08:00
01. Sep
[ Sonstiges ]
Landtagswahlen
Tipp
    Veranstaltungs Bild
    Am kommenden Sonntag, 1. September 2019, wird im Freistaat Sachsen der Sächsische Landtag gewählt. Alle Wahlberechtigten haben zwei Stimmen. 
    Mit der Direktstimme wählen die Dresdnerinnen und Dresdner ihre sieben Direktkandidaten aus den Wahlkreisen 41 (Dresden 1) bis 47 (Dresden 7), mit der Listenstimme eine Landesliste, die von den Parteien aufgestellt wurden. Die Kandidatin, der Kandidat mit den meisten Direktstimmen im Wahlkreis erlangt als Abgeordnete oder Abgeordneter ein Mandat im Landtag und vertritt dort ihren oder seinen Wahlkreis. Für die gesamte Sitzverteilung auf die einzelnen Parteien ist die Listenstimme maßgeblich.
    Jede Wählerin, jeder Wähler kann seine Stimmen am Wahltag von 8 bis 18 Uhr in seinem Wahllokal abgeben. Mitzubringen sind die Wahlbenachrichtigung und ein gültiger Personalausweis.

    Wahllokal finden – Bürgertelefon
    Für Wahlberechtigte, die wissen möchten, wo sich ihr Wahllokal befindet und ob es barrierefrei ist, steht im Internet der Wahllokalfinder zur Verfügung. 
    Fragen zum Wählerverzeichnis, zu den Wahllokalen und zur Briefwahl können an das Bürgertelefon unter Telefon (03 51) 4 88 11 20 gerichtet werden.

    Briefwahl
    Noch bis Freitag, 30. August 2019, können die Dresdner Wahlberechtigten Briefwahlunterlagen beantragen. Anders als zur Europa- und Kommunalwahl dürfen Briefwahlunterlagen am 30. August 2019 nur bis 16 Uhr beantragt werden! Wer jetzt noch Briefwahlunterlagen für die postalische Zusendung beantragt und diese nicht mehr rechtzeitig erhält, ist für die Wahl am Sonntag im Urnenwahllokal gesperrt.
    Daher sollte der Antrag jetzt persönlich im Briefwahlbüro gestellt werden, wo gleich vor Ort gewählt werden kann. Das Briefwahlbüro (Theaterstraße 11-15, 1. Etage, Raum 100) ist bis Donnerstag, 29. August 2019, von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Freitag, 30. August 2019, nur von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Es ist barrierefrei über den Eingang Theaterstraße 13 zugänglich. Wahlberechtigte, die ihre Briefwahlunterlagen noch zu Hause haben, sollten diese schnellstmöglich absenden, damit sie spätestens bis Sonntag um 16 Uhr im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eingehen. Ab Freitag, 30. August 2019, empfiehlt es sich, die Briefe direkt im Rathaus abzugeben oder in den Briefkasten am Haupteingang des Rathauses einzuwerfen.
    Von den derzeit rund 428 000 Wahlberechtigten haben bis Sonntag, 25. August 2019 bereits fast 
    114 000 die Briefwahl beantragt. Das sind etwa 42 000 mehr als bei der gesamten Landtagswahl 2014 und fast 11 000 mehr als zur Bundestagswahl 2017.
    Über 13 000 Wahlberechtigte haben schon per Sofortbriefwahl im Briefwahlbüro gewählt.

    Ablauf des Wahltages
    Die 365 Dresdner Wahllokale sind am 1. September 2019 von 8 bis 18 Uhr für die Stimmabgabe geöffnet. Anschließend werden die Stimmen ausgezählt. Wahlhandlung und Ergebnisermittlung sind öffentlich, jede interessierte Person kann also zuschauen.
    139 Briefwahlvorstände, die am Wahltag um 15.30 Uhr im Gymnasium Bürgerwiese zusammentreten, ermitteln das Ergebnis der Briefwahl. Die eingegangenen Wahlbriefe werden zunächst geöffnet und zugelassen. Der Wahlschein mit den Angaben zum Wähler und der Wahlumschlag mit dem darin befindlichen Stimmzettel werden voneinander getrennt, sodass das Wahlgeheimnis gesichert ist. Nach Ablauf der allgemeinen Wahlzeit um 18 Uhr werden die Stimmzettel den Wahlumschlägen entnommen und die Stimmen ausgezählt. Auch die Zulassung der Wahlbriefe und die Ermittlung der Briefwahlergebnisse sind öffentlich.

    Ergebnisse
    Mit den ersten Ergebnissen kann etwa ab 19 Uhr gerechnet werden. Die Ergebnisermittlung kann im Internet unter www.dresden.de/wahlen verfolgt werden. Die Präsentation der Wahlergebnisse erfolgt komplett online. 
    Das amtliche Endergebnis der Dresdner Wahlkreise für die Landtagswahl stellt der Kreiswahlausschuss am Donnerstag, 5. September 2019, fest. Die öffentliche Sitzung findet um 10 Uhr im Festsaal des Rathauses statt.
    14:00
    01. Sep
    [ Festival ]
    The Sound of Bronkow 2019
    Tipp
    • Daniel
      Freschard & Stanley Brinks
      Altameda
      Awkward i
      Sea of Love
    • Singer / Songwriter, Folk, Indie
    • 18,-
    Veranstaltungs Bild
    THE SOUND OF BRONKOW ist immer noch ein dreitägiges Musikfestival für Folk, Indie und Singer/Songwriter rund um das Dresdner Societaetstheater, präsentiert von dem lokalen Plattenlabel K&F Records und dem Societaetstheater. 2019 geht man bereits ins zehnte Jahr. Die beteiligten Künstler entstammen zu einem großen Teil der Kumpels and Friends-Familie, sei es durch die Zusammenarbeit beim Booking (Kumpels and Friends Konzerte) oder durch Veröffentlichungen auf K&F Records. Darüber hinaus wurden wieder zahlreiche internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels and Friends-Machern schon ewig lodernde Herzensangelegenheit sind. Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater und eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters. Dazu gibt es vereinzelte Konzerte in weiteren Spielstätten sowie eine Festival-Party.
    15:00
    01. Sep
    [ Party ]
    Schreber 31
    • Niconé (Dantze, Katermukke, Berlin)
      David Jach (Get Physical, DD)
      Nil Son (Mellow, DD)
    • Techno, House
    • Eintritt frei
    Veranstaltungs Bild
    Immer nur im Sand! Warum nicht mal im Garten? Warum nicht mal ein bisschen spießig im Schrebergarten?! Der Sommer ist ja eh nicht lang. Und da von zu lang nicht die Rede sein kann, kann von zu viel draußen niemand sprechen. Also raus mit dem Techno, ab in die Sonne, ab an die Elbe. Mit der Musik im Garten. Und das machen ja nun wirklich viele. Dann eben mal zusammen. Nicht Kommune, aber in Gruppe. Coole Gruppe am Citybeach, auf der Wiese.
    18:00
    01. Sep
    [ Sonstiges ]
    Landtagswahl-WatchParty
    • Eintritt frei
    Veranstaltungs Bild
    Feuchte Hände zum Halten, Salzstangen & Taschentücher: gemeinsam statt einsam Landtagswahlprognosen gucken.

    Ab 18 Uhr seid ihr ins malobeo eingeladen um in den Pausen der Prognosen 'ich packe meinen Koffer' für den Ernstfall zu üben.

    "Ich verliere das Vertrauen Ich befürchte irgendwann steht für mich und alle meine Leute die Entscheidung an: Einsame Insel oder Untergrund? Einsame Insel oder Untergrund?" ~ sookee Q1

    Die Verantwortlichen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen auszuschließen, die menschenfeindlichen, undemokratischen oder rechtsradikalen und diskriminierenden Ideologien anhängen. Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Nationalismus, Queerphobie und andere diskriminierende Haltungen haben in unseren Räumen ebenso wenig Platz wie repressive und autoritäre Systeme.
    19:00
    01. Sep
    [ Diskussion / Vortrag ]
    Peepshow - Meet & Greet mit AnnieQuinn
    • Eintritt frei
    Veranstaltungs Bild
    DE
    AnnieQuinn hat einen einzigartigen Prozess entwickelt, Ihnen unsere intravenöse, mehr-dimensionale  Band-Philosophy vorzustellen. Wir laden Sie ein, bei dieser Sneak-Preview gemeinsam mit uns einen ersten Blick auf unsere einzigartige Firmenkultur zu werfen. Mit Hilfe unserer state of the arc Methode, die wir extra dazu entwickelt haben, Sie an das richtige Licht zu gewöhnen, führen wir Ihnen die Essenz von AnnieQuinnT vom Rande ihres Horizontes direkt vor Augen.
    Wir haben eigens für Sie spezielle Eyeholes ausgesucht – was sich zuerst wie eine Maske anfühlen kann, da sind wir uns sicher, wird sich mehr und mehr wie Ihr neues zu Hause anfühlen, je näher Sie uns kommen. 

    EN
    AnnieQuinn has developed a unique process to introduce you to our intravenous multi-dimensional brand philosophy.   We invite you to come and celebrate the indirect gaze through this sneak peak into our company culture.  Much as le Roi Soleil could only be viewed through a carefully choreographed dance of the eyes, the true essence of AnnieQuinn will emerge from the periphery of your vision, through a state of the arc methodology designed to let your eyes adjust to the light.  We have cut special eyeholes for you that at first might feel like a mask but we are certain will begin to feel like home the further you come into us. 
    18:0019:00
    02. Sep
    [ Konzert ]
    Wettbüro Unplugged: Karl die Große
    • Karl die Große
    • Singer/Songwriter, Pop
    • Eintritt frei
    Veranstaltungs Bild
    Wettbüro Unplugged ist eine Konzertreihe im Sommergarten des Alten Wettbüro. Hier erlebt Ihr Etablierte- und Nachwuchstalente bei unverstärkten Konzerten im Freien.

    Vielschichtiger, deutschsprachiger Pop, performt von einer fantastischen Band. Karl die Große beherrschen die Strasse, genauso wie die große Bühne. Ihre Lieder sind eigen, mit Haltung vorgetragen, federleicht. Und ja: Es heisst Karl die Große

    Es ist Sommer und Wettbüro Unplugged lädt zu unverstärkten Konzerten in den Sommergarten ein. Wir feiern die Sonne, die Musik, gutes Essen, kühle Getränke, das Leben und das alles unter freiem Himmel. Mit akustischen Premieren, eindringlichen Stimmen und einzigartigen Momenten. Einfach unvergessliche, schöne Abende unter Freunden und Familie.
    20:0021:00
    02. Sep
    [ Konzert ]
    Ignivomous
    • Ignivomous
      Tchornobog
      Exors
    • Metal
    • 12,-
    Veranstaltungs Bild
     
    19:00
    03. Sep
    [ Party ]
    Saloppe Nachtgarten
    • DJ Rhino Soulsystem (Hamburg)
    • Disco, Pop, Funk
    • bis 21 Uhr Eintritt frei, danach 5,-
    Veranstaltungs Bild
    Nach Feierabend im botanischen Sommerklub mit Tanzdiele in idyllischer Natur, Gemütlichkeit im Zirkuswagen und Lagerfeuerstimmung, Tischtennis & Kicker, gemixten Drinks und leichter Kost - amüsieren, liebäugeln, erholen und afterwork´en.
    Kalender
    Scroll Top
    Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm