20:00
[ Kunst ]
Vernissage: Trini is dead. Long live DIY!
  • Eintritt frei
+++In Loving Memory of Trinesien - (2008 - 2018)+++

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff? Mitnichten. Wo eine Tür zugeht, geht eine neue auf. Aber bevor wir uns den Rest der Stadt holen, wollen wir uns nochmal treffen und unseren kürzlich verschieden schönsten Platz der Erde gedenken, und begießen. Einen Monat werden in der Rösselstube in der Friedrichstadt die schönsten und besten Fotos aus 10 Jahren Beton vor Beton gezeigt. Zur Eröffnung zeigen wir auch noch ein paar legendäre Skatemovies ebenfalls vergangener Skateboardinstitutionen (Blacksheep, 1952...). 

Am 25. Januar werden Tränen durch Bier ersetzt. Und Wiese durch Beton!..

Analogfotografien u.a. von: Alexander Endrullat, Erik Groß, Marcus Döring uvm.
Veranstaltungs Bild
19:3020:00
[ Literatur ]
Dresdner LACHpalast
  • Comedy
LACHPALAST – die vielleicht schönste COMEDYMIXSHOW der Welt. Eine Show mit Stil, Charme und intelligentem Humor. Eine Show, in der Newcomer wie gestandene Künstler gemeinsam den Abend für das Publikum Schulter an Schulter bestreiten. Glauben sie nicht? Dann lassen Sie sich von uns überraschen. Im LACHPALAST treten nur Künstler auf, die wir selbst schon auf anderen Bühnen gesehen haben und ihre Art, ihren Stil, ihre Kunst - das Publikum zu begeistern – lieben gelernt haben.

Der LACHPALAST wird im Stil einer typischen MIXSHOW vier Künstler aus unterschiedlichsten Bereichen der Komik einladen. Ob Standup, Storyteller, Musiker, Kabarett, Puppenspieler oder Trash-Akrobatik – Wir präsentieren Ihnen von Allem nur das Beste, dessen Unterhaltungswert weit über dem normalen „Lachlach-Aha-Kennich“-Witz hinaus geht. Dabei liegt nicht unser Hauptaugenmerk auf TV-Schmonzetten die auf jedem Sender ihr gleiches Set spielen, sondern wir suchen die, welche seit Jahren im Underground die Massen begeistern. 

Mit unserer langjährigen Erfahrung zum Beispiel beim COMEDYSLAM, dem POETENGEFLÜSTER, dem JAZZSLAM oder auch KINGofSLAM garantieren wir Ihnen einen wunderbaren Abend mit abwechslungsreichen sowie kurzweiligen Momenten der komischen Kleinkunst. Vertrauen sie in unsere Arbeit und erleben sie ihren Abend!
Veranstaltungs Bild
20:0021:00
[ Konzert ]
U.K. SUBS
  • U.K. Subs
    Criminal Mind
    Es war Mord
  • Rock, Punk
  • 15,-
 
Veranstaltungs Bild
23:00
[ Party ]
UTM pres. TC + Maddy V
  • TC (Don't Play, RAM, OWSLA, Hospital, Viper / UK)
    Maddy V (Rinseout, Rinse It, Plymouth)
    Nano42 (UTM-Family, FVZ, N*Dorphin / C)
    DJ Force (UTM-Family, Basstroopers, Dope Ammo WW / C)
    Metric (UTM-Family, CTC, Skankin Beatz / DD)
    Dubtunes (UTM-Records, UTM-Family / DD)
  • Drum & Bass
  • 8,-
Too Crazy, Total Carnage, Take Control...oder doch nur die Initialen? Vieles passt auf den Tausendsassa und DnB-Super-Schwergewicht TC. Seit mehr als einer Dekade drückt er diesem Subgenre schon seine Tinte auf und doch ist und vor allem kann TC mehr als nur klassischen JumpUp. Noch während seiner Zeit bei D-Style entstanden eine ganze Reihe an Anthems, die auch heute noch die Sets auf den Raves dieser Erde ergänzen, darunter “game over”, “rockstar”, “tap ho”, “jump” oder “where´s my money”. Inzwischen betreibt der erfolgreiche Producer und DJ sein eigenes Label “Don´t Play” und versorgt seine Fans regelmäßig mit einigermaßen verrückten Podcasts. Überdies erschien gerade sein Album “gtfu” und beschreibt seinen typischen Sound, der vor allem auch seine Bootlegs so treffsicher macht. 
In der im Moment noch selten anzutreffenden Kategorie "Female MC" haben wir mit Maddy V eine besonders aufstrebende Künstlerin im Programm. Mit ihrem erfrischenden Stil und den eigenen Texten wird sie euch auf die richtige Betriebstemperator bringen. Auch in den sozialen Medien erhält Maddy V sehr viel positive Resonanz, was zu ihrem allgemeinen Erfolg enorm beiträgt.
Für diese Session stellen die Local Heads Metric und Dubtunes ihre Set-zum-Konzept - Anpassungsmöglichkeiten unter Beweis, während die Chemnitzer Söldner Nano42 und DJ Force nach TC ihre heißen Tunes aus dem Feuer holen, um sie euch brühwarm zu servieren.
Veranstaltungs Bild
19:0020:00
[ Literatur ]
Poetry Slam - Fleisch vs. Gemüse
  • Sabrina Schauer (Hamburg)
    Paul Weigl (Berlin)
    Matti Linke (Lüneburg)
    Monika Mertens (Hamburg)
  • Slam
  • 19,-
Beim 1. Poetry Slam im Braufactum geht es buchstäblich um die Wurst - oder eben auch nicht! Veggie vs. Fleischeslust, Lauch gegen Lachs, Steak oder Sellerie, Wortwitz und Poesie! Vier Poetry Slammer*innen treten mit ihren Texten in zwei Teams gegeneinander an und schmeißen auf den Grill, was die Dichtkunst so hergibt! Wer den Abend gewinnt und damit den Braufactum-Pitcher-Pokal mit nach Hause nimmt und ob sich Team Fleisch oder Team Gemüse die meisten Kronenkorken sichert, entscheidet das Publikum.

Pro Person ein Burger nach Wahl inklusive.

Ort: BraufactuM Dresden, Altmarkt 6, 01067 Dresden
Veranstaltungs Bild
21:0022:00
[ Party ]
tanzt vol.2 feat. Club PAULA
  • Chris Schwarzwälder
    Moritz Schlieb
    Djemen
    Trefoiler
    Eric Sun
    VARIQ
  • Techno
  • Eintritt frei
Ort: Die Pastamanufaktur, An der Dreikönigskirche 3, 01097 Dresden
Veranstaltungs Bild
22:00
[ Party ]
Indie Disco
  • Dead Disco
    Max Ferdinand (München)
  • Indie, Pop
  • 4,-
DEAD DISCO & Max Ferdinand (München)

In dieser Nacht spielen DEAD DISCO und Max Ferdinand ihre persönlichen Lieblingssongs, alte Indie Schinken, Hip Hop und den neuen heißen Kram von Morgen. Mit Herzblut, Schweiß und dem Händchen für das richtige Lied zur richtigen Zeit, sorgen sie für Euphorie auf dem deutschen Indie-Tanzparkett.

INDIE DISCO sounds like:
Love A, Bilderbuch, AnnenMayKantereit, The Wombats, Say Yes Dog, The Klaxons, Interpol, The Kooks, TV on the Radio, Tomte, Werner Krauss, We Were Promised Jetpacks, The Drums, Kasabian, Shout Out Louds, Arcade Fire, Kraftklub, Caribou, Yucca, I heart Sharks, Untertagen, Two Door Cinema Club, Blood Red Shoes, Metronomy, Tokyo Police Club, The Answering Machine, Bonaparte, Digitalism, Dendemann, Captain Capa, The XX, Totally Enormous Extinct Dinosaurs, The Strokes, The Sounds, Robyn, Razorlight, The Rakes, Alt-J, Kele, Wilhelm Tell me, Red Ink, Foals, Chet Faker, Zoot Woman, Feist, Sekouia, Kakkmaddafakka, Milky Chance
Veranstaltungs Bild
23:00
[ Party ]
RAVIN' RAVIN'
Tipp
  • DJ Emerson (CLR, Micro.fon, District4)
    Kernel existence DJ/Live-Hybrid (Compute Music, Berlin)
    Alec Troniq (Mo's Ferry, Snoe, Formatik) DJ/live-Hybrid mit:
    phillson (Syn.thie.Verrückt, TBA Club, Nacht & Nebel)
    FlexibleHeart (ProZecco, Con Sequences)
    Fabula (RuheCast, ex-Syndikat//Unikat)
    LunaSol
    Aio live (Parquet Recordings | KE//ER | Motion | Love Foundation)
    Frida Darko
    Conte (Motion | Feier e.Pfau) b2b
    Toni Pommrich (Syn.thie.Verrückt)
    Ostbam (ProZecco)
    Schlicke & Schlacke (Love Foundation Dresden)
    Sourton (Palais Palett)
    Saphear (Kybele | Kolibri Sinfonie | Sth Slo)
    Igor Amore (Palais Palett, Lotenheim)
    Martin Saupe (Station Endlos, Motion)
    Abtrieb (Syn.thie.Verrückt)
    Adenauer (Syn.thie.Verrückt)
    Peter Penntnich (Syn.thie.Verrückt)
    Taliso (Syn.thie.Verrückt)
    Stetic (Syn.thie.Verrückt)
    feinheitsbrei live (Copycow, Love Foundation, Hug Records)
  • Techno, Tech House, Downtempo
Einer dieser versprengten Orte:
von außen unscheinbar und obskur,
doch innen ein heißer, quirliger Kosmos.
Eines dieser Konsulate besserer Welten,
mitten in den Herzen dieser Dystopie, 
unserer sogenannten Realität.
Synchron zum Puls unserer Maschinen 
halten wir hier in endlosen Nächten, 
über wie im Traum erlebte Folgetage
extatisch rauschende Rituale ab.
Ganz im Sinne unserer selbst erbauten Utopie.
Nicht mehr, nicht weniger - aber voller Euphorie.
Veranstaltungs Bild
23:00
[ Party ]
Subground
  • DJ Access
    Nimble Fingaz
  • Hip Hop, Rap
  • 5,-
Wir erinnern uns nur zu gern an die ersten HipHop-Tage in #Dresden zurück! Dazu zählte auch der Club "Subground", den wir wieder einmal mit dieser Party hochleben lassen wollen!

Am Set sind die Brüder DJ Nimble Fingaz aka NIMBLE & DJ Access, die damals schon zum Resident-LineUp gehörten! 

Freut Euch auf schweren HipHop im Keller und viele "alte" Gesichter!
Veranstaltungs Bild
23:00
[ Party ]
Tekkno BOOM! Part 4
  • DJ Rusty (Matchbox Soundsystem, We Are / CZ)
    Dadosch (Cirkus Alien, We Are / CZ)
    DJ Desease (Tekkamoc Soundsystem / DE)
    TMatik -Live- (DE)
    Hezze (Tekkamoc Soundsystem / DE)
  • Tekno, Hardtek
  • 8,-
Peter alias DJ RUSTY, ist seit über 20 Jahren als Dj unterwegs und organisiert nebenbei Partys in ganz Europa. 
Seine alljährliche Geburtstagsparty; "MATCHBOX BIRTHDAY PARTY", ist mittlerweile ein Meilenstein in der tschechischen (Free) Party - Szene.
DADOSH gehört zum Kult - Soundsystem CIRKUS ALIEN und ist inzwischen auch in Dresden und Umgebung kein unbeschriebenes Blatt mehr. Seit jeher ist die TEKKNO BOOM! eine Koproduktion mit dem TEKKAMOC SOUNDSYSTEM aus Berlin. Deswegen dürfen DJ DESEASE und HEZZE natürlich nicht fehlen.
TMatik spielt das erste Mal auf einer TEKKNIKAL NONSENSE - Party und wir sind gespannt auf sein treibendes Liveset.

Let's rock that shit!
Veranstaltungs Bild
Heute gibt es keine Veranstaltungen
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm