18:0019:00
11. Jun
( Konzert )
Picknick Konzerte: Meute
Tipp
Veranstaltungs Bild
Wir möchten euch nicht länger warten lassen und gehen jetzt mit den ersten Shows in den Vorverkauf! Wir haben die gesetzlichen Auflagen permanent im Blick und werden diese entsprechend verantwortungsvoll umsetzen! Sollten (einzelne) Konzerte wider Erwarten doch nicht stattfinden können, bekommt ihr 100% des Kaufpreises von unserem Ticketingpartner Krasser Stoff rückerstattet (inkl. aller Gebühren). 

Der Bass vibriert, das Konfetti flimmert und die rotblauen Uniformen glitzern im Strobo. Durch die explosive Kombination aus hypnotisch treibendem Techno und expressiver Blasmusik erzeugt die Techno Marching Band MEUTE seit 2016 großen Wirbel quer über die Kontinente.
Die elf Hamburger in den ikonischen roten Jacken brechen die Regeln und sprengen Grenzen. Was als kleines Experiment auf den Straßen von St. Pauli begann, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem weltweit gefeierten Phänomen entwickelt. Ausschließlich mit akustischen Instrumenten vollführen sie eine Revolution im Techno und definieren gleichzeitig die Idee der Blaskapelle neu. Mit viralen Hits und ausverkauften Clubs sorgen sie für elektronische Ekstase und laden zu bunten, berauschenden Exzessen in schweißtreibender Glückseligkeit ein.

Ort: Flutrinne (Festwiese im Ostragehege), Dresden
19:00
11. Jun
( Party )
Draussen: Monkey Bunch
  • Monkey Bunch - Scooter Club Dresden Dj Team
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Es gelten weiterhin die drei G-Regeln und die Plätze sind begrenzt
Anzeige
19:0020:00
11. Jun
( Konzert )
B-Tight
Veranstaltungs Bild
B-Tight der alte Sack wird 40. Seit über 20 Jahren nun auf der Bühne hat er Bock, 2020 nochmal richtig abzureißen. Einmal eine Reise durch alle Livehits von 2000-2020 – und das Publikum darf live mitbestimmen, was es hören möchte. Vor jeder Show gibt es wie immer ein Meet & Greet eine Stunde vor offiziellem Einlass. Diesmal ein bisschen besonderer, da er sein neues Album im Gepäck hat, was die Fans vorab schon mal hören dürfen und vielleicht ist ja was dabei, was man dann bereits live sehen möchte. Mit dem neuen Album geht´s wieder zurück zu den Wurzeln, die Oldschooler werden sich auf jeden Fall freuen. Hier schon mal die erste Albumkritik zu „Bobby Dick“:

Wir schreiben das Jahr 2019. Die Deutschrap-Szene hat endlich die Formel gefunden, um sicher in die Charts zu kommen. Ein bisschen Autotune, ein bisschen Marken-Namedropping, ein bisschen drauf achten, dass der Song nicht zu lang ist - zack, die Kasse klingelt. Und alle machen mit. Moment mal, alle? Nein. Es gibt da einen, den das alles nicht interessiert. Einen, der auch nach 20 Jahren am Mic keinen Bock hat, sich zu verbiegen, um irgendwelchen Erwartungen zu entsprechen. Und dieser eine ist B-Tight, auch bekannt als Bobby Dick.

Und genau so heißt auch sein neues Album: Bobby Dick. Anstatt sich vorsichtig an den Zeitgeist anzubiedern, zieht B-Tight sein Ding weiter voll durch. Anstatt auf die vielen gutgemeinten Ratschläge zu hören, die ihm von allen möglichen Seiten vor dem neuen Album gemacht wurden, vertraut er lieber auf sein eigenes Herz, sein eigenes Gehirn und seine eigenen Eier. Denn die haben ihn bisher immer am besten beraten. Sollen die anderen doch zu “Marionetten” werden - im gleichnamigen Song lässt er seinem Hass auf Major-Labels und deren verlogene Strippenzieher-Spielchen freien Lauf. Direkt aus dem Leben gegriffen - wie immer.

Eins wollte Bobby noch nie sein: Everybody’s Darling. Er macht “Keine Gefangenen”, ist mal ein Kind, mal ein Pimp, manchmal auch der Sündenbock für die Verlogenheit der bürgerlichen Gesellschaft, ab und zu auch einfach mal high. In einer Szene voller Klone und fremdgesteuerter Karrieristen zieht er es vor, Außenseiter zu bleiben. Und von außen sieht er so manches klarer  - vor allem aber ist er freier und vollkommen unabhängig. Ein rockiger Song mit Tamas, Swiss und Ferris? Einfach machen. Ein Song über das eigene Geschlechtsorgan mit Kitty Kat? Einfach machen. Mit Rhymin Simon den “Rentnerstyle” fahren und über alles und jeden herziehen? Machen, einfach mal machen. 

Wenn B-Tight aber mal ernst wird, dann richtig. Mit “Mach’s wieder gut” unterstützt er die Helfer-Community GoVolunteer, die für ehrenamtliches Engagement steht und ohne finanzielle Interessen Begegnungen und Austausch ermöglicht. So isser halt, der Bobby Dick. Große Klappe, großes Herz, großer… na, ihr wisst schon. Zu groß für Deutschrap und seine täglichen Intrigen jedenfalls. Und das ist auch gut so.

Achtung, die Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Corona-Situation Open Air im Hinterhof der scheune statt. Wir setzen die Veranstaltung entsprechend einem vom Gesundheitsamt genehmigten Hygienekonzept um, welches vorsieht, dass die Besucher Abstand zu halten haben - entsprechend ist die Bestuhlung aufgebaut. Bitte führt eine Mund-Nasen-Bedeckung mit Euch. Empfohlen wird außerdem, den Onlineticketkauf zu nutzen, um weitere Kontakte zu minimieren.
19:0020:00
11. Jun
( Konzert )
Edi Nulz
Veranstaltungs Bild
Auf „El Perro Grande“ (2018) drangen sie in die unendlichen Weiten unseres Sonnensystems vor, nun sind Siegmar Brecher, Julian Adam Pajzs und Valentin Schuster doch wieder auf dem Heimatplaneten gelandet. Wo genau, das wollen sie uns nicht so einfach verraten... Einmal klingt es nach Indonesien, dann nach Mexiko, oder doch nach Indien? Sind wir da in Vietnam? Im Wilden Westen? Oder in einem idyllischen Alpental? Sind das nicht vielleicht die Straßenschluchten einer amerikanischen, chinesischen oder europäischen Großstadt? 
Auf ihrem bunten Streifzug durch Kontinente, Stile und Sounds ziehen diese drei Ausnahmemusiker nicht nur ihrer Hörerschaft, sondern auch sich selbst genüsslich den Boden unter den Füßen weg. Nix ist fix, alles ist möglich in dieser jazzigen Hommage an diverse ethnische Musiksprachen mit gehörigen Prisen Pathos, Punk, Witz, Surf, Virtuosität, Prog, Bauernschläue und – Halleluja! – Rock’n’Roll. 
Expect the unexpected, reduce to the max! Mit "Meganan", ihrem bereits fünften Album, feiern EDI NULZ gleichzeitig ihr 10-jähriges Bestehen. Was für eine Party... Nehmen Sie doch eine „Nase“ voll, rät der „Gruseldäne“ und beißt mit verschmitztem Lächeln in sein „Meganan“...

---

Hygienevorschriften
Einlass erfolgt ausschließlich mit tagesaktuellem Negativ-Test oder für vollständig geimpfte oder genesene Personen. (Bitte Nachweis nicht vergessen.)

Wir erfassen (datenschutzkonform) ihre Kontaktdaten (QR-Code oder schriftlich).

Im Club besteht Tragepflicht für einen Mund-Nase-Schutz. (Atteste werden nicht akzeptiert.)

Bitte beachten Sie eventuelle weitere notwendige Hygienregeln, die in unserem Eingangsbereich aushängen.
18:0020:00
11. Jun
( Konzert )
GrooveGarden
  • EVÎN
  • Soul, R&B
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Zwischen Soul, R&B, Hip-Hop und ihren orientalischen Wurzeln erschafft EVÎN ihren ganz eigenen Style. Die junge Künstlerin, aufgewachsen in einer politischen Familie, schreibt Lyrics mit Message über Themen wie Vertrauen und Selbstzweifel und ist sich der
kraftgebenden Fähigkeit von Musik bewusst.
Viby, tief, dunkel, aber dennoch hoffnungsvoll umrahmt Evîn die Songs mit ihrer souligen Stimme und zeigt, dass sie nicht nur als Sängerin sondern auch als Producerin überzeugen kann.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Wir bitten euch einen tagesaktuellen Negativtest, Impf- oder Genesungsnachweis am Einlass vorzulegen.
13:00
12. Jun
( Kunst )
Freilicht-Kunstausstellung
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Die Galerie & Kunsthandlung "ART-ICALS" läd nach langer Corona-Pause zur Freililcht-Kunstausstellung auf dem Martin-Luther-Platz in Dresden. Gezeigt werden die neusten Werke lokaler Gegenwartskünstler - unter freiem Himmel und herrlichsten Sonnenschein. Für Live-Musik und erfrischende Getränke wird gesorgt. Komm vorbei und lass dich verzaubern. Wir freuen uns auf dich!

Ort: Martin-Luther-Platz, 01099 Dresden
15:00
12. Jun
( Party )
Palais Parkett
  • Harry Hancock
    Eves120
    Franz Taube
    Sova
  • ab 3,-
Veranstaltungs Bild
Sehr geehrte Ehrenmitglieder des Palais Palett e.V.,
Herzlichst möchten wir euch einladen zur feierlichen Eröffnung unseres frischverlegten und hochwertig vertorxten Parketts! Selbstverständlich werdet ihr gebührend empfangen und zu sowohl Spaß als auch Unsinn verleitet. Heiß hergehen kann es zum Beispiel bei unserem beliebten Quiz - da wird regelmäßig der ein oder andere Schlips gelockert. Vertränkt und beköstigt werdet ihr von unserem hervorragenden Servicepersonal mit lokalen Gaumenfreuden. Koste doch zum Beispiel von unserem pastellfarbenen Schönheitstrunk! Für die musikalische Untermalung sorgt die Créme de la Créme unserer hauseigenen KünstlerInnenschaft. Das Erscheinen in festlicher, fresher oder fantastöser Garderobe ist ausdrücklich erwünscht. Eure Anwesenheit wäre uns eine ausgesprochen große Freude!

Hygienemaßnahmen

Bringt unbedingt einen nachgewiesenen Negativtest mit! Diesen musst du vorweisen können, um das Gelände betreten zu dürfen.

Zur Nachverfolgung sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, eure Kontaktdaten aufzunehmen. Eure Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Niemand muss ständig einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Für den Bedarfsfall, etwa für die Toilettenbenutzung, ist ein solcher aber unbedingt mitzuführen. Im Eingangsbereich, auf den Toiletten sowie an der Bar wird Desinfektionsmittel stehen, welches zu benutzen ist.

Beachtet die gängigen Hygieneregeln, über die ihr euch auch vielfach auf dem Gelände informieren könnt!

Bitte bleibt unbedingt zuhause, wenn ihr irgendwelche Krankheitssymptome verspürt. Personen, mit einem wissentlichen Kontakt zu Personen, die an SARS Cov 2 erkrankt sind, ist der Eintritt zum Gelände untersagt.

Denkt unbedingt an einen nachgewiesenen Negativ Test! Es wird keine Teststation vor Ort geben.
Anzeige
15:00
12. Jun
( Party )
UTM-Beer-Garden #7
  • T O B A X
    (Eatbrain / Mainframe / Titan / C4C / Dutty / Bad Taste / Mayan / Kill Tomorrow / Red Light / Citrus / Fokuz Rec.// Dresden, DE)
    facebook.com/TobaxMusic
    Supported by:
    D U B T U N E S
    (UTM-Family / UTM-Records // Dresden)
    S T E P M A
    (UTM-Family / UTM-Records // Dresden)
    E P S I L L O N .
    (UTM-Family / UTM-Records // Dresden)
    K R A M B L E D O R E
    (UTM-Family / Stone Creek // Dresden)
    C O V O
    (Stone Creek Crew // Dresden)
  • Drum & Bass
  • Eintritt frei, Anmeldung beachten
Veranstaltungs Bild
Weil es so schön war machen wir das gleich nochmal! Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir wieder gemeinsam mit dem Club Puschkin am Samstag, d. 12.06.2021 einen Biergarten-Nachmittag / -Abend anbieten werden.

Stattfinden wird das Ganze unter freiem Himmel und mit einigen Einschränkungen. Es gibt jedoch auch ausreichend regensichere Plätze. Wie immer freuen wir uns darauf, euch wiederzusehen!
Kommt vorbei, genießt ein paar kühle Getränke und lauscht dazu in entspannter und gediegener Atmosphäre den chilligen DnB-Sounds unserer DJs am Anfang. Später wird es etwas derber und es darf sogar getanzt werden. Diesmal haben wir sogar niemand geringeren als TOBAX für euch mit am start. Außerdem sind Dubtunes, Stepma, Epsillon., Krambledore und Covo mit dabei!

Es wird also ein bunter Nachmittag/Abend.
Unter Einhaltung der aktuellen Schutzmaßnahmen können wir also auf diese weise zusammenfinden. 

Bitte meldet euch gleich an den die Plätze sind begrenzt.
Bitte kommt nur mit tagesaktuellem, offiziellem, negativem Corona Test oder ihr seid geimpft oder genesen und könnt dies Nachweisen (Zweitimpfung + 2 Wochen! Impfausweis mitbringen! oder Nachweis für Genesung nicht länger als 6 Monate her)
Bei Unwetter, Sturm und Starkregen bleibt der Garten geschlossen.

Timetable:
16:00 - 17:00 COVO
17:00 - 18:00 KRAMBLEDORE
18:00 - 19:00 EPSILLON.
19:00 - 20:00 STEPMA
20:00 - 21:00 TOBAX
21:00 - 22:00 DUBTUNES
16:00
12. Jun
( Party )
Sektoriat v06.2021.03
  • Kräuterbutter Kollektiv
  • Techno
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Dein Lieblingsclubgarten v.06.2021.03

Du musst endlich mal wieder raus, deinen Alttag vergessen, die Seele baumeln lassen.

Stell dir vor, dein prickelndes Nass und die tollsten Köstlichkeiten stehen schon auf dem Tisch, bevor du daran denken konntest? Das Sektoriat ist deine Familie, der Ort der Sonne lässt dein Herz schon beim Namen hoher schlagen. Die Flaschen stehen kalt und deine Welt wird gerade geladen.

Updates zu Version v.10.2020
- noch freundlichere Service Bots
- erweitere Texturen, überarbeitetes Interface
- neue inApp Games
- neuer Soundtrack
- neues Login-System
- neue Spielpläne, neuer Missionskalender

Die neue Sektor Identity verbietet strikt, im Zusammenhang mit dem Sektoriat den Positiv oder den Komparitiv zu benutzen. Allein der Superlativ ist erlaubt. Sei also vorsichtig. Wenn du gefragt wirst, wie es dir im Sektoriat gefallen hat, sag bloß nicht, das Sektoriat wäre ein besonderer Biergarten. Es ist kein besonderer Biergarten es ist der besonderste Clubgarten.

Das Sektoriat hat jeden 2. und letzten Samstag (16-2 Uhr) und Sonntag (14-22 Uhr) im Monat geöffnet. 

Benutzt zum Einloggen bitte die Corona App und vergesst eure medizinische Maske nicht. Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Gäste benötigen einen aktuell negativen Corona Test, Testungen werden vor Ort durch das Testzentrum Prager Straße kostenlos angeboten.
16:00
12. Jun
( Kunst )
Passat
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
EIN KUNSTPROJEKT VON INA WEISE UND DEM LEIPZIGER BÜRO LFM² ZU MOBILITÄT, LANDSCHAFT UND VERÄNDERUNG FÄHRT ÜBER LAND

Wir freuen uns am kommenden Wochenende Sa., den 12. und So., den 13. Juni zum Start eines ungewöhnlichen Kunstprojektes in Dresden in das Gartenrestaurant „El Horst“ in der Flora I in Striesen und an das Elbufer unweit des Körnerplatzes einzuladen!

Ein Passat Baujahr 1997 wird zum mobilen Ausstellungsraum umfunktioniert. Die von der Dresdner Künstlerin Ina Weise und dem Leipziger Gestalter Christian Göthner entwickelte Ausstellung widmet sich mit Hingabe einem schon nicht mehr ganz zeitgenmäßen Mobilitätskonzept – und einem Kulturraum – dem Auto.

Kaum ein anderer Raum hat das Leben der vergangenen Jahrzehnte so geprägt und verändert wie das Auto. Es hat unseren Alltag radikal verändert, aber auch neue Vorstellungen von persönlicher Freiheit und ein neues Verhältnis zur Landschaft hervorgebracht. Das Kunstprojekt fährt über Land und macht an ganz unterschiedlichen Orten Halt. Sechs Künstler:innen, Mara May & Francis Kamprath, Helmut Smits, Yoav Admoni, Sofia Dona, Marcus Große wurden von Ina Weise und Göthner eingeladen und ermöglichen im intimen Raum des PASSAT eine „one-to-one“ Begegnung mit den Kunstwerken, die unser paradoxes Verhältnis zum Auto thematisiert: Beschleunigung, Stillstand und Veränderung. Ein intimer Raum, der innig mit persönlicher Freiheit und Beweglichkeit in der Welt verbunden ist – und zugleich eine der größten Bedrohungen für die natürliche Umwelt und auch unser eigenes Überleben.

Der Passat, der die Kunst in die Stadt und auf die Dörfer bringen soll, fährt am kommenden Samstag und Sonntagseine ersten Ziele in Dresden an.

Ort: Gartenrestaurant „El Horst“ in der Kleingartenanlage Flora 1 in Striesen
17:00
12. Jun
( Kunst )
Bist Du informiert?
  • Barbara Daisenberger
    Simon Filippi
    Li Marie Kirnbauer
    Lara Nöthel
    Ronja Richter
    Julian Schnetter
    Isabell Sterner
    Julien Vogel
    Pauline Warneboldt
    Alexander Wolframm
    Johannes Brennsteiner
    Barbara Wille
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Eine Ausstellung mit Arbeiten von Studierenden der Orientierungsphase und Exponaten aus der Kustodie der TU Dresden
"Bist Du informiert?" fragt nach den Materialien und Dingen, die uns umgeben und danach, wie sie uns und wie wir sie "informieren". Der Stuhl beispielsweise ist ein Gegenstand, der ganz unmittelbar auf unsere Existenz verweist, der uns sehr vertraut ist, in den wir und unsere Körper und Fähigkeiten auf verschiedenste Weisen eingeschrieben sind. Die Ausstellung zeigt künstlerische Arbeiten, die sich mit materialen, räumlichen, inhaltlichen und perforamtiven Aspekten der Dingwelt, die uns umgibt und die wir erschaffen haben, auseinandersetzen. Die Dinge werden animiert zu beredten Zeugen unserer Beziehung zu ihnen. Ausgewählte Exponate aus der Kustodie der TU Dresden zeigen, wue Dinge sich im Kontext der Lehre präsentieren. 
19:0019:00
12. Jun
( Konzert )
Picknick Konzerte: Lugatti & 9INE
  • Ahzumjot
    LGoony
    Lugatti & 9INE
    Dexter
    Cashmiri
  • Hip Hop, Rap
  • 37,80
Veranstaltungs Bild
SPEISEN UND GETRÄNKE DÜRFEN SELBST MITGEBRACHT WERDEN!

Wir haben die gesetzlichen Auflagen permanent im Blick und werden diese entsprechend verantwortungsvoll umsetzen! Sollten (einzelne) Konzerte wider Erwarten doch nicht stattfinden können, bekommt ihr 100% des Kaufpreises von unserem Ticketingpartner Krasser Stoff rückerstattet (inkl. aller Gebühren). 
19:0020:00
12. Jun
( Konzert )
Anna-Lucia Rupp & Max Grüner
  • Anna-Lucia Rupp & Max Grüner
  • Jazz, Electro, Pop
  • 20
Veranstaltungs Bild
ANNA-LUCIA RUPP und MAX GRÜNER sind nicht nur erfolgreich mit ihrem Quartett Nouk unterwegs, sie überzeigen auch als Duopartner mit den Songs der Band. Zwischen fragilen und sinnlichen Songfiguren eröffnen die beiden neue Räume zwischen Folk, Soul, Klassik und Jazz in intimen und facettenreichen Liedern, die sich direkt ins offene Hörerherz bohren.
Piano, Gitarre, minimale Elektronik und Anna-Lucias bildhaften und malerischen Gesang – mehr braucht es nicht für die hypnotisch-traumwandlerische Schönheit ihrer Musik.

(Das für den heutigen Termin angekündigte Konzert mit Jule Malischke & Stephan Bormann muss wegen Krankheit leider verschoben werden.)

---

Hygienevorschriften
Einlass erfolgt ausschließlich mit tagesaktuellem Negativ-Test oder für vollständig geimpfte oder genesene Personen. (Bitte Nachweis nicht vergessen.)

Wir erfassen (datenschutzkonform) ihre Kontaktdaten (QR-Code oder schriftlich).

Im Club besteht Tragepflicht für einen Mund-Nase-Schutz. (Atteste werden nicht akzeptiert.)

Bitte beachten Sie eventuelle weitere notwendige Hygienregeln, die in unserem Eingangsbereich aushängen.
18:0020:00
12. Jun
( Party )
GrooveGarden CornerBeats
  • East
  • Hip, Hop, Soul, Funk
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Heute hört ihr rare Scheiben aus Hip Hop, Reggae, Dub, Funk, Soul, Jazz und vielen weiteren Schmankerln. Fein selektiert von der Cold Diggin Familie.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Wir bitten euch einen tagesaktuellen Negativtest, Impf- oder Genesungsnachweis am Einlass vorzulegen.
19:0020:00
12. Jun
( Konzert )
Draussen: Dre Imbicz
  • Dre Imbicz
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Es gelten weiterhin die drei G-Regeln und die Plätze sind begrenzt
14:00
13. Jun
( Party )
Sektoriat v06.2021.04
  • Tini Bot
    Disko Schulze
    Kuma
  • Indie, Disco, House
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Dein Lieblingsclubgarten v.06.2021.04

Du musst endlich mal wieder raus, deinen Alttag vergessen, die Seele baumeln lassen.

Stell dir vor, dein prickelndes Nass und die tollsten Köstlichkeiten stehen schon auf dem Tisch, bevor du daran denken konntest? Das Sektoriat ist deine Familie, der Ort der Sonne lässt dein Herz schon beim Namen hoher schlagen. Die Flaschen stehen kalt und deine Welt wird gerade geladen.

Updates zu Version v.10.2020
- noch freundlichere Service Bots
- erweitere Texturen, überarbeitetes Interface
- neue inApp Games
- neuer Soundtrack
- neues Login-System
- neue Spielpläne, neuer Missionskalender

Die neue Sektor Identity verbietet strikt, im Zusammenhang mit dem Sektoriat den Positiv oder den Komparitiv zu benutzen. Allein der Superlativ ist erlaubt. Sei also vorsichtig. Wenn du gefragt wirst, wie es dir im Sektoriat gefallen hat, sag bloß nicht, das Sektoriat wäre ein besonderer Biergarten. Es ist kein besonderer Biergarten es ist der besonderste Clubgarten.

Das Sektoriat hat jeden 2. und letzten Samstag (16-2 Uhr) und Sonntag (14-22 Uhr) im Monat geöffnet. 

Benutzt zum Einloggen bitte die Corona App und vergesst eure medizinische Maske nicht. Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Gäste benötigen einen aktuell negativen Corona Test, Testungen werden vor Ort durch das Testzentrum Prager Straße kostenlos angeboten. 
19:0020:00
13. Jun
( Konzert )
Draussen: Affen
  • Affen
  • Gypsy
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Es gelten weiterhin die drei G-Regeln und die Plätze sind begrenzt
Anzeige
Kalender
Scroll Top