20:3021:30
27. Jul
( Film )
Alles ist eins. Ausser der 0.
Veranstaltungs Bild
ALLES IST EINS. AUSSER DER 0. erzählt eine Geschichte digitaler Subversion: vom exklusiven Club zu einer Instanz, die heute bei allen Fragen der Netzpolitik zu Rate gezogen wird. Der Dokumentarfilm von Klaus Maeck und Tanja Schwerdorf setzt der bekanntesten deutschen Hackervereinigung ein stilsicheres, kraftvolles und würdiges Denkmal. Selten hat man ein so eindringliches Porträt über Zeitgeist-Pioniere gesehen, deren Weitblick für die Gegenwart so beeindruckend wie bereichernd ist.
Anzeige
18:00
28. Jul
( Kunst )
Wanderlust
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
„WANDERLUST“ Kickoff der gleichnamigen Wanderausstellung der Fakultät Architektur.

In dieser Ausstellung gibt es erste Einblicke in die studentischen Arbeiten am Lehrstuhl Wohnbauten. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung einer speziellen Schutzhütte aus der Urform der Natur heraus. Geprägt durch Form und Mythos des Waldes entwickelten die Studierenden ihre ganz eigene Interpretation eines Baukörpers, welcher in der Sächsischen Schweiz realisiert werden soll.
18:3019:30
28. Jul
( Literatur )
Geschichten übern Gartenzaun
  • Micha El Goehre (Essen)
    Monika Mertens (Hamburg)
    Hank M. Flemming (Tübingen)
    Birdy (Berlin)
    Samson (Berlin)
  • Slam
  • VVK 8,90
Veranstaltungs Bild
10 Jahre ist es her, dass unser Poetry Slam zum ersten Mal über die Bühne der GrooveStation ging - Grund genug für eine fette Geburtstags-Edition mit furiosen Gästen, der einen oder anderen Überraschung und vor Publikum! Wie haben wir das vermisst! Und weil es zum Geburtstag auch Geschenke geben muss, geht pünktlich zum Schlüpftag auch unsere Jubiläums-Anthologie mit 36 Poetinnen und Poeten an den Start, die allesamt schon auf unserem Kunstrasen performt haben.

Bei schönem Wetter als Open Air im Hof! Der frühe Vogel sichert sich Karten im VVK, aufgrund der anhaltenden Lage ist die Platzkapazität leider begrenzt. Wenn die Hütte voll ist, ist sie voll.
Anzeige
19:30
28. Jul
( Diskussion / Vortrag )
Leben von der Kunst?
  • Cindy Hammer (go plastic company)
    Christian Rätsch (Künstlerbund Dresden)
    Milko Kersten (Sächsischer Musikrats)
    Erhard Grundl (Grüne)
    Claudia Maicher (Grüne)
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Die Corona-Pandemie hat die Situation der freien Kulturszene wie ein Brennglas verstärkt und sichtbar gemacht: Die vorhandenen Fördermöglichkeiten erlauben den Künstler*innen oftmals keine ausreichende Honorierung, Arbeitslosen- oder Rentenversicherung. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Podiumsgästen möchten wir darüber diskutieren, wie die Arbeits- und Lebensbedigungen freischaffender Künstler*innen im Moment aussehen und was sich ändern müsste für eine gerechtere Kulturförderung und faire Arbeitsbedingungen.

Folgende Fragen möchten wir unter anderem diskutieren:

Wie sehen gute Arbeits- und Lebensbedingungen für freischaffende Künstler*innen aus? Welche Handlungsmöglichkeiten hat die Politik, um die Ist-Situation zu verbessern? Wie muss Kulturförderung weiterentwickelt werden? Was können wir aus der Neustart Kultur-Förderung lernen? Was muss bei den Regelungen zu sozialen Absicherungsmöglichkeiten und der Arbeitslosenversicherung geändert werden, damit auch Künstler*innen fair daran partizipieren können? Was kann die Gesellschaft aus Modellen künstlerischer Arbeit lernen?
18:3020:00
28. Jul
( Konzert )
Alligatoah
Veranstaltungs Bild
Die Akkorde werden diesmal gefühlvoll in Schwingung gebracht. Statt mit Live-Band, umgarnt Alligatoah sein Publikum diesen Sommer mit dem Gregor Schwellenbach Streichquartett und einem Akustik-Set seiner größten Hits und Evergreens. Einzigartig und intim wird die Atmosphäre der einzigen Konzerte in 2021. Dementsprechend schnell dürfte das Kartenkontingent für die Open Air Veranstaltungen vergriffen sein. Schnelligkeit ist also geboten.
17:00
29. Jul
( Konzert )
FahrradkulTour - Mitsingzentrale
Veranstaltungs Bild
Demian Kappenstein und Reentko Dirks laden einmal monatlich ans Lagerfeuer im Scheune-Saal zum geselligen Singen quer durch die Geschichte der Popmusik. 
Bei der Ausgabe der FahrradkulTour betreut die Mitsingzentrale dann mit entsprechender Kulisse alle Radfahrfreunde.
18:0019:00
29. Jul
( Konzert )
Garten Konzerte: Rikas
Veranstaltungs Bild
Die Garten Konzerte finden im Juli und August jeden Donnerstag im Open Air Bereich der Chemiefabrik Dresden statt! Freut euch auf nette Leute, tolle Künstler*innen und die so lange vermisste Konzert-Atmosphäre unter freiem Himmel!!
Achtung habt die Uhr im Blick! Die Konzerte starten und enden pünktlich und finden im Biergarten der Chemo statt.
Wir haben die gesetzlichen Auflagen permanent im Blick und werden diese entsprechend verantwortungsvoll umsetzen! Sollten (einzelne) Konzerte wider Erwarten doch nicht stattfinden können, bekommt ihr 100% des Kaufpreises von unserem Ticketingpartner Krasser Stoff rückerstattet (inkl. aller Gebühren).
Post Pandemic Healing
Weil man den Verlauf der Pandemie weder vorhersagen noch die aktuelle Krise klein sprechen kann, möchten Rikas mit der Verschiebung der Tour ein kleines Bisschen Hoffnung schenken. Energiegeladene Shows im verschwitzten Club sind gerade ferner denn je, doch alleine der Gedanke daran kann helfen durch die aktuelle Krise zu kommen und den Blick nach vorne zu richten. Die ursprünglich für 2020 angesetzten Shows bekommen einen neuen Rahmen und das Positive wird in Aussicht gestellt.
Eine weitere, lose Verschiebung ihrer „Showtime Tour 2020“ wäre der Band zu simpel und resignativ gewesen. „Wir befinden uns gerade in einem leeren Raum, welcher über das Jahr mit jedem neuen Song, jeder neuen Grafik, jedem neuen Video gefüllt werden soll. Wir möchten unsere Vision einer Welt nach dem Lockdown wiedergeben. Mit dem Ziel genau das auf die Bühnen zu bringen. Hoffentlich in diesem Herbst, hoffentlich mit der Hilfe der Fans!“
„Stereo“ heißt die neue Single von Rikas, die am 28. Mai via Columbia Records erscheint und es scheint keinen besseren Zeitpunkt für diese energiegeladene Nummer zu geben als den blühenden Frühling. Im dazugehörigen Video heißt es „Rikas For Sale“ und gesagt, getan – Rikas starteten parallel eine Auktion und versteigern sich in Zeiten von NFT, fehlenden Shows und Kulturkoma selbst.
„Stereo“ feiert für die Band einen neuen Aufbruch. Nach dem Erscheinen Ihres Debütalbums „Showtime“ und einer ausverkauften Tournee Ende 2019 durchkreuzte die Pandemie auch ihre Pläne und die Band fand sich in einer Schreibblockade wieder. Ende 2020 katapultierten sich Rikas mit Overthinking, ihrer Ode an und gegen den Selbstzweifel, jedoch zurück auf den Radar. Mit neu entdeckter Motivation und Spielfreude sind Rikas jetzt mit frischer Musik und Energie bereit für einen Sommer. 
Anzeige
19:00
29. Jul
( Party )
Queergarden
  • Pop
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Der queerste Biergarten der Stadt!
Für das Indoorprogramm braucht ihr einen tagesaktuellen Test (Im Ostpol von 10 - 14 und 16 - 19 Uhr), einen digitalen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis. 

Biergarten: 19 - 22 Uhr
Party: 22 - 01:30 Uhr
19:30
29. Jul
( Konzert )
Oh, my music! Showcases: Martin Seidel
  • Martin Seidel
  • Indie, Folk
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Wir von Oh, my music! tun gern mehr, als es Musikverlage für gewöhnlich tun. Wir sind insbesondere Berater und Netzwerker für Musiker*innen. Seit 2018 präsentieren wir unsere Künstler*innen bei kleinen Showcase-Konzerten auf dem Scheune-Vorplatz. Kleine musikalische Auszeiten im alltäglichen Neustadt-Trubel, zum Innehalten und Verweilen. 

>>> Stilistisch irgendwo zwischen Folk, Alternative, Pop und Country angesiedelt, stets abwechslungsreich, unterhaltsam und mit einem Lächeln präsentiert - Konzertabende mit Martin Seidel sind intime und intensive Erlebnisse, die man gern in Erinnerung behält. <<<
19:30
29. Jul
( Konzert )
Brueder Selke
  • Brueder Selke
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Brueder Selke, bisher hauptsächlich unter dem Namen CEEYS aktiv, sind die in Berlin geborenen und in Potsdam ansässigen Brüder Sebastian und Daniel Selke, ein Cello-Piano-Duo, mit einer faszinierenden Mischung aus experimentellem aber zugänglichem Minimalismus, zwischen Avantgarde und Pop, der Elemente aus Jazz, Ambient und klassischer Kammermusik kombiniert.
18:3020:00
29. Jul
( Literatur )
Comedyslam Royal #6
Veranstaltungs Bild
Wenn die Nächte wieder warm und voller sommerlicher Euphorie stecken, die Nachtigall ihre schönsten Lieder singt und die Liebe in die Herzen Einzug gehalten hat – ja, dann wird der COMEDYSLAM 2021 dafür sorgen, dass die Luft und das Zwerchfell brennt.

Sechs großartige Künstlerinnen und Künstleriche  werden auch 2021 euch die Milz verschieben, den vorderen Hirnlappen frittieren und euch 2 Stunden die zur Schnappatmung zwingen. Wir freuen uns auf euch!

Mit dabei sind im 6. Jahr die fantastische ComedyIkone LIZA KOS (Hanau) als Featured Artist, sowie die Slammer des Abends der legendäre Michael Goehre (Dortmund), der lustigste Ostler Dominik Bartels (Helmstedt), der phänomenale Daniel Wagner (Heidelberg), der fetzig Gebirgigste Henk M. Flemming (Tübingen) sowie der unerreichte  Philipp Stroh aus Frankfurt Main)

Moderiert wird der Abend selbstverständlich mit Dresdens unvergleichbarem Moderations-Duo  J&T, also Thomas Jurisch und Konstatin Turra. Wie immer werden sie den Abend mit schwierigen Flachwitzparodien und trashigen  Anmoderationen den Abend versüßen und zu einem neuen Höhepunkt führen. Also im Rahmen ihrer Möglichkeiten. 

Wer diesen Abend verpasst - naja der verpasst ihn halt. Aber mehr Spaß wird es wohl kaum auf diesem Niveau in Dresden diesem Jahr geben. Versprochen.

Wir möchten kurz darauf hinweisen, dass wir auch in diesem Jahr nur begrenzt Platz zur Verfügung haben und derzeit knapp 900 Karten verkauft wurden. 

Taschen, die größer als A4 und dicker als 10 cm sind, sind nicht erlaubt. (WICHTIG: Es gibt keine Garderobe!). Ein 0,5l Tetrapack ohne Verschluss oder eine 0,5l PET-Flasche ohne Verschluss mit nicht alkoholischen Getränken darf mit rein genommen werden.
19:3020:15
29. Jul
( Konzert )
DAFEK & Kunst
  • Schönfeld Dieter Wehrenpfennig + Flux Wildly
    Schönfeld + Jungs Trauma
    Julius Georgi
  • Experimental Freejazz
  • ab 5,-
Veranstaltungs Bild
Schönfeld präsentiert Abend für Experimentelle Klänge und Kunst.

Es ist wieder soweit!

In gemütlicher privater Atmosphäre kommen wir Galerie bei Hans3 zusammen. Getränke bringt sich bitte jeder selber mit.

Die Veranstaltung findet bei schönen Wetter draußen statt.

Line up:
20.15 Uhr Schönfeld/Dieter/Wehrenpfennig + Flux Wildly - Musik + Live Malerei
21.45/22 Uhr Schönfeld + Jungs Trauma - Live Act (Clicks n cuts, Kicks, Soundscape, Drone, Abstract)

Ausstellungseröffnung:
Julius Georgi - *EXIT THROUGH THE COMFORT ZONE*
Kalender
Scroll Top