19:00
23. Jul
( Konzert )
Frasera Albomarginata
  • Neues Ensemble Wendland
  • Klassik
  • 15,-
Anpassungsfähigkeit bedeutet, auch mit neuen und ungewohnten Situationen produktiv umgehen zu können und ähnelt damit dem Begriff der Intelligenz, ohne dessen positivistische Konnotation von möglichst effizienten Problemlösungen in genau festgelegtem Rahmen (z.B. der oftmals kritisierten Praxis von Intelligenztests) zu teilen. Die Fähigkeit, sich an verschiedene Umweltbedingungen anpassen zu können, ist eine der Grundkompetenzen, die den Menschen (bislang) evolutionär so erfolgreich gemacht haben.

Die Neukompositionen des Konzerts reflektieren das und thematisieren u.a. die Besonderheit der kalifornischen Bergblume Frasera Albomarginata (Zachary Seely), das physikalische Theorem der String-Theorie (Michael Quell) oder die Anpassungsfähigkeit von musikalischen Gesten, Instrumenten und Strukturen an verschiedene Klangsituationen (Tobias Schick), und heben so die fortwährende Wandlung als zentrale Qualität einer auf das Neue und Offene gerichteten Musik hervor.

Programm:
Michael Quell: String IV – M (2021, UA)
Ernst Helmuth Flammer: zerstoben, durchbrochen, zerfallen… (2009)
Zachary Seely: Frasera Albomarginata (2021, UA)
Tobias Eduard Schick: Chamäleon im Halbschatten (2020, UA)
Hakan Ulus: Neues Werk (2021, UA)
Carsten Hennig: Well, Mr. Guterres, Could you please repeat that? (2021, UA)

18:0019:00
23. Jul
( Konzert )
Elmar
  • Elmar
  • Punk
  • Eintritt frei
Auch dieses Jahr müssen wir das geliebte Fluff-Festival in Dresden aussitzen. Neben schwelgerischen Erinnerungen wird es am Wochenende im Hole of Fame vegane Bürger, Slush-Eis und eine Plattenbörse am Sonntag geben.
Anzeige
18:0019:00
23. Jul
( Konzert )
Adrats
  • Adrats
    BloodSugar
    Uschi Urbana
  • Indie, Punk, Wave
  • ab 5,-
Bei Unwetter, Sturm und Starkregen bleibt der Garten geschlossen.
19:3020:00
23. Jul
( Performance )
Virus
  • Yan Duyvendak
  • 17,-
Schon seit über zwei Jahren arbeitet Yan Duyvendak an seiner aktuellsten Arbeit – VIRUS. Gemeinsam mit Profis aus der Game-Industrie und Wissenschaft entwickelte Duyvendak ein partizipatives Spiel, das auf einem Simulations-Szenarium der Europäischen Union und französischer Ministerien basiert.
21:00
23. Jul
( Party )
Silent Sound Disco
  • Mark Machulle
    Tobi II
    DJ-Automat
  • Indie, Pop, Funk, Hip Hop
  • Eintritt frei, Anmeldung beachten
Der beliebte Open-Air-Dance vor der scheune geht in die nächste Runde. Auf drei wählbaren Kanälen sorgen DJs für ein recht breites musikalisches Spektrum. Mark Machulle tummelt sich ziemlich frei zwischen Hip Hop, Mashups und Breakbeats, Tobi II spielt Indie und der DJ-Automat deckt alles andere ab. Naja, fast. Wenn ein Kanal mal nicht gefällt, switcht mensch auf den nächsten. Ein Prinzip, so simpel wie unterhaltsam.

Bitte meldet euch unter raumlabor@scheune.org an. Damit gelangt ihr ohne weitere Hürden* aufs Areal und habt einen der begrenzt verfügbaren Kopfhörer sicher. Ihr könnt auch mehrere Personen namentlich anmelden.

Kosten liegen bei 3 Euro Leihgebühr für den Kopfhörer. Es geht pünktlich los und ebenso pünktlich zu Ende. Rechtzeitiges Kommen = langes Vergnügen. Reservierte Kopfhörer werden bis 22.00 Uhr zurückgehalten, dann weitervergeben.

*Zur Beachtung!
Es gelten die aktuellen Coroanschutzmaßnahmen. Demnach is die Hinterlegung eines Kontaktes notwendig, was mit der Reservierung per Mail erledigt ist. Test- und Maskenpflicht entfallen ab 01.07.2021 (wenn die Inzidenz unter 10 liegt).
21:00
23. Jul
( Party )
Restless Legs
  • Restless Legs DJs
  • Indie, Wave, Pop
Unruhige Zeiten erfordern sichere Anlagemöglichkeiten, auch im Bereich der Abendgestaltung.Das Unterhaltungs-Start Up Restless Legs DJs versteht sich unter anderem auf die öffentliche Aufführung von Tonträgern. Ein zuvor in Auftrag gegebenes Gutachten beschied einer Kombination von Prä-bis Post-Punk & Wave in allen Wellenformen mit Garage & Beat unter Zugabe von Noiseanteilen einen überdurchschnittlichen Bewegungsquotienten.Bisherige Praxistests bestätigen diese Erkenntnisse. Aus Effizienzgründen wird hierbei auf das Entkomprimieren von Audiodaten verzichtet und stattdessen auf die direkte händische Inbetriebnahme der einzelnen Musikstücke gesetzt.Weitestgehend unabhänge Experten empfehlen deshalb das hemmungslose Investment in Ihr durch „Restless Legs“ betreutes Nachtleben!

--

Tanzlustbarkeiten sind also wieder möglich? 
Wunderbar, also nutzen wir die Gelegenheit um behutsam den Staub von den Boxen zu pusten.
Ausflippen ist selbstverständlich erlaubt, aber bitte nur so wie wir es im Vorfeld besprochen haben.

Das bedeutet im einzelnen: 
-Einlass ist von 21 bis 23 Uhr! 
Denkt bitte daran das nur einer begrenzten Anzahl Tanzwütiger Einlass gewährt werden kann
- Bedingung für den Einlass ist ein tagesaktueller Test oder ein digitaler Impfnachweis.

Die gelben Papierausweise werden nicht akzeptiert da diese leicht auch beim Hort-Bastelnachmittag selbstgemacht werden können . Den digitalen Pass stellt euch jede Apotheke gegen entsprechenden Nachweis kostenlos aus.

*Unser Testzentrum hat von 16 bis 20 Uhr geöffnet*
21:00
23. Jul
( Party )
Vier Viertel Funk
  • Paddyx
  • Hip Hop, Bass. Funk
  • Eintritt frei
Fast 1,5 Jahre isses nun her. Ich hab mir DEN Tag, an dem es endlich weitergehen kann immer vorgestellt wie einen emotionalen Tag des Mauerfalls. Ein Post-Corona 3. Oktober sozusagen, an dem es wirklich jeder knallen lässt als wäre es Silvester. Oder vielmehr wie bei so nem Klischee Happy Ending Film, wo zum Schluss das ganze Dorf hemmungs- und hüllenlos feiert weil der krasse Bösewicht für immer besiegt ist. Konfetti, Sekt und Stagedive! 

Leider wird es diesen einen Tag wohl so nicht geben und über Timing kann man sich sowieso immer streiten. Fakt ist, so gut wie alle meine Freunde und Co. sind seit Wochen durchgeimpft und schon alleine für die Clubs muss und darf es gerade jetzt auch mal wieder weiter gehen. Daher hab ich mich entschieden nächsten Freitag, mit jedem der da Bock drauf hat, nun meinen kleinen Party-Mauerfall auf der Tanzfläche zu feiern. Eintritt ist frei und ihr müsst an der Tür nachweisen, dass ihr geimpft, genesen oder offiziell negativ getestet seid. 

Na dann: Party like it‘s 1989!
Kalender
Scroll Top