12:00
31. Aug
[ Sonstiges ]
Voguing Elements & Ballroom History
  • Zoe 007
  • Workshop
  • Spende, Anmeldung beachten
Veranstaltungs Bild
Wir kommen aus der Sommerpause im großen Stil. Ihr habt sicher nichts anderes von uns erwartet, oder?
Weil es letztes Jahr sooo schön war, holen wir unsere liebste Voguing Tänzerin zurück nach Dresden und lassen uns nochmal zeigen wie das geht! Du warst letztes Jahr nicht dabei? Keine Panik, dieses Workshop ist auch für blutige Anfänger*innen gedacht! ;)

Du hast keine Ahnung was Voguing ist?! Dann ist der Workshop wirklich genau richtig für dich, denn Marie Zoe wird uns auch wunderbaren Geschichtsunterricht dazu geben. Kurz vorab: es geht ums tanzen, aber definitiv nicht nur das ;)


****
Das Workshop ist Kostenlos und offen für alle!! 
Nur um die Fahrt- und Raumkosten zu decken, bitten wir um eine kleine Spende.
****

Du möchtest Teilnehmen: Verbindliche Zusagen bitte an: boeseundgemein@posteo.de

Die genaue Beschreibung liest du hier in Zoe's eigenen Wörtern:

"ZOE gehört zur ersten Generation Voguing Tänzer*Innen, die in Deutschland Voguing etablierten. Sie war von 2012 bis 2017 ein Gründungsmitglied des House of Melody, dem ersten deutschen Voguing House mit dem Sie gemeinsam erfolgreich Shows in ganz Deutschland performed, gehostet und veranstaltet hat. Seit 2012 gewann Zoe in Europa und den USA verschiedene Voguing Battles (Berlin Voguing Out, Vogue Knights NYC, Golden Chain Ball) und gehört zu den Pionieren in Deutschland für den Stil Vogue Fem. Sie lernte Voguing u.a von Größen der Szene wie Leiomy Maldonado, Javier Ninja, Archie Burnett, Dashaun Wesley und Danielle Polanco, tanzte Shows für Theater und TV Produktionen u.a Schlag den Raab, Melt Festival, Jan Böhmermann, Got 2 Dance und performed auf Bühnen in ganz Europa, West- & Ostafrika. 

Workshop:

"Ballroom History & Voguing Elements" 3 Stunden
1h History 101 Q&A
2h Vogue Elements 

Beschreibung VOGUING

Vogue Oldway & New Way Elements

Oldway Früher bekannt als Pop Dip & Spint ist der Ursprüngliche Voguing Stil. Aus Ihm kamen die Stile New Way und Vogue Fem (früher Oldway Femqueen Performance) hervor. Oldway ist beeinflusst durch Stile und Bewegungen aus Martial Arts, Popping, Breakdance, Ägyptische Hieroglyphen und Model Posen. New way, die tänzerische Nachfolge des Oldway, ist ein Stil im Voguing der charakteristisch komplexe, abstraktere und geometrische Bewegungsabläufe enthält. Boxen, Linien, Illusionen mit werden mit dem ganzen Körper kreiert. 

Vogue Fem Elements

Vogue Fem ist eine Stil Richtung im Voguing, entstanden durch die *Fem Queens der Ballroomszene, bei dem Posen und Bewegungen weiblicher getanzt werden. Im Vogue Fem Elements Workshop lernt ihr die Basics des Voguing, was neben Runway und Posing die sogenannten "5 Elements" sind: Handsperformance
Catwalk
Duckwalk
Spin & Dip 
Floorperformance
Ziel ist es, sich mithilfe dieser Elements zu präsentieren, experimentieren, improvisieren und der Kreativität freien Lauf zu lassen. 

Der Workshop richtet sich sowohl an Einsteiger*innen im Voguing und Newbies im Ballroom, als auch an fortgeschrittene Voguing Performer*innen, die an Basics und Bewegungsqualität arbeiten möchten.“

Ort: Tanzschule Salsa-Sandana, Trachenbergerstr.3, 01129 Dresden
12:00
31. Aug
[ Festival ]
Back in the Days 2019
    Veranstaltungs Bild
    Wir feiern das 5 jährige Jubiläum des Hip Hop Veteranen- und Oldschooltreffens BACK IN THE DAYS.
    Es erwartet euch neben einer Graffiti- Jam, Oldschool Hip Hop DJs Kid Cut, T.Low Rock und weiteren, ein Kids Graffiti Workshop, Hip Hop Flohmarkt und Auktion, Boombox- Exhibition und Meeting, Breakdance Open Circle, Retrocars u.v.m.

    Ort: SPIKE Dresden, Karl-Laux-Straße 5, 01219 Dresden
    15:00
    31. Aug
    [ Sonstiges ]
    GEH8 Sommergipfel
    • Metamorphose
      Annemarie Strümpfler
      Treta Mominka
      Downbeatclub
      The Moroders
    • Eintritt frei
    Veranstaltungs Bild
    In liebgewordener Tradition feiert die GEH8 den Sommer mit einem ereignisreichen Festwochenende. Neben einem umfangreichen künstlerischen Programm erwartet euch Livemusik, eine Abschlussparty und zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten.

    15 Uhr Beginn mit Kuchen und erfrischenden Getränken
    16 Uhr Ausstellungseröffnung Gipfeltreffen mit Ehemalige und aktuelle Ateliermieter*innen
    17 Uhr  Gesangsperfomrance Treta Mominka (Ensemble) singt 
    alte internationale Volkslieder
    19 - 21 Uhr Konzert mit Downbeatclub
    22 Uhr Party The Moroders 
    15:00
    31. Aug
    [ Festival ]
    The Sound of Bronkow 2019
    Tipp
    • Swutcher
      Debbi Love
      Spinning Coin
      Pauls Jets
      Thomas Henley
      Dylan Leblanc
      Soft Grid
      Peach Pyramid
      Kliffs
      Standard Crow Behavior
    • Singer / Songwriter, Folk, Indie
    • 22,-
    Veranstaltungs Bild
    THE SOUND OF BRONKOW ist immer noch ein dreitägiges Musikfestival für Folk, Indie und Singer/Songwriter rund um das Dresdner Societaetstheater, präsentiert von dem lokalen Plattenlabel K&F Records und dem Societaetstheater. 2019 geht man bereits ins zehnte Jahr. Die beteiligten Künstler entstammen zu einem großen Teil der Kumpels and Friends-Familie, sei es durch die Zusammenarbeit beim Booking (Kumpels and Friends Konzerte) oder durch Veröffentlichungen auf K&F Records. Darüber hinaus wurden wieder zahlreiche internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels and Friends-Machern schon ewig lodernde Herzensangelegenheit sind. Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater und eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters. Dazu gibt es vereinzelte Konzerte in weiteren Spielstätten sowie eine Festival-Party.
    17:00
    31. Aug
    [ Sonstiges ]
    Präsentation: Dresden.politisch.beschreiben
    • Fotgjengeren (Christopher Manning, USA)
      Newmaker (Dresden)
      Jana Franke (Potsdam)
      Olav Amende (Leipzig)
      Tomas Lichtenberg (Leipzig)
      Hannah-Sophie Fuchs (Dresden)
      Steffen Heidrich (Dresden)
    • Ausstellung, Lesung
    • Spende
    Am Samstag, den 31.8.2019, werden wir mit einer Lesung und Ausstellung unsere Sonderausgabe “Dresden.politisch.beschreiben” mit Texten zu und um Dresden veröffentlichen. Ort: Riesa Efau, Runde Ecke & Hof, Dresden 17:00 Öffnung der Ausstellung mit Werken von Rita Geißler, Lea Hoffahrt, Elena Glut sowie Darstellung der Ergebnisse & Dokumentation der Workshops “Dresden.politisch.gestalten“. 18:00 Musik mit Fotgjengeren (Christopher Manning) 19:00 Lesung mit Jana Franke, Olav Amende, Tomas, Hannah-Sophie Fuchs, Steffen Heidrich mit Texten zu und über Dresden aus der Sonderausgabe. 20:30 Musik mit Newmaker (Dresden) 22:00 endet unsere Veranstaltung.
    18:0020:00
    31. Aug
    [ Theater ]
    Dresdner Stadtrundshow
    • Olaf Schubert
      Herr Stephan
      Klaus Weichelt
      Jochen M. Barkas
      Jens Bügge Bürge
      Pawel Popolski
    • Comedy
    • VVK 18,-
    Veranstaltungs Bild
    ENDLICH!!! Dresden hat das erhalten, was es verdient. Eine internationale Show von regionaler Bedeutung und provinziellem Format. Diese, sich im post neobarocken Ambiente präsentierende Unterhaltungsveranstaltung braucht den Vergleich mit anderen Events dieses Kalibers nicht zu scheuen. 

    WICHTIG!!! Olaf Schubert, Herr Stephan, Klaus Weichelt, Jochen M. Barkas und Jens Bügge Bürger - jene fünf Akteure haben sich aus einem Pulk von fünf Dresdner Bewerbern selbst ausgewählt, um sich der Herausforderung - der ersten Dresdner Prime-Time-Late-Show zu stellen. Dass dabei niemand auf der Strecke blieb, spricht für die soziale Kompetenz der Showausübenden!

    TOLL!!! Das dramaturgische Konzept des Abends verspricht Abwechslung, denn es wurde schon vorher extra ausgedacht: Nicht nur schnöder Talk und Unterhaltung, sondern auch Gespräche, zwischen denen geredet wird, stehen auf dem Programm. Dennoch gibt es Musik, Gäste (aus Funk oder Fernsehen) und einen ausführlichen Stadtteilwetterbericht. 

    Schlusspräambel!!!! Die Dresdner Stadtrundshow unterliegt in ihrer Einzigartigkeit nur sich selbst.
    19:0020:00
    31. Aug
    [ Konzert ]
    Dota
    Veranstaltungs Bild
    Hurra! Wir gehen auf Tour mit den Songs von unserem neuen Album "die Freiheit".
    Wir sind mittlerweile super eingespielt und machen schön Dampf mit den neuen Liedern - und mit ein paar ausgewählten alten Stücken natürlich auch. Außerdem kommt mindestens ein ganz neues noch unveröffentlichtes Lied vor. Kommt vorbei, es wird phänomenal!

    Hier noch was, was andere über uns schreiben:

    „Wie keine andere schafft Dota es, das aktuelle Geschehen in einer wortgewaltigen und einzigartig inszenierten Poesie auszudrücken.“ (Westzeit)

    Ihre Qualität als präzise und pointierte Beobachterin der Gegenwart stellt die Berlinerin auf dem neuen Album „Die Freiheit“ wiederum unter Beweis. Von internationalen politischen Entwicklungen, die in dem dystopischen Stück „Raketenstart“ in die Flucht von der zerstörten Erde münden - „Wir haben die Katastrophe kommen sehen und den Griff nach der Macht mit viel Witz kommentiert“ - über die Suche nach der erfüllten Sehnsucht per Smartphone-Wischbewegung „Du bist nicht meine große Liebe, du bist mein Zeitvertreib“, vom Umgang mit Leistungsdruck hin zur aktuellen Sexismus Debatte  - DOTA trifft mit „Die Freiheit“ den Nerv der Zeit.

    DOTA sprüht auf „Die Freiheit“ vor ansteckender Lebenslust, mitmenschlicher Neugier und offenherzigem Lächeln, sucht Fluchtwege aus der Stadt und aus der Realität, begibt sich metaphorisch in atemberaubend labile Situationen voller Zwänge und erzählt humorvoll von gesellschaftlichen Alltags-Dilemmata. Märchenhaften Sehnsüchten bereitet sie ein abgründiges Ende, dem großen Glück, das es „Jeden Tag“ neu zu feiern gilt, stellt sie die Orientierungslosigkeit einer Beziehung gegenüber: „Wozu brauchen wir den Kompass, wenn wir nicht wissen, wohin wir beide wollen?“

    Einer bestürzenden Dystopie über die Flucht der „Reichsten und Rücksichtslosesten“ von der von ihnen zerstörten Erde hält DOTA fröhlichen Optimismus entgegen: „Jetzt weiß ich, wir müssen doch noch nicht untergehen, denn ich hab schwangere Frauen im Baumarkt gesehen.“ Die alles andere als weit her geholte Geschichte eines Menschen, der sich zunächst ungläubig, dann ohnmächtig gegen die Willkür eines Überwachungsstaatsapparats zu wehren versucht, konterkariert sie mit dem titelgebenden, beißend ironischen Zweizeiler „Freiheit“: „So viel Freiheit. Ich bin überfordert. Was mach ich daraus?

    Ich such mir einen Yogalehrer, der mir sagt, wann ich einatmen soll und wann aus.“

    So abwechslungsreich, ja geradezu gegensätzlich war DOTA noch nie. Der Bogen spannt sich inhaltlich wie musikalisch: Die einfallsreichen, teils geheimnisvollen teils verspielten und um Bläser bereicherten Arrangements treffen auf ohrwurmige Melodien, raffinierte Harmonien und nicht zuletzt auf ihre unverwechselbare Stimme. Die Faszination, die von ihr ausgeht, beschrieb Sebastian Krämer in seiner Laudatio anlässlich der Verleihung des renommierten Fred-Jay-Preises für Textdichter wie folgt: „Überall, wo Sänger gelobt werden, fallen die Vokabeln Authentizität und Natürlichkeit. Und dann hört man Dota und denkt: Ach so! Ich nehme das mit der Natürlichkeit und Authentizität im Bezug auf alle anderen zurück.“
    19:0020:00
    31. Aug
    [ Konzert ]
    Minami Deutsch
    • Minami Deutsch (JAP)
      They Live
      We Sleep
    • Rock
    • 10,-
    Veranstaltungs Bild
    Minami Deutsch ist eine Krautrock-Band aus Tokio/Japan. Die Band wurde 2014 von Kyotaro Miula gegründet und begann, auf den geschäftigen Straßen Tokios Livemusik zu spielen. Seitdem bringt sie regelmäßig Platten raus und spielt Gigs, wie z.B. dieses Jahr auf dem legendären Freak Valley Festival. Ihre Musik ist stark beeinflusst vom Krautrock und dem Psychedelia der 60er und 70er Jahre, die den Zuhörer auf einen schillernden Spacetrip schickt.
    20:0020:30
    31. Aug
    [ Konzert ]
    Distant
    • Distant
      Abyss Above
      Silent Generation
    • Hardcore
    Veranstaltungs Bild
     
    21:00
    31. Aug
    [ Party ]
    Silent Sound Disco
    • Disco, Pop
    • Eintritt frei
    Veranstaltungs Bild
    Wir basteln mal wieder ein kleines Partyareal auf den Vorplatz der scheune und hängen die Discokugeln auf. Den Sound gibt es, da es ringsherum ohnehin urban laut ist, direkt auf die Ohren. Via Kopfhörer und auf drei Kanälen, zwischen denen man umschalten kann.

    Kommt pünktlich, weil 01.00 Uhr wird es stiller als still!
    22:00
    31. Aug
    [ Party ]
    Shuffle your feet
    • Disaster! Disaster!
    • Indie, Electronic
    • 4,-
    Veranstaltungs Bild
    Wer »Shuffle« sagt, der muss auch »Feet« sagen. Und wir kommen nicht umhin, ganz easy noch ein »Your« dazwischen zu schieben. SHUFFLE YOUR FEET also, oder wie? Korrekt! Und was sich dahinter verbirgt, ist nichts geringeres, als die allseits beliebte, exzessive und zeitlose Indie-Disko zum Monatsende. An den Knöpfen hinterm Pult drehend, schraubend und dru?ckt das Team von DISASTER! DISASTER! herum. Und was dabei herauskommt, das ist laut und vor allem aber ein vielschichtiger und zu?ndender Mix aus Indie, Indietronic, BritPop & Co.: Die Boys von DISASTER! DISASTER! werden euch in jedem Fall davon u?berzeugen, dass es eine gute Entscheidung war, heute bei uns rumzukommen... Im Muttiheft also mit einem großen roten Kreis vormerken: Letzter Samstag des Monats, SHUFFLE YOUR FEET. Mit DISASTER! DISASTER!
    22:00
    31. Aug
    [ Party ]
    Thermodisco
    • Disco, Breaks, Funk
    • 5,-
    Veranstaltungs Bild
    Also rein in die Dancingshoes und den Body gemovet, zu allem was groovet, was treibt, was fetzt.
    Fresh an den Turntables kein geringerer als Mark Machulle - aus Erfahrung gut! Der Mann weiß einfach, wie man die die Tanzwut anheizt mit Funky Breaks, Bass 'n' Swingy Grooves, Global Beats &  Party-Tunes.
    22:30
    31. Aug
    [ Party ]
    Hey Music Lovers
    • Trakos
    • Disco, Italo, Afro, House
    • Eintritt frei
    Disco Dancing All Night Long
    23:00
    31. Aug
    [ Party ]
    Stompin´Monkeys Vol.16
    • V. Rocket
      Fat Monkey
    • Reggae
    Veranstaltungs Bild
    Die härtesten Jungs der Stadt treffen sich wieder mal in einer der derbsten Spelunken im Viertel.
    Heiße Öfen, flotte Miezen und halbstarke Bandenkrieger: Denn wir laden zum Reggae Nighter, mit feschen Plattenunterhaltern aus dem Club und dem Viertel.
    23:00
    31. Aug
    [ Party ]
    BACK IN ACTION 2
    • Ironbase (Triebwerk DD, AM-OST)
      Fengari (Berlin)
      Human Like Machines (Tonalbooking)
      Tsbin (Tanz-Rausch, Triebwerk DD)
      Mészárøs & Jerøfsky (Bunker Tekkno, TEKK-FREAKZ)
      Justus aka Pille 01
      Jason Lancer (K16 Löbau)
      Phil Lazio (Triebwerk DD)
      Zast (Triebwerk DD, AM-OST)
      Patient X (TKO)
      Zula (GSC, Tekknikal Nonsense / DD)
      Dee Jinks (GSC / DD)
      Elevantor (DD)
    • Techno / Hardtek
    • 10,-
    Veranstaltungs Bild
    Natürlich gibts auch diess Jahr wieder ne ordentliche Party zum Wiegenfest, dieses mal im Sektor. 
    Also Haus-/Steppschuhe und Gute Laune einpacken und ab geht die Post im Sektor!
    23:59
    31. Aug
    [ Party ]
    Routine x Wahlen
    • Bad Boy Baader (Disco Dilettante / DD)
      Balance Crew (Sameheads / B)
      Dane Close (Sameheads / B)
      Franz Scala (Slow Motion, Sameheads / B)
      Inhalt der Nacht (SEELEN., Lebendig, Monnom Black / B)
      Janein (SEELEN. / LE)
      L. Zylberberg -Live- (Präsens Editionen, Sameheads / B)
      Shaleen (SEELEN. / LE )
      Stigmatique (SEELEN. / LE)
    • Techno
    • 12,-
    Veranstaltungs Bild
    Raverinnen und Raver,

    Politik bedeutet, und davon sollte man ausgehen, das ist doch - ohne darum herumzureden - in Anbetracht der Situation, in der wir uns befinden. Denn bei aller Kritik, eins steht doch fest und darüber gibt es keinen Zweifel. Wer das vergisst, hat den Knall nicht gehört und ich glaube, Sie stimmen mit mir überein, wenn ich sage... Letzten Endes, wer wollte das bestreiten!

    Am 31. August gibt's bei uns eine etwas vorgezogene ROUTINE - Landtagswahl Spezial. Mit dabei sind charismatische und integre Wahlmänner und -Frauen von SEELEN. und der New Dance Fantasy aus dem Hause Sameheads. Tags drauf dann the same procedure as every Legislaturperiode. Mal wieder dürfen wir uns entscheiden und ein Kreuz in den Kreis malen. Tut es! Und tut es am besten schon zuvor! Hier könnt ihr ab sofort eure Briefwahlunterlagen bestellen: https://tinyurl.com/y6ahud67
    08:00
    01. Sep
    [ Sonstiges ]
    Landtagswahlen
    Tipp
      Veranstaltungs Bild
      Am kommenden Sonntag, 1. September 2019, wird im Freistaat Sachsen der Sächsische Landtag gewählt. Alle Wahlberechtigten haben zwei Stimmen. 
      Mit der Direktstimme wählen die Dresdnerinnen und Dresdner ihre sieben Direktkandidaten aus den Wahlkreisen 41 (Dresden 1) bis 47 (Dresden 7), mit der Listenstimme eine Landesliste, die von den Parteien aufgestellt wurden. Die Kandidatin, der Kandidat mit den meisten Direktstimmen im Wahlkreis erlangt als Abgeordnete oder Abgeordneter ein Mandat im Landtag und vertritt dort ihren oder seinen Wahlkreis. Für die gesamte Sitzverteilung auf die einzelnen Parteien ist die Listenstimme maßgeblich.
      Jede Wählerin, jeder Wähler kann seine Stimmen am Wahltag von 8 bis 18 Uhr in seinem Wahllokal abgeben. Mitzubringen sind die Wahlbenachrichtigung und ein gültiger Personalausweis.

      Wahllokal finden – Bürgertelefon
      Für Wahlberechtigte, die wissen möchten, wo sich ihr Wahllokal befindet und ob es barrierefrei ist, steht im Internet der Wahllokalfinder zur Verfügung. 
      Fragen zum Wählerverzeichnis, zu den Wahllokalen und zur Briefwahl können an das Bürgertelefon unter Telefon (03 51) 4 88 11 20 gerichtet werden.

      Briefwahl
      Noch bis Freitag, 30. August 2019, können die Dresdner Wahlberechtigten Briefwahlunterlagen beantragen. Anders als zur Europa- und Kommunalwahl dürfen Briefwahlunterlagen am 30. August 2019 nur bis 16 Uhr beantragt werden! Wer jetzt noch Briefwahlunterlagen für die postalische Zusendung beantragt und diese nicht mehr rechtzeitig erhält, ist für die Wahl am Sonntag im Urnenwahllokal gesperrt.
      Daher sollte der Antrag jetzt persönlich im Briefwahlbüro gestellt werden, wo gleich vor Ort gewählt werden kann. Das Briefwahlbüro (Theaterstraße 11-15, 1. Etage, Raum 100) ist bis Donnerstag, 29. August 2019, von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Freitag, 30. August 2019, nur von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Es ist barrierefrei über den Eingang Theaterstraße 13 zugänglich. Wahlberechtigte, die ihre Briefwahlunterlagen noch zu Hause haben, sollten diese schnellstmöglich absenden, damit sie spätestens bis Sonntag um 16 Uhr im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eingehen. Ab Freitag, 30. August 2019, empfiehlt es sich, die Briefe direkt im Rathaus abzugeben oder in den Briefkasten am Haupteingang des Rathauses einzuwerfen.
      Von den derzeit rund 428 000 Wahlberechtigten haben bis Sonntag, 25. August 2019 bereits fast 
      114 000 die Briefwahl beantragt. Das sind etwa 42 000 mehr als bei der gesamten Landtagswahl 2014 und fast 11 000 mehr als zur Bundestagswahl 2017.
      Über 13 000 Wahlberechtigte haben schon per Sofortbriefwahl im Briefwahlbüro gewählt.

      Ablauf des Wahltages
      Die 365 Dresdner Wahllokale sind am 1. September 2019 von 8 bis 18 Uhr für die Stimmabgabe geöffnet. Anschließend werden die Stimmen ausgezählt. Wahlhandlung und Ergebnisermittlung sind öffentlich, jede interessierte Person kann also zuschauen.
      139 Briefwahlvorstände, die am Wahltag um 15.30 Uhr im Gymnasium Bürgerwiese zusammentreten, ermitteln das Ergebnis der Briefwahl. Die eingegangenen Wahlbriefe werden zunächst geöffnet und zugelassen. Der Wahlschein mit den Angaben zum Wähler und der Wahlumschlag mit dem darin befindlichen Stimmzettel werden voneinander getrennt, sodass das Wahlgeheimnis gesichert ist. Nach Ablauf der allgemeinen Wahlzeit um 18 Uhr werden die Stimmzettel den Wahlumschlägen entnommen und die Stimmen ausgezählt. Auch die Zulassung der Wahlbriefe und die Ermittlung der Briefwahlergebnisse sind öffentlich.

      Ergebnisse
      Mit den ersten Ergebnissen kann etwa ab 19 Uhr gerechnet werden. Die Ergebnisermittlung kann im Internet unter www.dresden.de/wahlen verfolgt werden. Die Präsentation der Wahlergebnisse erfolgt komplett online. 
      Das amtliche Endergebnis der Dresdner Wahlkreise für die Landtagswahl stellt der Kreiswahlausschuss am Donnerstag, 5. September 2019, fest. Die öffentliche Sitzung findet um 10 Uhr im Festsaal des Rathauses statt.
      14:00
      01. Sep
      [ Festival ]
      The Sound of Bronkow 2019
      Tipp
      • Daniel
        Freschard & Stanley Brinks
        Altameda
        Awkward i
        Sea of Love
      • Singer / Songwriter, Folk, Indie
      • 18,-
      Veranstaltungs Bild
      THE SOUND OF BRONKOW ist immer noch ein dreitägiges Musikfestival für Folk, Indie und Singer/Songwriter rund um das Dresdner Societaetstheater, präsentiert von dem lokalen Plattenlabel K&F Records und dem Societaetstheater. 2019 geht man bereits ins zehnte Jahr. Die beteiligten Künstler entstammen zu einem großen Teil der Kumpels and Friends-Familie, sei es durch die Zusammenarbeit beim Booking (Kumpels and Friends Konzerte) oder durch Veröffentlichungen auf K&F Records. Darüber hinaus wurden wieder zahlreiche internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels and Friends-Machern schon ewig lodernde Herzensangelegenheit sind. Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater und eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters. Dazu gibt es vereinzelte Konzerte in weiteren Spielstätten sowie eine Festival-Party.
      15:00
      01. Sep
      [ Party ]
      Schreber 31
      • Niconé (Dantze, Katermukke, Berlin)
        David Jach (Get Physical, DD)
        Nil Son (Mellow, DD)
      • Techno, House
      • Eintritt frei
      Veranstaltungs Bild
      Immer nur im Sand! Warum nicht mal im Garten? Warum nicht mal ein bisschen spießig im Schrebergarten?! Der Sommer ist ja eh nicht lang. Und da von zu lang nicht die Rede sein kann, kann von zu viel draußen niemand sprechen. Also raus mit dem Techno, ab in die Sonne, ab an die Elbe. Mit der Musik im Garten. Und das machen ja nun wirklich viele. Dann eben mal zusammen. Nicht Kommune, aber in Gruppe. Coole Gruppe am Citybeach, auf der Wiese.
      18:00
      01. Sep
      [ Sonstiges ]
      Landtagswahl-WatchParty
      • Eintritt frei
      Veranstaltungs Bild
      Feuchte Hände zum Halten, Salzstangen & Taschentücher: gemeinsam statt einsam Landtagswahlprognosen gucken.

      Ab 18 Uhr seid ihr ins malobeo eingeladen um in den Pausen der Prognosen 'ich packe meinen Koffer' für den Ernstfall zu üben.

      "Ich verliere das Vertrauen Ich befürchte irgendwann steht für mich und alle meine Leute die Entscheidung an: Einsame Insel oder Untergrund? Einsame Insel oder Untergrund?" ~ sookee Q1

      Die Verantwortlichen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen auszuschließen, die menschenfeindlichen, undemokratischen oder rechtsradikalen und diskriminierenden Ideologien anhängen. Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Nationalismus, Queerphobie und andere diskriminierende Haltungen haben in unseren Räumen ebenso wenig Platz wie repressive und autoritäre Systeme.
      19:00
      01. Sep
      [ Diskussion / Vortrag ]
      Peepshow - Meet & Greet mit AnnieQuinn
      • Eintritt frei
      Veranstaltungs Bild
      DE
      AnnieQuinn hat einen einzigartigen Prozess entwickelt, Ihnen unsere intravenöse, mehr-dimensionale  Band-Philosophy vorzustellen. Wir laden Sie ein, bei dieser Sneak-Preview gemeinsam mit uns einen ersten Blick auf unsere einzigartige Firmenkultur zu werfen. Mit Hilfe unserer state of the arc Methode, die wir extra dazu entwickelt haben, Sie an das richtige Licht zu gewöhnen, führen wir Ihnen die Essenz von AnnieQuinnT vom Rande ihres Horizontes direkt vor Augen.
      Wir haben eigens für Sie spezielle Eyeholes ausgesucht – was sich zuerst wie eine Maske anfühlen kann, da sind wir uns sicher, wird sich mehr und mehr wie Ihr neues zu Hause anfühlen, je näher Sie uns kommen. 

      EN
      AnnieQuinn has developed a unique process to introduce you to our intravenous multi-dimensional brand philosophy.   We invite you to come and celebrate the indirect gaze through this sneak peak into our company culture.  Much as le Roi Soleil could only be viewed through a carefully choreographed dance of the eyes, the true essence of AnnieQuinn will emerge from the periphery of your vision, through a state of the arc methodology designed to let your eyes adjust to the light.  We have cut special eyeholes for you that at first might feel like a mask but we are certain will begin to feel like home the further you come into us. 
      18:0019:00
      02. Sep
      [ Konzert ]
      Wettbüro Unplugged: Karl die Große
      • Karl die Große
      • Singer/Songwriter, Pop
      • Eintritt frei
      Veranstaltungs Bild
      Wettbüro Unplugged ist eine Konzertreihe im Sommergarten des Alten Wettbüro. Hier erlebt Ihr Etablierte- und Nachwuchstalente bei unverstärkten Konzerten im Freien.

      Vielschichtiger, deutschsprachiger Pop, performt von einer fantastischen Band. Karl die Große beherrschen die Strasse, genauso wie die große Bühne. Ihre Lieder sind eigen, mit Haltung vorgetragen, federleicht. Und ja: Es heisst Karl die Große

      Es ist Sommer und Wettbüro Unplugged lädt zu unverstärkten Konzerten in den Sommergarten ein. Wir feiern die Sonne, die Musik, gutes Essen, kühle Getränke, das Leben und das alles unter freiem Himmel. Mit akustischen Premieren, eindringlichen Stimmen und einzigartigen Momenten. Einfach unvergessliche, schöne Abende unter Freunden und Familie.
      20:0021:00
      02. Sep
      [ Konzert ]
      Ignivomous
      • Ignivomous
        Tchornobog
        Exors
      • Metal
      • 12,-
      Veranstaltungs Bild
       
      Kalender
      Scroll Top
      Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm