen ❤
Spenden könnt ihr unter:
https://mission-lifeline.de/spenden/
und
www.betterplace.me/shutdown-rise-up-rettet-die-dresdner-klubs

Timetable
19:00 gravitas (Love Foundation)
20:00 Schlicke (Love Foundation)
21:00 Til Seifert (Love Foundation / Zirkulation / zykloton)
22:00 PAU PAU (Zirkulation)
23:00 RÆZA (Love Foundation / Klangangriff)

Stream: https://www.twitch.tv/sektorevolution/
20:15
07. Mai
[ Sonstiges ]
undsonstso #94
  • Literaturnetz Dresden
    SALOON Dresden
Veranstaltungs Bild
Freunde, Kollegen, liebe Nachbarschaft,

leider haben sich unsere leisen Hoffnungen auf ein Mai-undsonstso unter freiem Himmel im Kulturgarten Hellerau nicht erfüllt. In Gedanken sind wir dort : ) (Und hoffen, dass es vielleicht in diesem Sommer nochmal die Chance auf ein Outdoor-undsonstso dort im Grünen gibt.)

Aber wir haben natürlich auch dieses Mal nur kurz in unser undsonstso-Team-Kopfkissen geweint und dann direkt die Ärmel hochgekrempelt, um ein weiteres digitales undsonstso #94 am 7. Mai 2020 auf den Weg zu bringen. Eingeladen haben wir für nächsten Donnerstag ein spannendes Podium von Frauen, die in den letzten Monaten zwei neue Kultur- und Kreativwirtschafts-Netzwerke hier in der Stadt auf den Weg gebracht haben: das Literaturnetz Dresdent und SALOON Dresden (einer kleinen Schwester von Saloon Berlin), ein Netzwerk für Frauen der Bildenden Kunstszene. Zusammenschlüsse, Communities, Banden, die besonders in diesen schwierigen Zeiten für die Kultur- und Kreativschaffenden in der Stadt mit Sicherheit noch wichtiger werden, um mit ihren Werken, Produkten und Leistungen, mit ihren Bedarfen und Bedürfnissen gesehen und gehört zu werden. Was diese beiden Netzwerke über Corona hinaus für Zukunftspläne schmieden, davon mehr am kommenden Donnerstag!

Wir streamen das undsonstso #94 wieder via Twitch. Aber dieses Mal: LIVE! (Woohooo – wir sind schon ganz schön aufgeregt.) Und natürlich mit besserer Bildqualität als beim letzten Mal. Indianerehrenwort!

Bis dann – wir freuen uns auf euch!

THEMEN

Literaturnetz Dresden
Dresden weist eine dichte und breit aufgestellte Literaturszene auf. Mit rund 60 Veranstaltern und weit mehr Autorinnen und Autoren entstehen jährlich zahlreiche Projekte, die viel Kreativität und Engagement bezeugen und Literatur in der Stadt erlebbar machen. Um diese Vielfalt zu zeigen und Synergien in der Dresdner Literaturszene zu schaffen, ist das Literaturnetz Dresden entstanden. Mit einer Website als digitale Anlaufstelle wollen die Literaturschaffenden die Vorteile der digitalen Entwicklung nutzen und den Literaturort Dresden stärken. Auf diesen Seiten stellen wir vor, was Dresden literarisch zu bieten hat.
Neben informativen Angaben wird die Lebendigkeit der Szene im Veranstaltungskalender und durch interaktive Inhalte hervorgehoben.

SALOON Dresden
Der SALOON (gegründet 2012 in Berlin: Saloon Berlin) ist ein Netzwerk für Frauen der Kunstszene. Neben Kuratorinnen und Künstlerinnen finden sich Journalistinnen sowie Frauen, die in Galerien, Museen und Universitäten arbeiten. Das Ziel des Netzwerkes ist die Sichtbarkeit für weibliche Protagonisten der Kunst zu stärken, sowie neue Projekte, Ausstellungen oder andere Formen der Zusammenarbeit zu initiieren. Gegründet wurde der Saloon 2012 von Tina Sauerländer in Berlin. Aktuell gibt es das Netzwerk in Barcelona, Brussel, Hamburg, London, Paris, Prag, Tel Aviv, Wien – und seit Sommer 2019 auch in Dresden. 

undsonstso

Ein Blick über den Tellerrand von Gestaltern, Ingenieuren und Kreativen. Mit Erzählenswertem aus Design, Kunst, Wirt- und Wissenschaft. Dresden ist unser Ort der Ideen und Möglichkeiten. An jedem ersten Donnerstag im Monat haben wir die Chance dies hautnah zu erleben. Mit zwei Kurzvorträgen und genügend Zeit für Fragen und Diskussionen, bietet sich der Rahmen um Dresden und seine Macher näher kennen zu lernen.

Wir gestalten Dresden

undsonstso ist ein Projekt, das nur durch eure Ideen und Themen möglich ist. Organisatorisch getragen und finanziert wird dieses Projekt durch Wir gestalten Dresden, dem Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft.

Stream: https://www.twitch.tv/undsonstso_dresden
19:00
08. Mai
[ Sonstiges ]
Klubnetz Dresden Streaming Sessions x Chemiefabrik Tag 1
    Veranstaltungs Bild
    Programm
    19:00 – 20:00 Uhr
    MusicMatch & Tolerave: Inklusion in der Musikszene, Chancen und Herausforderung

    Geschlechtergerechtigkeit ist inzwischen zurecht ein gewichtiges Thema im Kulturbetrieb. Inklusion als umfassendes Konzept bleibt eher randständig. Wir wollen uns in dieser Podiumsdiskussion gezielt mit Barrieren im (sub)kulturellen Leben von Menschen mit Einschränkungen auseinandersetzen. Welcher Club, welches Festival ist barrierefrei? Wie können wir Diversität besser integrieren? Welche Best Practice Beispiele gibt es?

    Ron Paustian (Inklusion muss laut sein)
    Peter Mandel (Inklusion rockt!)
    Annett Heinich (Neustadtraum)
    Sören Haak (Neustadtraum)
    Birger Höhn (Parade der Vielfalt)
    Sascha Möckel (Moderation)

    Diese Maßnahme wird gefördert durch das Lokale Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden.

    20:00 – 23:00 Uhr
    Hier stimmt die Chemie! – eine Talkrunde wo viel Musik drin liegt

    Moderator Darth Peydar & Gäste:
    Herr Böhme von der Combo Lousy
    AL – The Boss bei Alphonzo, P.I.Y. und The Family Therapist bei Masorati
    Bimmi – Frontfrau von The Melmacs und Virtuosin am ZippZipp-Röland
    Olli Kunze – heimlicher World-Drummer

    Im Mittelpunkt steht die musikalische History der Gäste, die Songs/Bands vorstellen die sie prägten. Ihr könnt im Live Chat Fragen stellen, von denen wir versuchen so viel wie möglich zu beantworten.
    Am Ende der Runde werden die Gäste zusammen auf der Bühne einmalig ein paar Klassiker zum Besten geben.

    Spenden-Aktion Chemo:
    https://www.chemiefabrik.net/spenden-aktion-chemo/
    https://www.brombeershop.de/soli-action-chemo.html

    Auf Grund vieler Anfragen der Möglichkeit einer Direktspende für die Chemo, haben wir für euch ein Konto eingerichtet:

    Bankverbindung

    Kontoinhaber: Chemiefabrik GbR
    IBAN: DE24 8505 0300 0221 0166 94
    BIC: OSDDDE81XXX
    Ostsächsische Sparkasse Dresden

    Wichtig! Bitte unbedingt diesen Verwendungszweck angeben:
    Spendenaktion ChemoCorona

    Für das Klubnetz Dresden spenden könnt ihr via:
    www.betterplace.me/shutdown-rise-up-rettet-die-dresdner-klubs
    IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00
    www.paypal.me/klubnetzdresden

    Für den fairen Trinkgenuss während des Streams könnt ihr euch beim Stay Home Club Dresden versorgen!

    Unterstützen könnt ihr auch die Dresdner Künstler:innen: #supportyourlocalartists von Wir gestalten Dresden
    www.betterplace.me/supportyourlocalartists

    #supportyourlocalartists #tanznetzdresden #klubnetzdresden

    Unterstützt von RadioAktiv 2punkt0, Musikhaus Korn Filiale Dresden, Wir gestalten Dresden & Tanz•Netz•Dresden

    Stream: www.twitch.tv/radioaktiv2punkt0
    19:30
    08. Mai
    [ Kunst ]
    Erstöffnung: NiHilisM-EsKApiSm
    • Jascha
    Veranstaltungs Bild
    Nach der erfolgreichen Digitalen Vernissage, in welcher wir Euch per Livestream durch die Ausstellung geführt haben, möchten wir euch nun natürlich auch herzlich zur tatsächlichen, echten, analogen Öffnung von »NiHilisM-EsKApiSm« by Jascha am 8. Mai ins HOLE OF FAME einladen.

    Bitte beachtet unbedingt die aufgrund der aktuellen Corona-Situation geltenden Regelungen. Hier könnt ihr euch informieren: https://www.holeoffame.de/pages/covid-19-aktuelle-infos

    Was euch erwartet? Eine Eskapismus-Wand, alles hängt schräg, ist bunt und hat diverse Themen und alles ist etwas rotzig-punkig und skurril. Eine Nihilismus-Wand: sie ist entsprechend in schwarz gehalten und dreht sich um Themen wie Tod, Nichtigkeit, Lethargie etc.

    Beide Wände setzten sich aus Collagen und Bildern zusammen, die Jascha über die Jahre gebastelt hat. Und darüber hinaus gibt es noch viel mehr.

    Mehr Infos zum Künstler: https://jaschawolfram.wixsite.com/kunst

    Geöffnet am Freitag, den 08.05.2020 von 18:00 - 21:00 Uhr.

    Preview am Do, 07.05.2020 von 13:00 - 16:00 Uhr 

    Ausstellung geöffnet am Sa, 09.05.2020 10:00 - 12:00 und 16:00 - 20:00
    Kalender
    Scroll Top
    Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm