12:00
20. Aug
( Festival )
MalJam Jumble
Veranstaltungs Bild
Das Kotburschi Kollektiv informiert dich hochächtungsvollst zum diesjährigen Jingeldschungel:

"Kommet und erblicket das fulminant-furioristische Lineup des MalJam Jumble 2021 und erkennt, dass es gut ist! Vier Tage voller Zeter und Zauberei, vom 19.—22.8. im objekt klein a in Dresden.
Endlich! Nach ach so langer Zeit wie von Äonen öffnen wir wieder die Pforten. Vier Tage voller magischem Zeter und musikalischem Zauber erwarten euch, darunter Futurebae, Jan Oben, Sanaz, Galleur, PZK, Franzman, Joca und eine bombastische Open Jam Session, die alle Ketten sprengt! Vorträge von Hot Topic!, Barbara Raute-Reichenbach, Raman Djafari, Nicole Scheller und Workshops von Kemane Bâ, Simon und Mel vom Stricher Kollektiv, eine Traumreise, ein Kunstmarkt, eine Siebdruckstation und der Affenbaboon. Kulinarische Vielfalt gibt’s around the affenclock. Zeit und Platz für dass alljährliche Aktyoga mit Kemane Bâ, zum Magickarten spielen und Muße zum sketchen und quasseln gibts sowieso! Und wie immer als Höhepunkt am Sonnabend: MalJam! Der affengierige Livepaintingwettstreit, bei dem es um alles oder nichts geht, unter Umständen moderiert von einem geifernden Affenbabboon! Alles kann geschehen, lasst euch überraschen!
Falls ihr grad noch erwägt, Tickets zu koppen, macht das bitte eher früh als spät und online im Vorverkauf. Durch Blödel-Coroni müssen wir komplizierte Listen führen und das ist dann tricky mit Abendkasse. Deswegen könnt ihr die Tickets dieses Jahr auch nur online im Ticketshop erwerben, das könnts ihr aber jederzeit über eure modernen Fernsprechgeräte machen, ganz easy!"

Es küsst und grüßt dich dein Kotburschi Kollektiv, dein Palais Palett und der Affenbaboon.

Am Freitag gehts schon etwas früher los! Wir starten mit einem Vortrag von Barbara Raute-Reichenbach. Sie erklärt uns mal, was es eigentlich mit der Künstlersozialkasse auf sich hat. Ab 17 Uhr werden Hot Topic! mit ihrem Erotikheft vorstellig, DJ Maugli sorgt für besten Hüftschwung und mit Kemane Bâ bauen wir ein paar fette Flöten! Denn des Freitags oberstes Spitzdach ist die geistesgegenwärtige Open Jam Session, bei der wir die Kraft des dritten Lendenwirbels und unserer neu gebauten Musikinstrumente unter Beweis stellen können!

13.00 Vortrag Barbara Rauthe-Reichenbach von Creacon: Was ist eigentlich die Künstlersozialkasse und was geht mich das an?
14.00 Workshop Flöten bauen mit Kemane Bâ 
17.00 Vortrag Hot Topic! Erotikgeschichten in Groschenromanmanier
18.00 DJ Maugli 
19.00 Jenny Sharp
21.00 Open Jam Session für alle, mit allen!

Hygienemaßnahmen

Bringt unbedingt einen nachgewiesenen und tagesaktuellen Negativtest (auch Geimpfte und Genesense!) mit! Diesen musst du vorweisen können, um das Gelände betreten zu dürfen.

Zur Nachverfolgung sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, eure Kontaktdaten aufzunehmen. Eure Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Nicht nur in den Innenräumen, sondern überall, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann (z.B. beim Tanzen), ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
Im Eingangsbereich, auf den Toiletten sowie an der Bar wird Desinfektionsmittel stehen, welches zu benutzen ist.

Beachtet die gängigen Hygieneregeln, über die ihr euch auch vielfach auf dem Gelände informieren könnt!

Bitte bleibt unbedingt zuhause, wenn ihr irgendwelche Krankheitssymptome verspürt. Personen, mit einem wissentlichen Kontakt zu Personen, die an SARS Cov 2 erkrankt sind, ist der Eintritt zum Gelände untersagt
18:0019:00
20. Aug
( Festival )
GrooveGarden Festival 2021
  • Alin Coen
    Thea Klar
    Dani
  • Pop
  • VVK 17,20
Veranstaltungs Bild
Vorhang auf! Wir haben mit heißer Nadel gestrickt und … tataaaaa... das GrooveGarden Festival steht in den Startlöchern.
Vom 20.08. bis 22.08. wird unser Hof mit Musik, Performance und Malerei von/mit/durch Künstlerinnen zum Leben erweckt. Okay, da fehlt ein *. Es handelt sich nicht ausschließlich um Künstlerinnen. Aber fast und allein das feiern wir.
Anzeige
18:0019:00
20. Aug
( Konzert )
Waving The Guns
Veranstaltungs Bild
Aufgrund der Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird der Einlass ausschließlich nach den 3 Gs gewährt: Die Gäste müssen einen tagesaktuellen negativen Schnelltest, einen vollständigen Impfschutz oder den Nachweis einer Genesung nachweisen. 

Waving the Guns (WTG) kommen aus Rostock und machen Rap.

Statt eines plötzlichen, großen Hypes ist der Bekanntheitsgrad über die letzten Jahre stetig und gesund gewachsen, ohne irgendetwas künstlich zu erzwingen.

Bei WTG geht es um die Artikulation von Antithesen zum Normalität werdenden Schwachsinn, um Übertreibungen und Understatement, um Gepöbel und Reflexion und darum, Scheisselabern mit Haltung zu verweben. Meinungsäußerung und Auseinandersetzung sind wichtiger Bestandteil, ebenso aber Entertainment und schlichtweg Bock auf Musik.

Vor allem anderen ging es jedoch immer darum, Konzerte zu spielen. Durch stetes Tingeln überall dorthin, wo es Bühnen und Rückkopplungen gibt, wissen WTG wie man eine Crowd zu unterhalten und Songs energiegeladen vorzutragen hat.

Unter dem Motto „ Es hätte so ein schöner Abend werden können“ wird genau dies praktiziert. Dem angesichts beschränkter Sichtweisen schlecht gelaunten Publikum werden High Fives gegeben, ohne Garantie allerdings, nicht doch noch eine gewischt zu bekommen. All denjenigen, die gerne nach unten treten und es sich im warmen Schoss der Einfältigkeit bequem machen, wird im besten Fall die Stimmung verhagelt.

Sicher ist, dass Feste gefeiert werden, der Scheisse zum Trotz. Sie haben Großes vor in kleinen Hallen. Endlich wird wieder getourt!
18:0019:30
20. Aug
( Literatur )
Dr. Eckart von Hirschhausen
  • Dr. Eckart von Hirschhausen
  • Comedy
  • VVK 36,-
Veranstaltungs Bild
Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? 

Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung?

„Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen! “
19:30
20. Aug
( Konzert )
Tinted House
  • Tinted House
  • Indie, Pop
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Tinted House ist erstaunlicherweise eine Dresdner Band, obwohl die Mitglieder sich neben ein paar gebürtigen Dresdnern aus England und den USA über verschiedene musikalische Projekte hier zusammengefunden haben. Gerade haben sie ihr Debütalbum „Heavens“ veröffentlicht, das sie zumindest digital bis auf das Helsinki Psych Fest reisen ließ. Herzstück der Band sind die großartigen Erzählungen und die in dunklem Samt schimmernde Stimme der Amerikanerin Carina Hajek sowie das Spiel des Dresdner Gitarristen Johannes Till. Die Songs auf „Heavens“ kann man als dunklen, ganz sanft angeschrägten Dream Pop beschreiben, dem die halbantiken Keyboards von Ludwig Bauer (ehemals Polarkreis 18, Woods of Birnam) eine wundersam psychedelische Note verleihen. Sonnenuntergangsmusik, die die Nacht wie eine liebe alte Freundin willkommen heißt.
20:00
20. Aug
( Performance )
Audiovisuelles Nachtcafé: Sæla
  • Sæla
    Dominic Kießling
  • Elektronisch
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
// Live Akustik mit improvisierter Videokunst in einem inszenierten Raum //

Vom 12. bis zum 22. August finden im Hole of Fame an mehreren Abenden audiovisuelle Sessions statt. Ad hoc, Moritz Simon Geist, Cuthead, Dolphin Boyfriends und Sæla erschaffen zusammen mit dem Medienkünstler Dominic Kießling eine synästhetische Raumerfahrung.

12.8. adhoc
13.8. Cuthead
14.8. Dolphin Boyfriends
19.8. Überraschungsgast
20.8. Sæla
21.8. Sæla
22.8. Moritz Simon Geist
12:00
21. Aug
( Festival )
MalJam Jumble
Veranstaltungs Bild
Das Kotburschi Kollektiv informiert dich hochächtungsvollst zum diesjährigen Jingeldschungel:

"Kommet und erblicket das fulminant-furioristische Lineup des MalJam Jumble 2021 und erkennt, dass es gut ist! Vier Tage voller Zeter und Zauberei, vom 19.—22.8. im objekt klein a in Dresden.
Endlich! Nach ach so langer Zeit wie von Äonen öffnen wir wieder die Pforten. Vier Tage voller magischem Zeter und musikalischem Zauber erwarten euch, darunter Futurebae, Jan Oben, Sanaz, Galleur, PZK, Franzman, Joca und eine bombastische Open Jam Session, die alle Ketten sprengt! Vorträge von Hot Topic!, Barbara Raute-Reichenbach, Raman Djafari, Nicole Scheller und Workshops von Kemane Bâ, Simon und Mel vom Stricher Kollektiv, eine Traumreise, ein Kunstmarkt, eine Siebdruckstation und der Affenbaboon. Kulinarische Vielfalt gibt’s around the affenclock. Zeit und Platz für dass alljährliche Aktyoga mit Kemane Bâ, zum Magickarten spielen und Muße zum sketchen und quasseln gibts sowieso! Und wie immer als Höhepunkt am Sonnabend: MalJam! Der affengierige Livepaintingwettstreit, bei dem es um alles oder nichts geht, unter Umständen moderiert von einem geifernden Affenbabboon! Alles kann geschehen, lasst euch überraschen!
Falls ihr grad noch erwägt, Tickets zu koppen, macht das bitte eher früh als spät und online im Vorverkauf. Durch Blödel-Coroni müssen wir komplizierte Listen führen und das ist dann tricky mit Abendkasse. Deswegen könnt ihr die Tickets dieses Jahr auch nur online im Ticketshop erwerben, das könnts ihr aber jederzeit über eure modernen Fernsprechgeräte machen, ganz easy!"

Es küsst und grüßt dich dein Kotburschi Kollektiv, dein Palais Palett und der Affenbaboon.

Am Samstag Mittag zeigt uns Nicole Scheller, was es eigentlich mit ihrer Anti-Gesichtserkennungsmode auf sich hat, nach dem Mittag werfen Simon und Mel den Risographen an, mit dem ihr auch eigenen Kram drucken könnt! Ab 17 Uhr lauschen wir gemeinsam den weisen Worten Raman Djafari und seiner unbändigen und vor Kraft strotzenden Kreativität und Empathie. Höhepunkt des Festivals ist der namensgebende MalJam! Ein furioses Bollwerk zeitgenössischer Spontanmalerei, bei der ca 8–10 Menschen gegeneinander malen. Das Publikum gibt die Begriffe vor, jetzt heißt’s schnell sein! Aus dem HipHop-Flavor checken wir direkt ein und reißen die Bude ab mit Hits von Joca, PZK, Jan Oben und Galleur.

13.00 Vortrag Nicole Scheller: Anti-Gesichtserkennungsmode
14.00 Riso-Workshop mit Simon & Mel vom Stricher Kollektiv Stricher Kollektiv 
17.00 Vortrag Raman Djafari - Weise Worte!
20.00 MalJam - au ei affenbababoon!
* PZK - Rafiki, Tubab und DieZelle
22.00 DJ Jan Oben 
24.00 DJ Galleur

Hygienemaßnahmen

Bringt unbedingt einen nachgewiesenen und tagesaktuellen Negativtest (auch Geimpfte und Genesense!) mit! Diesen musst du vorweisen können, um das Gelände betreten zu dürfen.

Zur Nachverfolgung sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, eure Kontaktdaten aufzunehmen. Eure Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Nicht nur in den Innenräumen, sondern überall, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann (z.B. beim Tanzen), ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
Im Eingangsbereich, auf den Toiletten sowie an der Bar wird Desinfektionsmittel stehen, welches zu benutzen ist.

Beachtet die gängigen Hygieneregeln, über die ihr euch auch vielfach auf dem Gelände informieren könnt!

Bitte bleibt unbedingt zuhause, wenn ihr irgendwelche Krankheitssymptome verspürt. Personen, mit einem wissentlichen Kontakt zu Personen, die an SARS Cov 2 erkrankt sind, ist der Eintritt zum Gelände untersagt
12:00
21. Aug
( Festival )
Saxonz Break
  • ab 5,-
Veranstaltungs Bild
Samstag:
12.00-14.00 Uhr Breaking Masterclass mit "Last Alive"
15.00-20.00 Uhr XXL Trainingssession
19.00 Uhr Crew Battle The Saxonz vs Last Alive
20.00 Uhr Soulbox mit Access & Crew
Dj Kid Cut (Hamburg)
Dj Planet (Magdeburg)
Anzeige
13:00
21. Aug
( Diskussion / Vortrag )
Von Mate, Leergut und der Suche nach dem Richtigen im Falschen
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Wir sind das zickzack Getränkekollektiv aus Dresden und versuchen seit 9 Jahren Idealismus und Aufrichtigkeit in Flaschen zu füllen. Dabei befinden wir uns im ständigen Abgleich unserer Ideale mit den Gegebenheiten des vorherrschenden Wirtschaftssystems. Aus dieser Differenz heraus versuchen wir das Experiment, zu wirtschaften ohne Zombies zu sein oder zu werden. Welche Schwerpunkte wir uns dabei setzen, welche Inhalte wir transportieren wollen und was wir tatsächlich tun, möchten wir euch erzählen und mit euch diskutieren.
15:00
21. Aug
( Außerhalb )
DCT BBQ 2021
  • Tension
    Z
    Beels
    Highzraum
    TeaBreak
    MC Fava
  • Drum & Bass
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
An alle Freunde der Grillkost und des guten Getränks, an alle Tanzwütigen und "auf der Wiese Chiller", an die Outdoor-Lover und "fun in the sun" Dudes:

Das DCT BBQ ist back!

Fühlt sich an, als wäre mehr als nur ein Jahr vergangen seit dem letzten Happening im Noteingang.
Umso heftiger freuen wir uns auf den Tag mit euch und hoffen auf bestes Wetter!!
Wie gewohnt wird es Speis und Trank vom DCT-Grill und an der Noti-Bar geben. Activities like Flunky Ball, Beach Volleyball, ... as usual 
Begleitet wird das ganze musikalisch auf dem Koala Sound System von 15-22 Uhr. 
Der Eintritt ist wie gewohnt frei! Wer uns jedoch mit einer Spende unterstützen will, darf das gern tun! 
We appreciate it!!

One Love, DCT x Noti Crew

--

Timetable 
15-16 x Open Decks 
16-17:30 x TeaBreak (Vinyl Set)
17:30-18:30 x Highzraum 
18:30-20 x Beels b2b Z 
20-21 x Tension 
21-end x Crew b2b 
Hosted by MC Fava

--

Ort: Noteingang e.V. Radebeul, Kötzschenbrodaer Straße 60, 01445 Radebeul
16:00
21. Aug
( Sonstiges )
Langen Nacht der offenen Werkstätten 2021
  • Eintritt frei
Die lange Nacht der offenen Werkstätten findet am 21. August 2021, von 16:00 - 22:00 Uhr statt.

Was wird geboten ?
Die beteiligten Werkbereiche bieten zur selben Zeit offene Werkräume an.
Alle sind eingeladen die Strukturen im Verein und Rosenwerk kennenzulernen.
RW Intro Rundgänge geben einen fixen Ein- & Überblick.
Kurzinputs und ein kulturelles Programm erhellen den Abend.

HAMMER TIME PROGRAMM
Holzwerkstatt
Metallwerkstatt
Materialvermittlung
Kunststoffschmiede
Siebdruck
Analogdruck
Digitaldruck
Print
Foto Film
Darkroom
Textil
Naehwerk
Elektronik
Laser
CNC
3D Druck

 
Intro Rundgänge gibt es zu jeder vollen Stunde

Start 16 Uhr - Intro im Innenhof des Rosenwerks
17 Uhr - Intro
18 Uhr - Rundfahrt zum Volkshaus Cotta
19 Uhr - Intro
20 Uhr - Intro
21 Uhr - Outro
16:0017:00
21. Aug
( Festival )
GrooveGarden Festival 2021
Tipp
  • Hundreds
    Maryam Fyi
    Zweatlana
    Go Plastic Company
    Natalie Wagner
  • VVK 17,20
Veranstaltungs Bild
Vorhang auf! Wir haben mit heißer Nadel gestrickt und … tataaaaa... das GrooveGarden Festival steht in den Startlöchern.
Vom 20.08. bis 22.08. wird unser Hof mit Musik, Performance und Malerei von/mit/durch Künstlerinnen zum Leben erweckt. Okay, da fehlt ein *. Es handelt sich nicht ausschließlich um Künstlerinnen. Aber fast und allein das feiern wir.
17:0018:00
21. Aug
( Konzert )
Royal Punk Night
  • Strongbow
    Cheap Stuff
    DJ Rasti Skräck
  • Punk
  • 8,-
Veranstaltungs Bild
Bei schlechten Wetter bleibt der Biergarten geschlossen.
20:00
21. Aug
( Performance )
Audiovisuelles Nachtcafé: Sæla
  • Sæla
    Dominic Kießling
  • Elektronisch
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Live Akustik mit improvisierter Videokunst in einem inszenierten Raum

Vom 12. bis zum 22. August finden im Hole of Fame an mehreren Abenden audiovisuelle Sessions statt. Ad hoc, Moritz Simon Geist, Cuthead, Dolphin Boyfriends und Sæla erschaffen zusammen mit dem Medienkünstler Dominic Kießling eine synästhetische Raumerfahrung.

12.8. adhoc
13.8. Cuthead
14.8. Dolphin Boyfriends
19.8. Überraschungsgast
20.8. Sæla
21.8. Sæla
22.8. Moritz Simon Geist
20:00
21. Aug
( Party )
Soul Box - The Saxonz Aftershow
  • Access (NewDEF)
    Xkap (The Forty Bad Boys)
    East (Cold Digger)
    Red DEE (Yung Gun)
    MKDoesit (Italo G)
  • Hip Hop, Rap
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Neuer Monat - neue Location! Wir ziehen weiter mit unserer geliebten SoulBox und dürfen die Aftershow des "Saxonz Break Festival" bespielen!

Start 20 Uhr (ab 22 Uhr gemäßigte Lautstärke)
19:3020:30
21. Aug
( Film )
Dresden ist immerhin weiter Stadt
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Im hessischen Weiterstadt findet seit 1977 eines der schönsten und größten Open-Air-Filmfeste Deutschlands statt. Berühmt ist es für seinen Super 8 Wettbewerb am Samstagabend. In Weiterstadt muss dieser pandemiebedingt erneut ausfallen. Wir springen in die Bresche und zeigen eine Filmauswahl der besten Filme aus Weiterstadt 
und veranstalten einen Super 8 Wettbewerb, der nur einen Gewinner kennt: das Publikum!
12:00
22. Aug
( Festival )
MalJam Jumble
Veranstaltungs Bild
Das Kotburschi Kollektiv informiert dich hochächtungsvollst zum diesjährigen Jingeldschungel:

"Kommet und erblicket das fulminant-furioristische Lineup des MalJam Jumble 2021 und erkennt, dass es gut ist! Vier Tage voller Zeter und Zauberei, vom 19.—22.8. im objekt klein a in Dresden.
Endlich! Nach ach so langer Zeit wie von Äonen öffnen wir wieder die Pforten. Vier Tage voller magischem Zeter und musikalischem Zauber erwarten euch, darunter Futurebae, Jan Oben, Sanaz, Galleur, PZK, Franzman, Joca und eine bombastische Open Jam Session, die alle Ketten sprengt! Vorträge von Hot Topic!, Barbara Raute-Reichenbach, Raman Djafari, Nicole Scheller und Workshops von Kemane Bâ, Simon und Mel vom Stricher Kollektiv, eine Traumreise, ein Kunstmarkt, eine Siebdruckstation und der Affenbaboon. Kulinarische Vielfalt gibt’s around the affenclock. Zeit und Platz für dass alljährliche Aktyoga mit Kemane Bâ, zum Magickarten spielen und Muße zum sketchen und quasseln gibts sowieso! Und wie immer als Höhepunkt am Sonnabend: MalJam! Der affengierige Livepaintingwettstreit, bei dem es um alles oder nichts geht, unter Umständen moderiert von einem geifernden Affenbabboon! Alles kann geschehen, lasst euch überraschen!
Falls ihr grad noch erwägt, Tickets zu koppen, macht das bitte eher früh als spät und online im Vorverkauf. Durch Blödel-Coroni müssen wir komplizierte Listen führen und das ist dann tricky mit Abendkasse. Deswegen könnt ihr die Tickets dieses Jahr auch nur online im Ticketshop erwerben, das könnts ihr aber jederzeit über eure modernen Fernsprechgeräte machen, ganz easy!"

Es küsst und grüßt dich dein Kotburschi Kollektiv, dein Palais Palett und der Affenbaboon.

Am Sonntag lassen wir alles entspannt ausklingen und verarbeiten erstmal, was denn da alles so passiert ist. Es gibt einen kleinen, losen Kunstmarkt und eine Siebdruckstation zur Veredelung eures feinsten Zwirns, untermalt mit zarten Klängen von Cocô Frizzante, die selbst das härteste Herz zum Schmelzen bringen.

* Kunstmarkt - Der ist frei organisiert, also bringt einfach was mit, wenn ihr habt. Wir bringen die Tische.
16.00 DJ Cocô Frizzante
17.00 langsam Abschied nehmen :''''(

Hygienemaßnahmen

Bringt unbedingt einen nachgewiesenen und tagesaktuellen Negativtest (auch Geimpfte und Genesense!) mit! Diesen musst du vorweisen können, um das Gelände betreten zu dürfen.

Zur Nachverfolgung sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, eure Kontaktdaten aufzunehmen. Eure Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Nicht nur in den Innenräumen, sondern überall, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann (z.B. beim Tanzen), ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
Im Eingangsbereich, auf den Toiletten sowie an der Bar wird Desinfektionsmittel stehen, welches zu benutzen ist.

Beachtet die gängigen Hygieneregeln, über die ihr euch auch vielfach auf dem Gelände informieren könnt!

Bitte bleibt unbedingt zuhause, wenn ihr irgendwelche Krankheitssymptome verspürt. Personen, mit einem wissentlichen Kontakt zu Personen, die an SARS Cov 2 erkrankt sind, ist der Eintritt zum Gelände untersagt
12:00
22. Aug
( Festival )
Saxonz Breaks
  • 5,-
Veranstaltungs Bild
Sonntag:
Offene Gesprächsrunden über DJing und Breaking Kultur vs. Kommerzialisierung
1vs1 Breaking Battle - 1000€ Preisgeld
12.00-14.00 Uhr Talksession DJ / Breaking 
13.00 Uhr Anmeldung / Warm Up 
15.00 Uhr Start Battle

Moderation:
Ludi Rockoon

Judges: 
Paulina (Breaknuts) Polen
Conni (The Tribe) Belgien
Last Alive Italien
DJ: Kid Cut 
Anzeige
14:0016:00
22. Aug
( Party )
tea dance
  • Matthieu Anatrella
    Dee Cee (Upon My Soul)
    V. Rocket (Monkey Bunch, Scooter Club Dresden)
  • Rhythm & Blues, 60s Beat, Ska
  • 5,-
Veranstaltungs Bild
Lasst euch verzaubern mit Magie von Matthieu Anatrella und Musik von Upon My Soul & Monkey Bunch. 

Matthieu Anatrella
In seinem Programm werden die unterschiedlichsten Geschichten erzählt. Geschichten zum Lachen, Träumen und natürlich auch zum Staunen. Als echter Franzose vermag er mit den Unterschieden und Gemeinsamkeiten unserer beiden Nationen zu spielen.
Seine Lieblingssparte ist die so genannte Close-Up-Zauberkunst. Das bedeutet, dass der
Zauberkünstler seine Kunststücke sehr nah am Publikum demonstriert. Und genau das werden ihr in seiner Show erleben.
15 - 20 Minuten wird er für Sie auf unserer Bühne zaubern und dann kommt er direkt an den Tisch oder dorthin, wo ihr euch gerade in unserm Biergarten befindet, um große und kleine Gäste zu verzaubern.
Seien Sie also gespannt und freuen Sie sich auf spannende und charmante Magie mit einem liebenswerten französischen Akzent.

Upon My Soul & Monkey Bunch
Die Kulturbotschafter aus dem Ostpol müssen mal wieder raus und bitten zum Tanz an der frischen Luft.
16:30
22. Aug
( Literatur )
CHAMPIONS SLAM
  • Sebastian 23
    Tabea Farnbacher
    Florian Wintels
    Katja Hofmann
    Rainer Holl
    Bonny Lycen
  • Slam
  • VVK 18,60, AK 23,-
Veranstaltungs Bild
Sonnenstühle, Sektschorle, viel zu lange Nächte. Das wird der Sommer unseres Lebens…
Und weil er so schön ist, bringen wir unseren CHAMPIONS SLAM auch in die Landeshauptstadt!
Gemeinsam mit den Filmnächten am Elbufer feiern wir mit euch den Höhepunkt der Poetry Slam Saison: Best Of Poetry Slam – Champions Slam!
Die besten Poet*innen der letzten Jahre kommen nach Dresden. Aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vor der wohl beeindruckendsten Kulisse, die Dresden zu bieten hat, kämpfen sie um die Krone der Poesie. Da treffen große Gedanken auf kleine Momente, Emotionen und Pointen schimmern in der Abendluft. Untermalt vom Zirpen der Grillen in den Wiesen darum herum.
Am Ufer der Elbe, wo das Wasser niemals schläft, weil es nichts vom Sommer verpassen will – da lauschen wir den besten Poetinnen und Poeten der Gegenwart.
16:0017:00
22. Aug
( Festival )
GrooveGarden Festival 2021
  • June Cocó
    Görda
    Magdalena
    Andreas Busch
  • Pop
  • VVk 17,20
Veranstaltungs Bild
Vorhang auf! Wir haben mit heißer Nadel gestrickt und … tataaaaa... das GrooveGarden Festival steht in den Startlöchern.
Vom 20.08. bis 22.08. wird unser Hof mit Musik, Performance und Malerei von/mit/durch Künstlerinnen zum Leben erweckt. Okay, da fehlt ein *. Es handelt sich nicht ausschließlich um Künstlerinnen. Aber fast und allein das feiern wir.
19:00
22. Aug
( Performance )
POP UP Salon_On Desire - a dialogue and some magic
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
In diesem performativen Gespräch wollen wir über das Begehren sprechen: im Prozess, im Körper, in der Gesellschaft, im gegenwärtigen Moment. Welchen Körpern ist es erlaubt, was und wen zu begehren? Wie viel dürfen sie begehren? Wer fühlt sich durch den Ausdruck dieses Begehrens bedroht? Natürlich ist der größte Weg, das Begehren zu regulieren, es zu kommodifizieren, es durch Produktionsketten, Werbekampagnen, Vertriebssysteme und Produktbewertungen zu kanalisieren. Diese Kommodifizierung führt zu einer gewissen Enteignung von uns selbst und temporären Identitäten. Andererseits können diese temporären Identitäten Spaß machen oder für manche eine notwendige Flucht sein. Wie kann man dieses riesige Thema betrachten, ohne die eigene Geschichte, das eigene Begehren auszublenden? 'Desire' wird hier durch Worte, Stimme und vor allem die Zauberei erforscht.

Ort: Prießnitzgrund, 01099 Dresden, Deutschland
20:00
22. Aug
( Performance )
Audiovisuelles Nachtcafé: Moritz Simon Geist
  • Moritz Simon Geist
    Dominic Kießling
  • Elektronisch
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Live Akustik mit improvisierter Videokunst in einem inszenierten Raum

Vom 12. bis zum 22. August finden im Hole of Fame an mehreren Abenden audiovisuelle Sessions statt. Ad hoc, Moritz Simon Geist, Cuthead, Dolphin Boyfriends und Sæla erschaffen zusammen mit dem Medienkünstler Dominic Kießling eine synästhetische Raumerfahrung.

12.8. adhoc
13.8. Cuthead
14.8. Dolphin Boyfriends
19.8. Überraschungsgast
20.8. Sæla
21.8. Sæla
22.8. Moritz Simon Geist
20:00
22. Aug
( Konzert )
Max Grüner
  • Max Grüner
  • Singer / Songwriter
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
 
Kalender
Scroll Top