21:00
30. Mai
[ Sonstiges ]
Klubnetz Streaming Sessions x PAULA
  • Kollektiv Ost (3000°/ B)
    Anna Reusch (Tronic / DD)
    David Jach (Get Physical, Moon Harbour, Upon.You / DD)
    Jekyll&Hyde (Paula / DD)
Veranstaltungs Bild
Die Klubnetz Dresden Streaming Sessions gehen in die nächste Runde. Drei Tage lang senden wir mit Hilfe von RadioAktiv 2punkt0 aus der PAULA. Für Samstag haben wir uns unsere Lieblingskünstler ins Clubzimmer geholt:

21 Uhr: Jekyll&Hyde (Paula/ DD)
22 Uhr: Kollektiv Ost (3000°/ B)
23 Uhr: David Jach (Get Physical, Moon Harbour, Upon.You/ DD)
00 Uhr: Anna Reusch (Tronic | DD)

---

Für das Klubnetz Dresden spenden könnt ihr via:
betterplace.me/shutdown-rise-up-rettet-die-dresdner-klubs
▷ IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00
www.paypal.me/klubnetzdresden

Wir gestalten Dresden hat außerdem ein Crowdfunding für Künstler:innen eingerichtet! Support your local artists, denn "ohne Kreative, wäre Dresden nur ein Fluss an einer Wiese":
www.betterplace.me/supportyourlocalartists

Unterstützt von RadioAktiv 2punkt0, Musikhaus Korn Filiale Dresden, Wir gestalten Dresden & Zeit.Geist Booking

Stream: https://www.twitch.tv/radioaktiv2punkt0
Heute gibt es keine Veranstaltungen
12:00
01. Jun
[ Kunst ]
Flowers from Stephanie
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Die Galerie Stephanie Kelly zeigt mit der über einen Zeitraum von drei Monaten angelegten experimentellen Ausstellungsreihe FLOWERS FROM STEPHANIE zehn Blumenarrangements regionaler Künstler*innen. 

Anlass zur Realisierung dieser Ausstellungsreihe, die ausschließlich im Schaufensterbereich des Galerieraumes und nur von außen einsehbar stattfinden wird, ist die aktuelle pandemische Situation und die damit einhergehenden notwendigen Einschränkungen im Kunst- und Kulturbetrieb. In dieser ökonomisch herausfordernden Situation, vor allem für junge Künstler*innen, möchten wir auch weiterhin künstlerischen Positionen aus Sachsen Sichtbarkeit verleihen. Hierzu bieten wir ihnen nicht nur eine Schaufläche, sondern auch eine Herausforderung an: Die Künstler*innen werden eingeladen, sich mit einem ungewohnten künstlerischen Material und Gestaltungsfeld auseinanderzusetzen und ein Blumenbouquet für das Schaufenster der Galerie zu entwerfen. 

Besonders der Gedankengang zum Vanitas-Stillleben, der Darstellung von Symbolen der Vergänglichkeit, ist ein kurzer: Im Ausstellungszeitraum werden Kreationen entstehen, die in ihrer Gesamtheit nur für einen kurzen Zeitraum existieren und später als Bilder in den Köpfen der Besucher*innen, oder auf ihren Smartphones und Kameras konserviert bleiben. Seit ihrer Blütezeit stehen Vanitas-Symbole für das lateinische Sinnbild memento mori. Die hier aufgerufenen Momente der Erdung, der Entschleunigung und des Innehaltens haben derzeit bekanntlich an (bedrückender) Aktualität gewonnen.

Demgegenüber ist das Verhältnis von Blume zu Strauß, von Individuum zu Gemeinschaft, ein  weiterer Anknüpfungspunkt der Ausstellungsreihe – sind Blumen doch auch Symbol des Dankes, der Zuneigung und Wertschätzung und damit Gesten, die derzeit so angebracht scheinen wie selten zuvor. Werte wie Gleichheit, Diversität und Solidarität stehen dabei für uns im Vordergrund.

#flowersfromstephanie

Die Arrangements folgender Künstler*innen sind ganztägig ab dem jeweiligen Eröffnungstag 12.00 Uhr für eine Woche in den Schaufenstern des Galerieraumes zu sehen: 

01.06.-07.06.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #1
Su-Ran Sichling

08.06.-14.06.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #2
Theresa Tuffner + Robert Czolkoß

15.06.-21.06.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #3
Patricia Westerholz + Andreas Kempe

22.06.-28.06.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #4
Michael Klipphahn

29.06.-05.07.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #5
Antonia Kamp

06.07.-12.07.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #6
Claudia Kleiner 

13.07.-19.07.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #7
Maximilian Stühlen

20.07.-26.07.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #8
Theresa Rothe

27.07.-02.08.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #9
Yeonwoo Chang

03.08.-09.08.2020 FLOWERS FROM STEPHANIE #10
Winnie Seifert + Hannes Uhlenhaut
20:00
01. Jun
[ Sonstiges ]
Klubnetz Streaming Session x Paula feat. Rauschen im Tal
  • HOMBRES DISCO
    aka DJ TINY (Overfitting Disco) & @SPUNKY
    Insect O. (Etui Records)
    Eva Heydn
Veranstaltungs Bild
Eine Hommage an die Filmemacher von "Rauschen im Tal" mit einigen Protagonisten. Eine Liebeserklärung an die Dresdner Technoszene.

Ihr streamt und spendet, damit diese Kultur die Corona- Pandemie überlebt. Die Einnahmen werden an alle Mitglieder vom Klubnetz Dresden aufgeteilt.

Movie: https://youtu.be/aY22hUPuXCs

Timetable
20 - 21 Eva Heydn
21 - 22 Insect O. (Etui Records)
22 - 00 HOMBRES DISCO
aka Dj Tiny (Overfitting Disco) & Spunky

---

Für das Klubnetz Dresden spenden könnt ihr via:
betterplace.me/shutdown-rise-up-rettet-die-dresdner-klubs
▷ IBAN: DE04 5003 1000 1077 5930 00
www.paypal.me/klubnetzdresden

Wir gestalten Dresden hat außerdem ein Crowdfunding für Künstler:innen eingerichtet! Support your local artists, denn "ohne Kreative, wäre Dresden nur ein Fluss an einer Wiese":
www.betterplace.me/supportyourlocalartists

Unterstützt von RadioAktiv 2punkt0, Musikhaus Korn Filiale Dresden, Wir gestalten Dresden

Stream: https://www.twitch.tv/radioaktiv2punkt0
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm