20:0020:30
08. Jan
[ Konzert ]
Electric Turtles
  • Electric Turtles
    Kobayashi Maru
  • Rock
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
ELECTRIC TURTLES bring the spunk to Dresden, for a very special Christmas rock and roll rampazampa!

Featuring space rock band, Kobayashi Maru!
20:0021:00
09. Jan
[ Konzert ]
Greber
  • Greber
    Humanity Is A Curse
  • Sludge, Grind, Crust
  • 8,-
Veranstaltungs Bild
Greber (Canadian sludge/grind duo with members of Fuck the Facts and The Great Sabatini) and Humanity is a Curse (sludge/crust Italy-Germany) are coming to your town for their January tour.
20:0021:00
09. Jan
[ Film ]
Berlin - Die Sinfonie der Großstadt
  • ArYstan
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Der Stummfilm "Berlin - Die Sinfonie einer Großstadt" wurde 1927 uraufgeführt. ArYstan wird euch diesen Film so präsentieren, wie Ihr zuvor sicher noch nie gesehen habt. Ob mit einem Glas Rotwein auf dem Sofa sitzend oder mit euren Winterstiefeln den Boden wienernd - alles ist erlaubt!
21:00
09. Jan
[ Diskussion / Vortrag ]
böse & gemein - Offenes Plenum
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Wir laden zum offenen Plenum ein. Egal ob konkrete Anfrage oder einfach nur so, komm gerne vorbei.
20:0021:00
09. Jan
[ Konzert ]
Greber
  • Greber
    Humanity is a curse
  • Metall
Veranstaltungs Bild
Greber (Canadian sludge/grind duo with members of Fuck the Facts and The Great Sabatini) and Humanity is a Curse (sludge/crust Italy-Germany) are coming to your town for their January tour.
23:00
09. Jan
[ Party ]
MiDi
  • Techno, House
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Es gibt in Dresden eine Clubmusik-Reihe. Immer mittwochs. Aller 2 Wochen. Es spielen immer wechselnde Gäste, es gibt 2 Residents, aber immer nur 2 DJs an einem Abend. Wichtig ist uns der ausschließliche Fokus auf gute Musik. Es gibt keinen Quatsch wie Deko oder so, auch keine Bühnensituation, aber bewegtes Licht. Es kostet keinen Eintritt. Ihr werdet aber beim ersten Getränk 2 Euro an der Bar mehr bezahlen. Mehr muss nicht gesagt werden. Mehr wurde auch noch nie gesagt. Und das ist auch gut so. Der Rest ist Musik.
18:30
10. Jan
[ Diskussion / Vortrag ]
Über Angst und Bildung, Enttäuschung und Gerechtigkeit
  • Petra Köpping (Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration)
    Jana Hensel (Autorin)
    Mario Pfeifer (Künstler)
    Hilke Wagner (Direktorin Albertinum)
    Stefan Locke (FAZ)
Veranstaltungs Bild
Im vergangenen Jahr erwarb das Albertinum Mario Pfeifers neunstündige Videoarbeit „Über Angst und Bildung, Enttäuschung und Gerechtigkeit, Protest und Spaltung in Sachsen/Deutschland“ (2016), die seitdem im Lichthof zu sehen ist. 
2016 eröffnete der Künstler einen intensiven Dialog über wichtige politische Problemstellungen unserer Zeit. Aus diesen Einzelgesprächen ist eine 9-stündige Videoarbeit entstanden. Ziel war es, eine Form der gleich-berechtigten Meinungsäußerung zu finden, die es den verschiedenen Mitwirkenden ermöglicht, sachlich ihre Erfahrungen, Ängste und Zukunftshoffnungen zu formulieren.
              
Der von Mario Pfeifer angeregte Dialog über die politische und gesellschaftliche Situation in Sachsen wird in dieser Gesprächsveranstaltung fortgesetzt. 

Mit dem Publikum diskutieren: 
- Petra Köpping (Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Autorin des 2018 erschienenen Buches „Integriert doch erst mal uns! Eine Streitschrift für den Osten“)
- Jana Hensel (Autorin, u.a. von „Wer wir sind. Die Erfahrung, ostdeutsch zu sein“ (gemeinsam mit Wolfgang Engler 2018), - „Keinland“ (2017) oder „Zonenkinder“ (2004))
- Mario Pfeifer (Künstler)
- Hilke Wagner (Direktorin Albertinum)
- Moderation: Stefan Locke (FAZ)
19:3020:00
10. Jan
[ Literatur ]
Sax Royal - die Dresdner Lesebühne
  • Michael Bittner
    Roman Israel
    Max Rademann
    Stefan Seyfarth
    André Herrmann (Leipzig)
  • 7,-
Veranstaltungs Bild
Kaum zu glauben, aber wahr: Die Dresdner Lesebühne Sax Royal feiert am Donnerstag, den 10. Januar, ihren 14. Geburtstag! Das literarische Team erlangt damit nunmehr offiziell Teenagerstatus, wird sich aber trotzdem nicht picklig, launisch und rollig präsentieren, sondern wie gewohnt heiter, schlagfertig und poetisch. Zum Jubiläum dürfen sich die Zuschauer nicht nur auf neue spaßige Geschichten, wilde Gedichte und beseelte Lieder von den Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth freuen, sondern auch auf ein paar Klassiker aus den letzten vierzehn Jahren sowie besondere Überraschungen. Zur Feier des Tages haben sich die Royalisten außerdem auch noch einen ihrer liebsten Kollegen eingeladen: André Herrmann.

André Herrmann ist in seiner Heimatstadt Leipzig Stammautor der Lesebühne Schkeuditzer Kreuz und liest in Berlin bei der Lesebühne Fuchs & Söhne. Mit dem Team Totale Zerstörung hat er zweimal die Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam gewonnen. Er schreibt Komisches auch fürs Fernsehen, so fürs "Neo Magazin Royal" (ZDF) und "Olaf macht Mut" (ARD). Seinem Erfolgsroman "Klassenkampf" hat er inzwischen einen zweiten Teil mit dem Titel "Platzwechsel" folgen lassen. Im Netz kann man ihn außerdem als fleißigen und politisch engagierten Blogger, Twitterer und YouTuber erleben.
19:0020:00
10. Jan
[ Konzert ]
Acoustic Jukebox - Disney Heroes
  • Tina Slotta
  • Pop
  • Spende
Veranstaltungs Bild
Ein neues Jahr und viel Veränderung steht an.
Für unsere Open Mic Session heißt es zunächst einmal umziehen in den sympathischen Mondfisch, der in den kommenden Monaten unsere Bühne beheimaten wird.

Nach hartnäckigem Erbeten mehrerer Sänger der Jukebox tun wir es nun auch endlich: Wir nehmen eure Anmeldungen zu Disney Songs entgegen und füllen damit einen ganzen Abend.
Und da man über die Weihnachtsfeiertage auch genügend Zeit hat nochmal alle Disneyschinken anzuschauen, reicht die Deadline bis 1.1.2019 hoffentlich auch aus! :)

Für Kitsch und jeden Spaß ist selbstverständlich Gute-Laune-Bärchen Olga Reznichenko am Klavier zu haben.
Weil Star Wars aber inzwischen auch zu Walt Disney gehört, haben wir außerdem Tim Griesbach am Saxophon gebeten Olga zu unterstützen. Dieser ist nämlich neben einem Gott am Saxophon auch Leipzig's bekanntester Star Wars Fan und spielt auch gern mal im Stormtrooper-Outfit.

Wir freuen uns auf alle Prinzen und Prinzessinnen, singende Tiere und andere Fantasie- und Fabelwesen aus Walt Disneys Filmindustrie.

Meldet euch bis spätestens 1.1.19 mit eurem Song an unter der e-mail Adresse:
bovo.jukebox@gmail.com

Für unsere Gäste heißt es an diesem Abend: Open Mic in Acoustic Jazz Lounge Atmosphäre, fancy drinks, schmutziges Licht und Zwischenkommentare von Tina Slotta.
20:30
10. Jan
[ Konzert ]
Lokalhelden
  • Hip Hop, Rap
Veranstaltungs Bild
Es ist wieder soweit !!!

Die von Aero & DueZe ins Leben gerufene Liverap-Veranstaltung „Lokalhelden“ geht in die vierte Runde! Auch diesmal gibt es wieder richtig dick was auf die Ohren. 

Also kommt und bestaunt die Vorstellung! Es wird mit Sicherheit mal wieder unglaublich großartig.
21:00
10. Jan
[ Kunst ]
Waterlounge: Kirschkunst & Matt Yasunari
  • Kirschkunst
    Matt Yasunari
  • Eintritt Frei
Veranstaltungs Bild
Kirschkunst

Als studierte Mediengestalterin und -managerin arbeite ich seit 2015 als selbstständige Grafikerin und Illustratorin in Sachsen. Ich illustriere Zeichnungen für Firmen und Verlage und stelle komplexe Inhalte visuell dar. Die Ausstellung besteht aus Bildern meiner vergangenen Ausstellung und neueren Werken. Die wurden hauptsächlich mit einem Aquarell-Mix mit Markern auf Aquarellpapier angefertigt. Handlettering ist eine meiner neueren Leidenschaften und fließt immer mehr in meine Arbeit als freiberufliche Kreative ein. Im Jahr 2019 ist eine weiter Ausstellung geplant und die Veröffentlichung eines Herzensprojektes.
20:0021:00
10. Jan
[ Konzert ]
Heavyball
  • Heavyball
    Sensifer
  • Rock
  • 11,-
Veranstaltungs Bild
Heavyball sind eine selbsternannte „new tone“ 4 piece band aus Nottingham, England, gegründet 2011. Sie beschreiben ihren Sound als Interpretation des two tone und Ska. Ihre Einflüsse stammen von Künstlern wie Viz, Shane Meadows und die Geschichten erzählenden Traditionen des Country und Western. Ihr zweites Album „When Can You Start?“ kam im November 2017 auf Magnetic North Melodies heraus. Die Songs des Albums erzählen aus dem Leben eines normalen Büroangestellten und was in einer Woche alles passiert. Das Tagebuch eines Niemand, der uns alle repräsentiert. Er weiss es nicht, aber diese Woche ist anders, denn es ist die letzte Woche seines Lebens. Geschichtenerzählend, humorvoll und alltägliche Beobachtungen werden in scharfen Melodien eingewickelt. „When Can You Start?“ ist die Geschichte des Gewöhnlichen, aber anders erzählt. Optimistisch, erhebend, mit einem Schuss Melancholie – das ist Heavyball! Seit sie die Kaiser Chiefs und The Selecter supportet haben, headlinen sie ihre Shows selbst. Seit 2015 touren sie jedes Jahr quer durch Europa. Jede einzelne Heavyball Single wurde im englischen National Radio gespielt. Für Heavyball’s Aufnahmen haben sich BBC6 Music DJs Chris Hawkins und Tom Robinson, BBC London’s Gary Crowley, BBC Ulster’s späterem Gerry Anderson, Absolute Radio’s Frank Skinner und BBC Introducing’s Dean Jackson stark eingesetzt und Jimmy Somerville hat die Band mit einem persönlichen Sponsorship für ihre einzigartige Interpretation des Klassikers aus den 1980ern, „ Smalltown Boy“ unterstützt.
20:0021:00
10. Jan
[ Konzert ]
Freunde Der Italienischen Oper
  • Freunde Der Italienischen Oper
  • ausverkauft
Veranstaltungs Bild
Nach 27 Jahren wieder zurück im Starclub/Beatpol: Die FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER!  1992 gaben F.D.I.O. ihr letztes Konzert in der damaligen Besetzung.  Das seinerzeitige Alleinstellungsmerkmal dieser mittlerweile legendären Kapelle, ihre außergewöhnliche Rolle in der Musik- und Kunstlandschaft der Wende- und Nachwendezeit, ist selten so treffend beschrieben worden, wie vor gut 20 Jahren im SPIEGEL. Ein Vierteljahrhundert später präsentieren Sänger Ray van Zeschau und seine aktuellen Opernfreunde ihr neuestes Werk: „Via Dolorosa“, quasi programmatisch untertitelt mit „Der Weg zurück“.
23:00
10. Jan
[ Party ]
Thursdaze
  • Aio -Live- ( Parquet Recordings / Leipzig)
    Taliso (Syn.thie.Verrückt)
    Xynia (Syn.thie.Verrückt, Motion)
  • Techno
  • bis 0 Uhr 4,-,danach 5,-
Veranstaltungs Bild
Nicht mehr soviel Feiern? Vor allem nicht unter der Woche? Endlich mal ins Fitnessstudio gehen? Kein Alkohol mehr trinken?
Neujahrsvorsätze halten bekanntlich sowieso nur bis zum 26. Januar.

Also wieso solange warten?
Um euch das Überwinden der eigenen Vorsätze schmackhaft zu machen, fahren wir bei diesem Thursdaze extra dick auf.

Wer wäre dafür besser geeignet als Aio aus dem fernen Leipzig, aufgehender Stern am Techno-Firmament. Er begeistert mit Liveauftritten quer durch die Republik und darüber hinaus. Für uns nicht nur musikalisches Highlight, sondern Herzensangelegenheit.

Und wer seinen Lastern schon so früh erliegt, soll doppelt belohnt werden.
Deshalb gibt es oben drauf einen weiteren Act mit Live-Ambitionen. Zwei notorische und erfahrene Eingeborene mit neuem Experiment. Der eine langjähriges Mitglied von Syn.thie.Verrückt, der andere sonst mit seinen Produktionen ganz oben dabei, in hiesigen Freundeskreisen aber nur spöttisch "Herr Lehmann" genannt. Wir freuen uns, diesen beiden Sportsfreunden sowie Techno-Dinosauriern eine Spielwiese bieten zu können.

Umrahmt werden die Live-Perfomances von den Gastgebern Xynia und Taliso.
Anzeige
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm