16:00
12. Jul
( Party )
10 Jahre Friedrich Rösel e.V. - Dayrave
  • Susi Sonne
    Falafelmäuse24.de
    Dreifingerjoe b2b Simsalimbim
    Ghettosaurus b2b Lele Bling
  • Techno
Dayrave in der Rö? So selten wie eine Oase in der Wüste (F-Town) zu finden! Aber sicherlich genauso einzigartig. Zum 10-jährigen Juliläum ballern wir eine weitere Edition raus und zwängen uns in einen engen Raum voller Beschallung! Mit unseren Locals und Lieblings-DJs lassen wir F-Town beben, von Downtempo bis zu Break Beat werden verschiedene Genres aufgefahren. Damit man nicht austrocknet, dürfen Beautysekt Happy Hour und Bier etc. natürlich auch nicht fehlen. Lasst uns unser 10-jähriges Bestehen rechtmäßig feiern und Subkultur hochleben!
19:00
12. Jul
( Party )
Euphoric Rhythms
  • DJ HDL
    Dj Zugzwang
    Glitzerflitzer
    Hejlo
    Klitty
    Schmuckelelster
    Stopptanz
  • bis 20 Uhr 8,-, danach 12,-
Herzlich willkommen in der 2. Runde von unserer liebevoll geplanten und sagenhaft verträumten VA-Reihe „Euphoric Rhythms“! 

Na, schlägt dein Herz schon höher, wenn du diesen Namen hörst? Dann warst du sicherlich das letzte Mal schon dabei und weißt, wie einzigartig der Vibe ist, den diese Party zu kreieren vermag. 

Was euch diesmal erwartet? Eine Happy Hour mit richtig geil leckeren Cocktails, ein verdammt wilder Stopptanz mit verdammt wilden Moderatorinnen und natürlich ein einzigartig wundervolles LineUp! Holt euch nur keinen Sonnenbrand, damit ihr diese sagenhafte Party nicht verpasst… 

Na, schlägt euer Herz spätestens jetzt höher oder springt es euch schon beinahe aus der Brust? 

PS: Diesmal feiern wir nicht nur unser Zusammenkommen und die verdammt fantastische Mukke, sondern auch den Geburtstag der Person, ohne welche diese wundervolle Party gar nicht möglich wäre! Das bedeutet: doppelt so viel Spaß und ein doppelt so geiles LineUp! 

PPS: Come early, stay fucking late!! 

Timetable
19.00 - 20.00 HAPPY HOUR - COCKT
20.00 - 22.00 SCHMUCKELSTER
22.00 - 00.00 KLITTY
00.00 - 01.00 STOPPTANZ
01.00 - 03.00 DJ HDL<3 B2B HEJLO
03.00 - 05.00 DJ ZUGZWANG
05.00 - 07.00 GLITZERFLITZER
20:00
12. Jul
( Party )
Clubgarten: Techtelnächtel
  • Geronimo
    Habiri b2b Patrick Kalenberg
    Jan Bes
    Jil Andre
  • Techno
  • 7,-
Lasst uns die Woche im neuen Dresdner Sommerdomizil, dem Clubgarten des Sektor Evolutions, ausklingen. Im Sekt(or) Zelt erwarten euch die TN Allstars und Friends, die euch mit House über Techno versorgen werden. Im Clubgarten ist für alle was dabei… Egal ob du Tischtennis oder Kicker spielen möchtest oder den Abend bei Musik, Pommes und Bier genießen willst. Das Tanzbein schwingen ist wohl auch erlaubt.

Timetable
20:00 - 22:30 Jan Bes
22:30 - 01:00 Habiri b2b Patrick Kallenberg
01:00 - 03:00 Geronimo
03:00 - 05:00 Jil Andre
19:0020:00
12. Jul
( Konzert )
Chip Hanna
  • Chip Hanna (ehem. U.S. Bombs)
  • Country, Punk
  • Spende
"Well-balanced blend of traditional American music with enough speed and charisma to keep toes tapping, heads nodding, and listeners singing along." 
(Country meets Punk/ ex U.S. Bombs/One Man Army/TSOL) 

Chip Hanna`s Mutter sang auf Country-Music-Jamborees in Lousiana, er wurde Schlagzeuger der U.S. Bombs & One Man Army und TSOL. Vor einigen Jahren kehrte er zu seinen Ursprüngen zurück. Er ist ja nicht der erste Punkrocker auf Countrypfaden & wie schrieb Franz Dobler in "the beast in me"? "Country ist die beste Möglichkeit sich in Würde vom Punk zu entfernen.

" Der Punkbackground ist unüberhörbar- In diesem Jahr auf solo Tour und 2025 direkt im Anschluss mit "CHIP HANNA AND THE BERLIN THREE "

The Berlin Three sind immerhin die Mad Sin Boys. Hier steckt etwas weniger Bluegrass drin als in C.H.s Single mit den busted hearts, die Berlin Three sind deutlich honkytonkiger. Country meets Punk - nicht verpassen!
19:3020:00
12. Jul
( Konzert )
Joe's Truck Stop
  • Joe's Truck Stop
  • Blues
  • ab 5,-
Von einem Bergrücken im Ohio River Valley aus, auf einer Veranda, von der aus man Kentucky durch die winterlich kahlen Baumkronen sehen kann, sitzend, ersannen sich Joe's Truck Stop ihre rauchende Mischung aus Bluegrass, Honky Tonk, Western Swing und allem, was sonst noch durch eine Holzkiste und Stahldraht zu erschaffen war. Durch die Eindrücke aus der Lektüre des Country-Blues-Lexikons und diverser Reisen durch das Land, auf denen sie die unterschiedlichsten Spielarten traditioneller amerikanischer Folkmusik in sich aufsogen, fanden sie zu ihrem eigenen Sound. Ihre Songs erzählen Geschichten über das Leben auf der Straße, Liebe, Versuchung, 
Herzschmerz, Familie, Banjo spielende, Tabak kauendende Frauen, Tankstellen Sushi, und vieles mehr. Ein Abend mit grundehrlicher, authentischer und handgemachter Country Blues Musik mit Herz und viel Seele. 
19:0021:00
12. Jul
( Party )
Vinyl Disko & Biergarten
  • Toni Magenta
  • Powerpop, Punk
  • Eintritt frei
Der Biergarten hat ab 19:00 Uhr geöffnet. Ab 21:00 darf im Barraum das Tanzbein geschwungen werden.
21:0022:00
12. Jul
( Konzert )
Synergetic Materials
  • Jana Lütkewitte
    Albert Gouthier
    Julien Vogel
  • Eintritt frei
Albert Gouthier, Julien Vogel und Jana Lütkewitte finden sich am 12.07. ab 22:00 Uhr im Hole of Fame zusammen, um zwei audiovisuelle Konzerte vorzuführen. 

Albert Gouthier
Albert Gouthier beschwört aus seiner langjährigen Auseinandersetzung mit unkonventionellen Synthesizern und Effektgeräten hochtexturierte Klänge und Atmosphären herauf. Seine elektro-akustischen Stücke erzeugen Bilder, Momentaufnahmen von Stimmungen, Situationen und Umgebungen.

Julien Vogel erforscht polyrhythmische Breakbeatvariationen und stellt diese in Bezug zu weiten, schimmernden Klanglandschaften. Präzise Rhythmen entspringen aus dichten Atmosphären, entfalten und zerstreuen sich. Dieses Live Set wird von Jana Lütkewittes Visuals live begleitet.

Albert Gouthier schafft keine klar strukturierten Musikstücke im tradierten Sinne. Von der Malerei kommend, erzeugt er Flächen, Strukturen und melodiöse Andeutungen aus einer Vielzahl Musikalischer Instrumente oder anders gearteten Klangerzeugern.

Von Aufnahmen akustischer Instrumente, dem Einsatz unkonventioneller Synthesizer, über Tonmitschnitte im Feld, bis hin zu hörbar gemachten elektromagnetischen Spannungen, die er zumeist zu Komposition collagiert, in die Länge zieht, umdreht und verformt oder live performt.
Die dabei entstehenden elektro-akustischen Stücke sind als Bilder zu verstehen, als Momentaufnahmen von Stimmungen, Situationen und Umgebungen.

Im Hole of Fame resynthetisiert Albert Gouthier Impressionen seiner akustischen Umgebung, zwischen dem Sirenengesang des VVO und der von seismischen Aktivität in der, durch Baumaschinen, geöffneten Straße.

Julien Vogel
Julien Vogel ist Künstler und Musikproduzent. Er studiert an der HFBK bei Carsten Nicolai. Neben seiner musikalischen Tätigkeit arbeitet er an immersiven Sound- und Videoinstallationen. 

Für seine Klangerzeugung bedient er sich diverser Mittel von analogen Modularsynthesizern, DSP Programmen, Field Recordings bis hin zu elektroakustischen Experimenten. Wichtig ist ihm dabei stets Organik, Materialität und Räumlichkeit seiner Klangwelten zu erforschen. 

In diesem Live Set stehen donnernde Kicks in einer feinen Balance zu schimmernden, weiten Atmosphären. Polyrhythmische Beatmuster verdichten sich und lösen sich an ruhigeren Stellen wieder auf. Die Themen Wasser, Fluss und räumliche Weite durchziehen das Live Set und werden durch Visuals von Jana Lütkewitte auf die bildliche Ebene transportiert.

Jana Lütkewitte
Jana Lütkewitte ist Künstlerin, die lebt, arbeitet und studiert; dies alles derzeit in Dresden. Sie bewegt sich mit Vorliebe interdisziplinär in und zwischen Feldern von bildender Kunst, Ingenieurwissenschaften und Musik.

Nach ihrem Maschinenbau-Studium an der Technischen Universität Dresden, studiert sie aktuell Bildende Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Dort besuchte sie für einige Zeit die Fachklasse für experimentelle und interdisziplinäre Malerei von Christian Sery sowie aktuell die Klasse Carsten Nicolai für digitale und zeitbasierte Medien.

Musik begleitet sie auf ihrem Weg ebenfalls schon lange. Besonders Ansätze, diese in freie Bewegung, Form und Farbe umzusetzen, üben besondere Faszination aus. Visuell-technisch verknüpft sie ihre gesammelten Erfahrungen zu dynamisch-atmosphärischen Bewegtbildwelten, durch die sie einen Dialog mit ihrer Umwelt aufnimmt.
22:00
12. Jul
( Party )
MilkShake
  • Yara (Berlin)
    DJ Access (NewDEF)
    Jabba030
  • Hip Hop, Rap
  • VVK 5,50, Ak 7,-
Wir bringen Euch die 2000er zurück – Hiphop, RnB-Classics, Big Beat & Deutschrap der allerfeinsten Güte!

Yara
Geboren und aufgewachsen inmitten der deutsch-amerikanisch geprägten Hip-Hop-Kultur Berlins repräsentiert YARA das typische Gen-Z-Leben ohne auferlegte Grenzen. Mit einem tiefen Verständnis für die Sehnsucht dieser Generation nach dem Lifestyle und dem Lebensgefühl der 2000er bewegt YARA sich irgendwo zwischen Hip- Hop, Baile Funk und elektronischen Rap-Edits und bespielt nicht nur die bekanntesten Hip-Hop-Clubs in ganz Deutschland, u.a. als 808 Resident, sondern ist auch angesagten Technoclubs wie Kater Blau oder Humboldthain zu finden. Ihr spezieller Vibe, mit dem sie jeden Dancefloor zu beherrschen versteht, wird nicht nur einfach kreiert sondern leidenschaftlich verkörpert. Damit gehört sie zur Speerspitze einer Generation, in der Geschlechterrollen und Genregrenzen keine Rolle mehr spielen. Einer Generation, die Entertainment und Professionalität verschmelzen und zu einem neuen Lebensgefühl werden lässt: You Are Really Awesome!
20:0022:00
12. Jul
( Party )
Walkman Revolution
  • DJ FoD
  • Indie, Rock, Alternative
  • 5
Endlich können wir wieder alle zusammen feiern! Und mit alle seid ihr gemeint! Es ist wieder Zeit für Walkman Revolution in der Zille! Was heißt das? Richtig! Tanzen bis zum umfallen! Gespielt wird Indie, Rock, Alternative und alles, was mir sonst so in die Hände fällt um eure Füße zum Glühen zu bekommen! 

Also ich bin bereit! Ihr auch?
23:00
12. Jul
( Party )
Trendy Trash Takedown
  • DJ Dauerwelle und die haarige Hitmaschine
    Lil Suffkrus & Cyrilachs
    Monkey Pinatz & Turnbeutel Torsten
    Deteksteve Janklock
    DJ Peter
Der Name ist Programm und der Rest versteht sich von selbst! 
Kommt vorbei und lasst euch von diesem etwas anderen Line-Up ordentlich durch die Genre-Welt mixen! 
Wir sind hyped!
Kalender
Scroll Top