16:40
02. Jun
( Diskussion / Vortrag )
In Zeiten der Revolution
  • Dr. Tino Heim (Referat für politische Bildung / StuRa TUDD)
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
In Zeiten der Revolution - Kapitalismus, Krisendynamiken, gesellschaftliche Transformationszwänge

Über Historie und Gegenwart gesellschaftlicher Transformation - Ringvorlesung im Sommersemester 2021

Trotz der multiplen Krisendynamiken der Moderne rief Francis Fukuyama 1992 das Ende der Geschichte aus. Doch gesellschaftliche Transformationen finden weiterhin statt: Sei es die digitale Revolution, welche die Lebensweise großer Teile der Menschheit auf den Kopf stellt, oder auch der Klimawandel, der eine immer größere Bedrohung für Mensch und Natur darstellt. Darüber hinaus befinden sich die liberalen Demokratien in einer politischen Krise; das Misstrauen gegenüber politischen Institutionen wächst, autoritäre Parteien erlangen Macht und Lösungen der Probleme unserer Zeit sind kaum in Sichtweite. Die Liste der Krisen wächst zusehends weiter, nicht zu vergessen die akute Pandemie, die viele andere Krisen noch verstärkt. Doch waren Umbrüche und Krisen meist eben nicht nur Problem und Elend, sondern oft auch Chance und Motor eines gesellschaftlichen Fortschritts. Grund genug sich zu fragen: Wie kam es zu den vergangenen Revolutionen? Welche Rolle spielte Gewalt, ist sie gar notwendiger Bestandteil einer jeden Veränderung? Und welche Revolutionen könnten uns noch bevorstehen?
Diese und weitere Überlegungen zur Revolution in Vergangenheit und Gegenwart möchte das Referat Politische Bildung im Rahmen einer Ringvorlesung thematisieren. Geplant sind 5 Vorträge verschiedener ReferentInnen und eine abschließende Podiumsdiskussion, an welcher auch zivilgesellschaftliche AkteurInnen teilnehmen sollen.

Alle Veranstaltungen finden im Freien auf dem Gelände des AZ Conni statt. Je nach Wetter- und Infektionslage kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen! Bitte denkt auch an die Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände. Im Rahmen der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen wird es ein entsprechendes Hygienekonzept geben. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von mehr als 50 ist ein tagesaktueller Schnelltest von einer offiziellen Teststelle notwendig.
Anzeige
19:0019:30
03. Jun
( Diskussion / Vortrag )
Sound & Science: Künstliche Intelligenz & Musik
  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Frank H. P. Fitzek
    Prof. Ph.D. Shu-Chen Li
    Prof. Dr. Susanne Narciss
    Prof. Karl-Heinz Simon
Was bringt die Zukunft der Musik? Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Internet of Skills oder das taktile Internet – wie wirken sie sich auf die Musikwelt aus? Werden neue Werke ausschließlich von Computern komponiert und Musiker durch Roboter und Maschinen ersetzt? Oder werden Menschen und Maschinen von gegenseitigem Lernen profitieren? Das Zentrum für taktiles Internet mit Mensch- Maschine-Interaktion beschäftigt sich mit der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine. Hier werden neben neuen Kommunikationstechnologien auch das Verständnis des menschlichen Körpers und dessen Reaktionsvermögen auf solch neue Prozesse und Mittel untersucht. Prof. Dr. Dr. Frank Fitzek, Leiter eines der drei Exzellenzcluster der TU Dresden, wird sich in der siebten Auflage von »Sound & Science« diesem Thema widmen.

Stream
www.youtube.com/user/TUDresdenTV

Ort
Dülfer-Festsaal, Dülferstraße 2, 01069 Dresden
Anzeige
14:00
04. Jun
( Kunst )
Love Story
  • Candice Breitz
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
PYLON-Lab is pleased to announce its upcoming exhibition LOVE STORY by Candice Breitz, opening June 4, 2021.
The exhibition will feature the artist’s 7-channel video installation "Love Story" from 2016 as well as her video series "Profile" from 2017.
To visit the exhibition, please contact us via mail to info@pylon-lab.com to book an appointment. The proof of a same-day negative COVID-19 test result is required by all visitors, thanks for your understanding. 
Please also note our current guidelines and hygiene measures on our website, to ensure a safe and pleasant visit.
15:00
04. Jun
( Party )
UTM-Beer-Garden #6
  • Dubtunes (UTM-Family / UTM-Records)
    MTS (UTM-Family / UTM-Records, MTS)
    Morpheus & Nyx (UTM-Family / UTM-Records)
    Epsillon (UTM-Family / UTM-Records)
    Misc Inc (Misc.Inc Music / UTM-Family / UTM-Rec.)
    Lowpex (UTM-Family / UTM-Kitchen)
  • Drum & Bass
  • Eintritt frei, Anmeldung beachten
Veranstaltungs Bild
Es kommt also wieder Bewegung ins Spiel! Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir gemeinsam mit dem Club Puschkin am Freitag, d. 04.06.2021 einen Biergarten-Nachmittag / -Abend anbieten werden.
Stattfinden wird das Ganze unter freiem Himmel und mit einigen Einschränkungen. Dennoch freuen wir uns darauf, euch wiederzusehen!
Kommt vorbei, genießt ein paar kühle Getränke und lauscht dazu in entspannter und gediegener Atmosphäre den chilligen DnB-Sounds unserer DJs.
Unter Einhaltung der aktuellen Schutzmaßnahmen können wir für einen netten Plausch mal wieder zusammenkommen.

Timetable
16:00 - 17:00 MISC.INC
17:00 - 18:00 LOWPEX
18:00 - 19:00 EPSILLON.
19:00 - 20:00 MORPHEUS & NYX
20:00 - 21:00 DUBTUNES
21:00 - 22:00 MTS aka METRIC b2b TROZY b2b SCURROW

Wichtig
EINTRITT NUR MIT TAGESAKTUELLEM UND OFFIZIELLEM NEGATIVEM CORONA TEST! (Keine Selbsttests)
EINLASS NUR MIT ANMELDUNG!

TANZEN IST AN DEN DAFÜR VORGESEHEN STELLEN ERLAUBT UNTER EINHALTUNG REGELN:
- Abgesteckter Tanzbereich für 12 Haushalte (max. 24 Personen)
- Innerhalb des Tanzbereichs gibt es Unterteilungen in Vierecke von ca. 1qm
- Diese Vierecke sind im Abstand von 1,5 m zueinander 
- Innerhalb eines Vierecks dürfen max. 2 Personen eines Haushalts tanzen

Bei Unwetter, Sturm und Starkregen bleibt der Garten geschlossen.
Anzeige
18:30
04. Jun
( Festival )
trans* liberation heroines
  • Queer Pride Dresden
    malobeo
  • Lesekreis + Input
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Am 4. um 18:30 Uhr wollen wir uns mit radikaler queerer Polemik und Zines beschäftigen, frei nach dem Motto: "Gender ist eine Hierarchie, ein Herrschaftsapparat, eine Form der sozialen Kontrolle. Gender ist Gewalt, bis wir mehr als nur sichere Räume schaffen - nämlich gefährliche Räume, von denen aus wir den Krieg gegen das Patriarchat, Gender und alle Herrschaft führen." - Klingt seltsam? Schauen wir uns das mal an. Um 21 Uhr, ebenfalls mit einem Input, beschäftigen wir uns mit den Stonewall-Unruhen von 1969 - einer Reihe von spontanen Demonstrationen und Ausschreitungen, die durch schwere polizeiliche Diskriminierung von Menschen ausgelöst wurden, die nicht der damals vorherrschenden Norm der Geschlechtlichkeit und Sexualität entsprachen. 

18:30 Lesekreis: Queere Streitschriften [EN/DE]
20:30 Input Heldinnen des Stonewall-Riots [Englisch mit englischen Untertiteln]

Die Zines stellen wir auf Englisch und auf Deutsch zur Verfügung. Gleichso ist die Diskussion in beiden Sprachen möglich. Aufgrund der COVID-19 ist die Teilnehmer*innenzahl für die Dokumentarfilmvorführung begrenzt.
Bitte meldet euch unter malobeo.events@systemli.org an.
Für Barrierefreiheit checkt: malobeo.org/laden

Über die Serie 'trans* _ liberation _ heroines': Anfang Juni werfen wir einen Blick auf zwei frühe, radikale Aufstände von transgender/gay Menschen - im Garten von malobeo! In dieser Serie geht es um die historische Rebellion von transgender/gay Menschen gegen repressive und rassistische cis-heteronormative Gesellschaftssysteme und Polizeigewalt. Dieser Widerstand war ausschlaggebend für viele organisierte Emanzipationsbestrebungen, die folgten.
19:00
04. Jun
( Literatur )
FahrradkulTour
Veranstaltungs Bild
Die Lesung ist weiterhin geplant und soll Open Air stattfinden. Hierfür wird es eine Sonderausgabe der FahrradkulTour geben. 

Mirna Funk
Mirna Funk, geboren 1981 in Ostberlin. Ihr Debütroman ›Winternähe‹ wurde mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis ausgezeichnet. Seit zwei Jahren erscheint ihre monatliche Kolumne ›Jüdisch heute‹ in der ›Vogue‹. 
Sie arbeitet als freie Journalistin für diverse deutsche und israelische Publikationen. ›Zwischen Du und Ich‹ ist ihr zweiter Roman.

Start ist am Ostpol, 
20:00
04. Jun
( Party )
Pančáke Pandemie TV - Grande Finale
  • Don & Grökus
    Volvo di Zucca
    Schadi b2b Sergio
    Valentinas Pančákas
    Wanja live
    Geisetti
  • Disco, House
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Timetable
20:00 Don & Grökus
20:35 Valentinas Pančákas
21:20 Wanja live
22:05 Geisetti
22:50 Volvo di Zucca
23:35 Schadi b2b Sergio

Stream
www.mixcloud.com/live/duepancake
Kalender
Scroll Top