Heute gibt es keine Veranstaltungen
Heute gibt es keine Veranstaltungen
19:00
07. Jun
( Diskussion / Vortrag )
In Zeiten der Revolution
  • Dr. Ingo Elbe, Referat politische Bildung
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Revolutionstheorie und ihre Kritik bei Marx und Adorno

Vortrag von Dr. Ingo Elbe im Rahmen der Ringvorlesung "In Zeiten der Revolution - Über Historie und Gegenwart gesellschaftlicher Transformation" Karl Marx hat nicht nur beansprucht, die kapitalistische Produktionsweise zu analysieren, er wollte auch „Umwälzungsmomente der alten Gesellschaft“ identifizieren, also sozioökonomische Dynamiken und soziale Bewegungen, die den Kapitalismus transzendieren und den Sozialismus herbeiführen. Gegen den naiven „Durchhalteparolenoptimismus“ (Wolfgang Pohrt) der traditionellen Linken ist allerdings zu zeigen, dass diese „Umwälzungsmomente der alten Gesellschaft“ mit Hilfe von Marx‘ entfalteter Kritik der politischen Ökonomie nicht nur nicht begründet werden können, sondern sogar systematisch dementiert und widerlegt werden. Am Ende steht eine ideologiekritische Diagnose über die Unwahrscheinlichkeit der Revolution, die nach der Shoah noch weiter verschärft werden muss, indem mit Erich Fromm und Theodor W. Adorno die sozialpsychologischen Grundlagen eines Umschlagens von vermittelter in unmittelbare Herrschaft und von kapitalrationaler Ausbeutung in die wahnhafte Ideologie des Antisemitismus und die vollends irrationale Vernichtung der Juden reflektiert werden müssen. Dr. Ingo Elbe ist Privatdozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Oldenburg. 2010 erschien in 2. Auflage sein Buch Marx im Westen. Die neue Marx-Lektüre in der Bundesrepublik. 2015 publizierte er das Buch Paradigmen anonymer Herrschaft. Politische Philosophie von Hobbes bis Arendt. Aktuelle Veröffentlichung: Gestalten der Gegenaufklärung. Untersuchungen zu Konservatismus, politischem Existentialismus und Postmoderne. 2. überarbeitete Auflage, Würzburg 2021. Online-Texte unter: https://uol.de/philosophie/pd-dr-ingo-elbe/publikationen Im Anschluss wird es noch Raum für Fragen und Diskussion geben. Der Vortrag wird im Rahmen der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen mit einem entsprechenden Hygienekonzept stattfinden. Es ist ein tagesaktueller Schnelltest von einer offiziellen Teststelle notwendig. Falls ihr schon den vollen Impfschutz vor Covid-19 genießt, könnt ihr, alternativ zum Test, auch durch Nachweis dessen an der Veranstaltung teilnehmen. 
Kalender
Scroll Top