19:0020:00
20. Apr
[ Konzert ]
Retrogott & Hulk Hodn
  • Retrogott & Hulk Hodn
    DJ Access (NewDEF)
  • Hip Hop, Rap
  • VVK 20,- AK 25,-
Veranstaltungs Bild
Retrogott & HulkHodn haben für Konventionen im HipHop lediglich einen Mittelfinger übrig. Mit Retrogotts cleveren Punchlines, sportlicher Battle-Attitüde und den zeitlosen Beats, die HulkHodn aus jazzigen Loops bastelt, zelebriert das Kölner Duo frischgehaltenen Boom-Bap nach New Yorker Spielart.
22:00
20. Apr
[ Party ]
Radio Gagga ~ Easterdelic Freakshow
  • Fagin´s Reject live! (Wildthings Records / London)
    Salakavala live! (HippieKiller Productions / Hamburg)
    Bombax live! (Kamino Records / Hamburg)
    Igor Swamp live! (HippieKiller Productions / Hamburg)
    Dunkelrob live! (Soundviecher, Fractalia Festival / Berlin)
    Hu-Gadam (Banyan Records / Kufstein)
    Abralabim (Fractal Nebula Records / Berlin)
    Broth3rys – sG4rY & Merry:) (Gaggalacka)
    ParAnarchy (Plutonium-Klub / Bayerischer Wald)
    Lesharo (Fractalia Festival / Magdeburg)
    Psidelicat (Gaggalacka / Leipzig)
    Parállaxis (Gate to Goa Kollektiv / Chemnitz)
    DJane Miauhx (Kraempferkollektiv / Erfurt)
    Ogrim (Gaggalacka / Goapunxx / Dresden)
    Zwielicht & Dor Metalor (Goapunxx / Dresden)
    Hans Dunkelkammer (Quintessence Records / Berlin)
    Solar Sound Network (Waterlounge / Dresden)
    Elemental (UfoBufo Festival / Ostrava)
    Voxel.Blue (Gaggalacka / Dresden)
    Protophoton (Traumfahrergilde / Dresden)
    Elec´Trigger (Gaggalacka / Dresden)
    Tscha-Main (Gailalda / Dresden)
    Kopfkasperle (Goapunxx / Dresden)
    PD Pappenheimer (Gaggalacka / Dresden)
    Boxi (Gaggalacka / Dresden)
    Cyreal (UfoBufo Festival / Ostrava)
    Elemental Crew (UfoBufo Festival / Ostrava)
    Fraktalkinder (Gaggalacka / Halle/Saale)
    VisuAl-Light (Jack Bimski / Berlin)
    Psychedelic Illumination (Gaggalacka / Dresden)
    Goapunxx (Dresden)
    HeimlichT (Dresden)
  • Goa, PsyTrance, Techno
  • 15,-
Veranstaltungs Bild
Zum Ostersamstag fährt die Gaggalacka-Family ein Flashback ihres psychedelischen Festivals vom Sommer 2018 auf. Hierfür wurden mit Fagin´s Reject, Salakavala, Bombax und einigen anderen Acts internationale Namen aus dem Programm des Festivals herausgepickt, um Euch in Rahmen aufwendiger, abgefahrener Dekoration eine unvergessliche, knallbunte Nacht zu bescheren. Natürlich dürfen hier auch neu entdeckte Talente wie auch die Artists der Gaggalacken im musikalischen Programm nicht fehlen. Gefeiert wird auf 3 Floors, zu Goa / PsyTrance in allen undergroundigen und vor allem psychedelischen Sparten, über Techno bis hin zu Hippie-Music. Wir feiern auf 3 Dancefloors und bis OpenEnd. Zum Glück ist auch der Montag frei ;) Wir hoffen, dann tagsüber die ersten sonnigen Anzeichen des Sommers anzutreffen.. Plant Euch das schon mal dick in Eure Partykalender ein :)
20:0022:00
20. Apr
[ Party ]
Pauken & Trompeten
  • Barbarella
    Barrio Katz
  • Downtempo, Cumbia, Tropical
  • 4,-
Veranstaltungs Bild
Eine Party ist nichts ohne Musik. Oft klingt das dann nicht anders als im Radio. Manchmal tönt es auch wie im Radio der 80er oder 90er. Fehlt nur der Moderator mit guter Morgenlaune. Pauken & Trompeten ist da anders. Im Koordinatensystem zwischen Downtempo und Global Bass geht es um Stimmungen. Musik aus aller Welt, mal analog, mal elektronisch zieht eine/n in ihren Bann. Die Wirkung ist hypnotisch, so wie zu Urzeiten am Feuer, bei den Klängen von Trommeln und Knochenflöte. Die Konsequenz ist Tanz. Oder neuzeitlich: Party! Und gute Laune. Auch ohne Radiohit.
22:00
20. Apr
[ Party ]
Shake Your BamBam #24
  • Reggae, Dancehall, Soca
Veranstaltungs Bild
Am Samstag, den 20.04.2019, finden bei uns im Ostpol die Vorbereitungen auf die "red, gold and green" - Ostereiersuche statt. Dabei nehmen euch Firesound auf eine musikalische Ostereiersuche mit - von Jamaika nach Trinidad and Tobago, London nach Deutschland, von Afrika nach Amerika. Alles ist möglich zum "Shake Your Bam Bam" easter special. Von Reggae über Dancehall, von 45-Tunes über Dubplates, von Soca über Afrobeats..... dem mash up Far East!
Zur Resident Night werden euch die "feinsten und bestklingensten red, gold and green Musikostereier aus aller Welt" präsentiert von unserem Resident Sound the mighty..... the mighty Firesound

Der 2001 gegründete Sound ist unter den Reggae- und Dancehall-Heads auch als „The mighty Firesound“ oder „Firesound – The heavyweight Underdogs“ bekannt. Ihr Können konnten sie bereits in ganz Deutschland und Europa unter Beweis stellen. Eine dynamische Auswahl von Songs und ein Gespür für die Bedürfnisse des Publikums führen zu einem erstklassigen Mix aus Dancehall und Reggae in all seinen Facetten und Richtungen. Die Crew-Mitglieder, um Daddy Swingkid, Fiyaflo und Selecta Dan, verfügen über eine tiefe Verbindung zur Reggae-/Dancehall-Kultur und bringen somit jede Tanzhalle zum shaken.

Iron your best shirt and make it ah date and don’t be late!
Somit führen am 20.04.2019 alle Reggae-, Dancehall- und Soca Wege ins Ostpol. Ladet Eure Freunde, Freunde von Freunden, Nachbarn, Bekannte, Reggae- und Dancehallfans ein und wir feiern die karibische Musik bis zum Sonnenaufgang!
23:00
20. Apr
[ Party ]
Girls LIKE ... Salwa Houmsi
  • Salwa Houmsi
    Jenny Sharp
    Annaanna
  • Hip Hop, Trap
Veranstaltungs Bild
SALWA HOUMSI a.k.a SALWA BENZ liefert euch den Vibe Kreuzbergs direkt in den CLUB PAULA. Tagsüber nimmt sie als Journalistin und Moderatorin u.a. bei Radio Fritz die großen & kleinen Stars der Pop- und HipHop-Welt unter die Lupe, nachts bugsiert sie ihren Swag und Sachverstand auf die Tanzflächen der Clubs: Ob Deutschrap, Trap, Bass Music oder auch mal großer Pop - alles was stilsicher ballert, wird euch an diesem Abend um die Ohren gehauen! Unterstützung bekommt SALWA HOUMSI von der Leipziger Good Hood Queen JENNY SHARP & Dresdens hottest DJ-Duo ANNAANNA! Also schnappt eure Besties & ne bottle bubbles ´cause Girls LIKE ... to dance!!!
23:00
20. Apr
[ Party ]
Danger ft. Rockwell
  • Rockwell (Obsolete Medium)
    Eski (Deeper Access, Spur1-Music)
    Forv3rt (Danger Movement, Deeper Access)
    Fiasko (Danger Movement)
    Tinkturox (Danger Movement, Küchenrave)
  • Drum & Bass
Veranstaltungs Bild
Der Osterhase hört Drum & Bass von daher gibt's am 20. April die nächste DANGER! Fatsche. Da es zu Ostern auch immer Geschenke gibt, haben wir für euch the one and only Mr. Thomas Green aka Rockwell eingeladen. Der Mann ist seit über 10 Jahren im Geschäft und gehört zu den talentiertesten Musikern unserer Zeit. 

Von Anfang an pushte Rockwell innovativen Sound auf Lables wie Shogun Audio, Critical Recordings oder Neosignal. Seine Tunes fielen dabei immer aus dem typischen Muster der Zeit heraus und inspirierten uns, sowie die gesamte Drum & Bass Szene maßgeblich. Seine Kreativität zeigte Rockwell auch immer wieder mit Collabs & Remixes - beispielsweise mit Netsky auf Hospital Records oder mit Phace & Misanthrop auf Noisia's DIVISION Label. Sogar mit Boys Noize & Hudson Mohawke arbeitete er schon zusammen und entwickelte so ein musikalisches Spektrum, welches wir nur von wenigen Künstlern kennen. 

Wir konnten Rockwell schon einige Male selbst erleben, ob vor vielen Jahren im Sabotage Dresden, beim Stroga Festival oder Sun & Bass auf Sardinien. Die Energie, welche er in seinen Sets auf die Tanzfläche bringt ist einzigartig. Da bleibt kaum Zeit zum Durchatmen, aber welcher wahre DnB-Head will schon ruhig in der Ecke stehen. Tom hat wohl die witzigste Lache der Drum&Bass Szene und vertritt den Grundsatz 'Quality over Quantity'. Das merkt man auch! 

Just im Dezember des letzten Jahres machte Rockwell den nächsten Schritt und gründete sein eigenes Label namens 'Obsolete Medium'. Mit neuem Fokus auf uneingeschränkte kreative Freiheit zeigt er mit dem Debut Release höchstpersönlich wie Musik, Artwork und Promo aus seiner eigenen Feder aussehen können und setzt eine echte Hausmarke für den Rest der Drum & Bass Szene. Mehr soll 2019 folgen, hoffentlich hat er von diesem "mehr" ganz viel im Gepäck, wenn Rockwell in Dresden die Keule schwingen wird. Wir sind mega hyped und suchen schon mal die kurzen Hosen im Schrank. Das wird definitiv 'ne heiße Nummer!!!
23:00
20. Apr
[ Party ]
Teil 2: Verstörend betörend
Tipp
  • Albrecht Wassersleben (Uncanny Valley, objekt klein a / DD)
    Anna Adams (objekt klein a / Amsterdam)
    Avalon Emerson (Whities, Spectral Sound / San Francisco)
    Bad Boy Baader (Camp Cosmic, Disco Dilettante / DD)
    Benet (großstadtherz / DD)
    Cooper Saver (Far Away / Los Angeles)
    Cosmo Albatros (objekt klein a / B)
    Crash Carl (tagträumer productions / DD)
    DEAF *live (61heavy / Erzgebirge)
    DJ Stingray (313 / Detroit)
    Electric Evelyn (Disco Dilettante / DD)
    Fantatstic Twins -Live- (Hippie Dance, Optimo Music / Paris)
    Friedrich Fehlfunktion (objekt klein a / LE)
    Geller & Palme (objekt klein a / DD)
    Gunjah (Katermukke, Klub Neu, Click Clack / DD)
    Inga Mauer (HVNX, Shtum / St. Petersburg, London)
    Jan Oberländer (Katermukke / HRO)
    Janthe (Chelsea Hotel, feat. Fem. / LE)
    John Meckel (objekt klein a / DD)
    Leise (LOTENHEIM, Follow the White Rabbit / DD)
    Lucas Kugler (objekt klein a Crew / DD)
    Martin Saupe (Motion, Station Endlos / DD)
    Midas 104 -Live- (URSL, Katermukke / B)
    Murat Önen (objekt klein a / Düsseldorf)
    Namunok (objekt klein a / DD)
    Nono (objekt klein a / DD)
    Peta Kopp -Live- (Lokalhelden, Sektor Evolution / DD)
    Robinson (N-Ice Kollektiv / DD)
    Sascha Funke (Multi Culti, Hippe Dance, Kompakt / B)
    Taliso (Syn.thie.Verrückt / DD)
    VTSS (Brutaz, intrepid skin / Warschau)
    Zebra Centauri -Live- (URSL, objekt klein a / DD)
  • Techno, House, Disco
  • VVK 15,-
Veranstaltungs Bild
Glückwunsch. Zugegeben, einige Hürden auf dem Weg zur Baumwollhochzeit wurden eher stolpernd umgerissen, als grazil übersprungen. Nebelschwaden und ein Fleck auf der Windschutzscheibe erschwerten mitunter die Sicht auf das, was da kam und auch auf manchen Schlips im Weg. Und einmal verfahren, mussten zunächst Bretter in der Größe von Bäumen gebohrt werden, um einen Blick auf den Wald dahinter zu werfen. Da hilft nur: keep calm, summer is coming, und das Funkeln im Dunkeln wird zum Gelage am Tage. Immerhin, trotz einiger geplatzter Kessel ist irgendwie noch alles dran und der Wahnsinn nimmt weiter Fahrt auf - nicht zuletzt dank neuer, hochmotivierter Insassen. Alle zusammen halten den alternden Seelenverkäufer zusammen, der sich die elbflorentinische Mayflower schimpft. Doch egal, ob brachial banal oder galant eklatant - was bleibt, ist betörend verstörend. Prost Mahlzeit!
23:00
20. Apr
[ Party ]
Teknival Riderz #3
  • Format C (Monotonsystem, Tekknikal Nonsense)
    Neuroleptika (LSD Crew/Digital Dimensions)
    Brixton 23 (LSD Crew/Digital Dimensions)
    Dj SMA (LSD Crew/UTM Family)
    Newman (LSD Crew/Digital Dimensions)
    Meva G (LSD Crew/DIgital Dimension)
    Mr. Shumway (LSD Crew/Altenheim Rec.)
  • Tekno, Hardtek
  • bis 0 Uhr 6,-, danach 8,-
Veranstaltungs Bild
Es ist wieder soweit Freunde der Sommer ist nicht mehr fern!

nachdem wir euch in den vergangenen Monaten bereits auf diverse Große Expeditionen mitgenommen haben,
wird es nun Zeit die Indoor Saison im kleineren Kreis zu Beenden.

Wir haben uns diesmal für einen Lokalen Mainact entschieden welcher jedem von euch ein begriff sein sollte.

Den Rest der Zeit werden diesmal unsere Crew Acts und enge Freunde bestreiten und euch ordentlich aus dem Winter Bassen! :)
23:00
20. Apr
[ Party ]
Keep on Bouncin' Nr.4
  • El Cane
    Ludi Rockoon
  • Hip Hop, Rap
  • 4,-
Veranstaltungs Bild
Auf geht's in die nächste Runde. El Cane und Ludi Rockoon spielen für euch feinsten Hip Hop aus den goldenen Zeiten gemischt mit Funky Tracks und allem was Spaß macht.
15:00
21. Apr
[ Performance ]
Tanztheater Erfurt
  • Tanztheater Erfurt
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Frei zu sein heißt auch, nackt zu sein“
 
Der collagierte Bilderbogen holt Stimmungen der Zwanzigerjahre hervor.

Eine sehr sehenswerte Outdoor.Performance.

Ort: Alaunpark, 01099 Dresden
19:0020:00
21. Apr
[ Konzert ]
Lion Sphere
  • Lion Sphere
    Monako
  • 15,-
Veranstaltungs Bild
Am Anfang war ein Sound. Die Idee von einem Klang, die vier junge Musiker miteinander teilen und daraus eine einzigartige Fusion von treibenden Gitarrensounds, funkig sphärischen Bässen, kosmischen Keys und jazzig verspielten Drum-Grooves entwickeln.
Nachdem sie zwei Jahre lang zahlreiche Konzerte gespielt und ihre musikalische Handschrift in gemeinsamen Jamsessions beständig weiterentwickelt haben, erschien 2018 das viel beachtete Debut- Album ‚A Moving Sun’.

Die vier Musiker bringen den Mut auf, sich nicht über das schmale Geviert ihres kleinsten gemeinsamen Nenners zu definieren, sondern über die Vielfalt ihrer Unterschiede. Momente aus Funk, Prog- und Artrock, Indie und Fusion, elektronischer Sozialisation und ethnischer Spurensuche treffen in jedem Song neue Verabredungen. Mit einem ausgeprägten Gefühl für cineastische Song-Dramaturgie und einem fast halsbrecherischen Klangabenteuerbewusstsein nehmen sie ihren Hörer mit auf eine Tour de Force, auf der Bauch und Beine ebenso auf ihre Kosten kommen wie die Seele und die intellektuelle Freude am Ausgefuchsten.

Spielten Lion Sphere in den vergangenen Jahren vor allem diverse Festivals und internationale Supports für u.a. Mighty Oaks und Parcels, geht es 2019 nun erstmals auf Headline-Tour in Deutschland.
22:00
21. Apr
[ Party ]
Stompin´ Monkeys Vol.15
  • Phil Casey
    V. Rocket
    Fat Monkey
  • Reggae, Dub, SKA
Veranstaltungs Bild
Es ist wieder soweit!!

Die härtesten Jungs der Stadt treffen sich nun schon um fünften Male des Ostersonntags in einer der derbsten Spelunken im Viertel.
Heiße Öfen, flotte Miezen und halbstarke Bandenkrieger, denn wir laden zur Scooteristen-Disko, mit feschen Plattenunterhaltern aus der Gang und dem Viertel.

Der dritte Streich von Phil bei uns im Hause!
Diesmal mit einem ganz besonderen Leckerbissen!
23:00
21. Apr
[ Party ]
XX - Ostereier
  • Acid Pauli
    TokTok vs Soffy O
    Gunjah
  • Techno
  • 10,-
Veranstaltungs Bild
Na gut. Wir tun es erneut. Am 21. April sperren wir die Showboxx auf. Und wir legen uns selbst das beste Osterei. Ein XX-Ei! Wollt ihr's sehen? Dann kommt vorbei am Ostersonntag. Ihr seid alle herzlich eingeladen gemeinsam mit uns zu feiern und mit vielen alten Hasen auf die Suche nach dem besten Osterei zu gehen. Um die Musik kümmern sich an diesem Sonntag sehr erfahrene alte Langohren der elektronischen Musikszene. Was will man mehr? Für uns gibt es keinen besseren Tag mal wieder richtig die Sau raus zu lassen. Frohe Ostern!
23:00
21. Apr
[ Party ]
Acid City [AC015]
  • Itzi (Monotonsystem)
    Mit B. (Sektor Evolution)
    Miomyzel (Guerilla Zoundcrew)
    Bustle (Circus Mirage)
    Rodenwald aka Amarel b2b Ch1P
  • Acid, Tekno
  • 8,-
Veranstaltungs Bild
Der Frühling kommt mit großen Schritten und wir haben einige
Schwergewichte der Dresdner Szene an den Decks verpflichtet,
welche Euch den heißen Scheiß - sans détours - in den Gehörgang blasen werden.
Dabei werden sowohl die fröhlichen HüpferInnen, als auch die 
düsteren HeadbangerInnen auf Ihre Kosten kommen.
Kurzum.. - an vorzüglichen Impulsen wird es in dieser Nacht nicht mangeln.
Mit Ostern haben wir ansonsten nichts am Basecap. 
Feiert doch was Ihr wollt! ;) 

Vorwärts immer, rückwärts nimmer!
19:0020:00
22. Apr
[ Konzert ]
Choir Boys
  • Choir Boys
    Liiek
    Miami Death II
  • Hardcore, Punk
Veranstaltungs Bild
 
20:0021:00
22. Apr
[ Konzert ]
Bazooka
  • Bazooka
  • Rock
  • 8,-
Bazooka
2008 gegründet, haben sie inzwischen einige Europatourneen hinter sich. Im Januar 2019 erschien ihr aktuelles Album "Zero Hits" (Inner Ear Records), was natürlich Quatsch ist, jeder Song ist ein Hit, nur eben nicht im klassischen Sinne.

Ihre bisherigen Veröffentlichungen sind zum Teil ausverkauft und das aus gutem Grund.

Ihre erste Single “Shame Take My Brain/Ravening Trip” (Inch Allah Records) erschien 2011. 2012 arbeiteten sie das erste Mal mit dem amerikansichen Label Slovenly Recordings zusammen, um die EP “Ι Want To Fuck All The Girls In My School” zu veröffentlichen. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum erschien 2013, gefolgt von der Single “Tied To Your Bed” (Sound Effect Records, 2016) und ihrem Nachfolgealbum “Useless Generation” (Slovenly, 2016).

2017 landeten sie beim wichtigen griechischen Label Inner Ear Records und veröffentlichten die EP Ζούγκλα (Jungle).

Freut Euch auf einen Tanz auf dem Olymp.
Anzeige
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm