19:00
09. Jul
[ Literatur ]
Science Slam: Nachhaltigkeit denken
  • Volker Tzschucke
  • Slam
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
BITTE BEACHTET,...
dass die Platzkapazitäten auf 120 Plätze begrenzt sind. Eine Reservierung ist daher dringend empfohlen. Für eine Ticket-Reservierung bitte eine Mail mit Namen und gewünschter Ticketzahl (max. 4 Stück) an tickets@dhmd.de senden. Tickets müssen bis 20 Min. vor Veranstaltungsbeginn an der Museumskasse abgeholt werden; sonst verfällt die Reservierung. 

**********************************************************************

Es geht wieder los: Das Veranstaltungsprogramm im Deutschen Hygiene-Museum feiert mit dem Science Slam sein Comeback!

Im Begleitprogramm der aktuellen Sonderausstellung „Future Food. Essen für die Welt von morgen“ treten vier Nachwuchswissenschaftler*innen mit ihren Forschungsarbeiten zur „Nachhaltigkeit“ gegeneinander an. Womit werden sie ihr Publikum überzeugen: Mit Balladen über Biogasanlagen, mit steilen Thesen zum Papier der Zukunft, zum Speiseplan von Pflanzen oder und zur Anzahl grüner Daumen an den Händen von Nachhaltigkeitsmanagern? 

Euer Applaus entscheidet! 
19:3020:00
09. Jul
[ Literatur ]
Lesen für Bier
  • Phriedrich Chiller (Mannheim)
    Kaddi Cutz
  • Lesung
  • 7,-
Veranstaltungs Bild
Kaddi Cutz und ein Gast lesen auf der Bühne, was auch immer ihr mitbringt: alte Tagebücher, einen Arztroman, ein klingonisches Rezept für Hirschragout, eure schiefgelaufene Erörterung aus dem Deutsch-LK, den Liebesbrief an Sandra aus der 7B, spontan gedichtete Vierzeiler, den Abschlussbericht eures Bewährungshelfers oder die Karte von eurem Lieblingsdöner – Seid kreativ, seid mutig und bringt mit, worauf ihr Bock habt. Eure Gastgeber sind sich für nichts zu schade.

Nach jedem Vortrag entscheidet das Publikum per Applausabstimmung, was besser war: Text oder Performance? So gewinnt entweder der*die Vorlesende ein Bier, oder die Person, die den Text mitgebracht hat. Ein großes Vergnügen für alle Beteiligten!
Heute gibt es keine Veranstaltungen
14:00
11. Jul
[ Festival ]
Parkour – Weiter zeigen!
  • Mit theatrale subversion
    the guts company
    Hecke/Rauter
    Angelika Waniek
    Krepsko
    Sebastian Weber Dance Company
    Hermann Heisig
    fachbetrieb rita grechen
  • Performance, Theater
  • 11,-
Veranstaltungs Bild
Es geht weiter! Am 03./04.04. sollte „Parkour 2020  – Festival der Freien Szene Sachsens“ stattfinden. Wir haben lange gewartet und nun ist es soweit. In einem adaptierten, kleineren, aber nicht weniger spannenden Rahmen, kommen alle geplanten Künstler*innen online und real zusammen, um gemeinsam Partnerschaften zu finden, alte Netze weiterzuspinnen und die zweite Runde des Formats „Parkour” einzuläuten. Langfristiges Ziel ist es, ein Festival für die Freie Szene Sachsen zu entwickeln.

Parkour 2020 ist Showcase, Plattform und Vernetzungsort. Auf Einladung von HELLERAU und in Zusammenarbeit mit Schaubühne Lindenfels, Off-Bühne KOMPLEX Chemnitz, Residenz Schauspiel Leipzig und LOFFT – DAS THEATER, Societaetstheater Dresden treffen sich frei arbeitende Künstler* innen, um ein breites Spektrum künstlerischen Schaffens aus Sachsen zu präsentieren, sich auszutauschen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Weiter zeigen!” ist eine Auswahl von Produktionen der vergangenen Theatersaison zu sehen, ergänzt durch Kurzstücke aus den bildenden und performativen Künsten sowie Installationen.

Für Parkour 2020: „Weiter Zeigen!” laden wir gezielt Akteur*innen der Freien Szene Sachsens, vom kleinen Festival bis zum etablierten Spielort, von der Förderstiftung bis zur Kulturpolitik nach HELLERAU ein!
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm