11:00
30. Aug
[ Kunst ]
MalJam Jumble 2020... Doch!
  • ausverkauft
Veranstaltungs Bild
Ja Leute... kein Plan... wir machens doch!

Kleiner, feiner und unter Einhaltung verschiedener Auflagen unseres Hygienekonzepts, aber mit genau so viel Liebe. Am Wochenende vom 29.–30.08.2020 freuen wir uns, euch herzlichst zum MalJam Jumble 2020 einzuladen!

Was wird’s da für euch geben? HipHop, Vorträge, Workshops, Knowledge-Musik mit Dattelpalmen, Malungen maluege, tolle Gespräche über Vin Diesel und hier und da knacko-leckerste Köstlichkeiten! Das genaue Programm steht auf Grund dieser spontanen Entscheidung noch nicht genau fest, wird sich aber safe in den nächsten 2 Wochen ergeben.
Da wir unser Festival aufgrund der aktuellen Umstände nicht in gewohnter Größe umsetzen können, haben wir uns ein kleines Extrabonbon ausgedacht.

Die Wochenendtickets sind begrenzt, und außerdem gibt es weiterhin Menschen die zur Risikogruppe gehören und das Haus weiterhin nicht verlassen können. DESWEGEN GIBT ES DIESES JAHR DAS MALJAM JUMBLE JAHRBUCH! 

In diesem Buch haben ALLE Menschen die Möglichkeit sich zu verewigen, auch für die, die es dieses Jahr nicht zum Jumble schaffen sollten. Alle, die ein Wochenendticket erwerben, bekommen das Buch mit drauf und haben die Möglichkeit, direkt und vor Ort am Wochenende daran mitzuarbeiten UND alle die nicht können, haben die Möglichkeit uns Texte, Illustrationen und Krams zuzusenden, den sie eigentlich gern auf dem Jumble ausgearbeitet hätten.

ABER WAS IST DANN EIGENTLICH ALLES IN SO EINEM BUCH? Rätsels, Trains zum Anrotzen, Bilder zum Ausmalen, Punkte zum Verbinden, die Kotburschi-Chronologie-Geschichte, ein MalJamposter-DIY-Wettbewerb, Witze, Handouts der Vorträge, Musiktipps der MusikerInnen und natürlich die verschiedensten Kunstbeiträge von den Sachen, die uns zugesendet werden oder direkt vor Ort ausgearbeitet werden. Von Mathematik her rechnen wir aktuell in einem Rahmen von 80-100 Seiten im Format 240x300, uff eh... richtig dickes Teil! Der Verkauf sowie der Versand der Bücher findet nach dem Maljam Jumble statt, Anfang September quasi!

An allen Stellen wird geschraubt, wir versuch so schnell es geht den VVK via www.kotburschi.de zu starten. Wenn wir wissen ab wann das klappt, geben wir noch einen Coutdown durch!

Emschuldigung für das hin & her... aber auch SÄNKS für euer Vertrauen in diesen losen Haufen linksradikaler Obdachloser ♥

Eh und wenn Ihr Fragen habt, fragt unbedingt... kann aber auch sein das wir keine Antwort haben!  NOCH NICHT!

Küsse, eure Kojoten
16:0018:00
30. Aug
[ Konzert ]
Martin Seidel
  • Martin Seidel
  • Indie, Folk
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als den Sonntag mit einem kühlen Getränk bei guter Livemusik zu genießen. Der Konzertplatz Weißer Hirsch präsentiert in seiner Konzertmuschel junge Talente, unplugged und ohne viel Schnickschnack. Für Euch, einfach so, weil wir es können und weil wir Euch gern haben. Für Getränke ist gesorgt - jetzt fehlt nur noch Ihr.

Zwischen Folk, Alternative, Pop und Country angesiedelt, stets abwechslungsreich und unterhaltsam präsentiert - Konzertabende mit Martin Seidel sind intime und intensive Erlebnisse, die man gern in Erinnerung behält.
19:3020:00
30. Aug
[ Konzert ]
The Dolphin Boyfriends
  • The Dolphin Boyfriends
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
The Dolphin Boyfriends live und in Farbe in b-schoeneweide? - Finissage der Ausstellung.

b-schoeneweide? Dreh es um!
b-schoeneweide? ist eine mixed media Installation von Minh Duc Nguyen, der in kulturellen und künstlerischen Szenen in Brüssel, Belgien und Montreal, Quebec, aktiv war. Der gebürtige Dresdner ist international an verschiedenen Subkulturen und Kunstprojekten interessiert und beteiligt. Die Ausstellung ist auch die Buchvorstellung von dem Buch / Solitude / - einem Nebenprojekt, welches 2017 begonnen hat. Die Ausstellung zeigt die verschwindende Kultur des Trampen und ihre Bedeutung in unserer Gesellschaft. Doch wozu trampen? - eventuell eine Art zu reisen und gleichzeitig ein politischer Appell ueber Vertrauen und Teilhaben. Für einen kurzen Moment befindet man sich in Gedanken der Flucht und des Widerstands unserer Gesellschaft.
en // b-schoeneweide? is a mixed media art installation by Minh Duc Nguyen, who has been active in cultural and artistic communities in Brussels, BE and Montreal, QC. Originally based from Dresden, he is involved in several subcultures and art projects international-wide. The exhibition is also the book launch of /Solitude/ - a side project that started in 2017.

Installation: Minh Duc Nguyen
Video: Stefan Koutzev
Design: Marion Beaupere
Lektorat: Hannah Fritzpatrick
18:0019:00
31. Aug
[ Konzert ]
Wettbüro Unplugged: Mittwoch um 8
  • Mittwoch um 8
  • Jazz
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
DAS Dresdner Jazz-Duo bestehend aus Konni Behrendt an der Gitarre und Clemens Voyé am Kontrabass.

Es ist Sommer und Wettbüro Unplugged lädt zu unverstärkten Konzerten in den Sommergarten ein. Wir feiern die Sonne, die Musik, gutes Essen, kühle Getränke, das Leben und das alles unter freiem Himmel. Mit akustischen Premieren, eindringlichen Stimmen und einzigartigen Momenten. Einfach unvergessliche, schöne Abende unter Freunden und Familie. (Und unter Beachtung der Hygienevorschriften)
18:0019:00
31. Aug
[ Literatur ]
Das Gipfeltreffen
  • Olaf Schubert
    Torsten Sträter
    Johann König
  • Comedy
Veranstaltungs Bild
Es sind gerade so Zeiten, da braucht es wieder die klassischen Retter. Und darum hat sich Olaf Schubert bereit erklärt: Er rettet mit! Gemeinsam mit Torsten Sträter und Johann König tritt er an, der Welt zu helfen, sich selbst zu retten. Durch Wissen. Denn Wissen ist Macht. Und gerne geben die drei Experten ihr Wissen an die Bedürftigen weiter.

Sie beschäftigen sich mit leichten und schweren, cleveren und doofen, komplizierten und einfachen Fragen. Auf die es theoretisch eine Antwort gibt. Olaf Schubert, Torsten Sträter und Johann König beweisen, dass das nicht so sein muss. Wissen kann auch zusammenhanglos geteilt werden.

Und unsere Helden zelebrieren das ausgiebig, lustvoll und vor allem komisch. Dieses Mal nicht im mdr-Fernsehen, sondern live bei "Mit Abstand das beste Open Air-Sommertheater der Welt"!
 
****
MIT ABSTAND DAS BESTE
OpenAir-Theater der Welt

Ein einzigartiger Theatersommer in der „Jungen Garde“ – der Freilichtbühne im Großen Garten.
 
Seit Mitte März vermissen sich Künstler, Theater, Kulturveranstalter und Publikum gegenseitig, vermissen all die schönen, heiteren, magischen und herzerfrischenden Momente, welche nicht nur unterhaltsam sondern auch bereichernd sind, vielleicht sogar systemrelevant. Mittlerweile ist der diesbezügliche Leidensdruck derart groß, dass nur noch ein gleichwohl großes Miteinander für Linderung sorgen kann.
 
Daher haben sich viele Künstler, Theater, Veranstalter, Dienstleister und Partner zusammengetan, um das mit Abstand beste OpenAir-Theater in Dresden Wirklichkeit werden zu lassen.
 
Mit bis zu 990 Zuschauern präsentiert sich die Freilichtbühne im Großen Garten – die beliebte „Junge Garde“ – in diesem Sommer erstmals als große Theaterbühne und lässt ein einzigartiges Theaterfestival entstehen, als mehrwöchiges humorvolles Fest mit Corona-resistentem Optimismus und vielen bekannten Künstlern, Theatern und Inszenierungen.
 
Neben Tom Pauls darf z.B. auch die Hexe Baba Jaga aus ihrer Quarantäne, während azurblaue Italo-Hits vom gezähmten Adriano nicht nur der perückten Gräfin Cosel gefallen werden. Olaf Schubert erklärt den Großen Garten kurzerhand zur Humorzone, jedes Mitglied des Zwingertrios kümmert sich persönlich um jeweils 330 Zuschauer, Pastoren rutscht die Kutte und Uwe Steimle lässt es nicht nur flutschen. Und wenn dann die Fete wiedermal nie enden wollte und Torsten Sträter der Lisa Eckart die desinfizierte Klinke in die Hand gedrückt hat, dann wird auch das Taschenlampenkonzert nicht nur die Wünsche der gesamten Kulturbranche in den Himmel malen.
 
Wir freuen uns auf das mit Abstand beste Publikum, auf Euch!
19:3020:30
31. Aug
[ Film ]
Die Cine Mar - Surf Movie Night
Veranstaltungs Bild
Kino unterm Sternenhimmel inmitten des Dresdner Szeneviertels - ein Filmprogramm für Herz, Kopf & Ohren

Nur einen Katzensprung von der Schauburg entfernt laden SCHAUBURG & SCHEUNE ab 23. Juli täglich alle Freiluft-Cineasten herzlich dazu ein, im Hof der scheune Platz zu nehmen. Mit der Präsentation eines überaus abwechslungsreichen Programmes aus Spiel- wie Dokumentarfilmen wollen die beiden Veranstalter die lauen Neustadt-Sommerabende mit einem zusätzlichen Open-Air-Angebot erweitern und für das Publikum erlebnisreiche wie unterhaltsame Stunden bieten. Neben Klassikern und filmischen Höhepunkten aus den vergangenen Monaten und Jahren, stehen dabei auch Dresdner Erstaufführungen neuer Kinofilme auf dem Programm.

Silent Cinema bedeutet, dass die Zuschauer den Filmton über komfortable Kopfhörer empfangen. Dabei kann jeder Gast die Lautstärke selbst nach seinen Wünschen einstellen - die Umwelt und vor allem die in der Neustadt ja zahlreich vorhandenen Nachbarn werden auf diese Weise durch die Veranstaltungen aber nicht gestört.

Die Cine Mar - Surf Movie Night ist wieder auf großer  Sommer Tour quer über den Kontinent. Diese spektakuläre Kinotour bringt die Highlights unter den Surffilmen und Naturdokus dieses Jahres in die schönsten Indoor und Outdoor Kinos Europas - pure Oceanstories für wahre Surfaddicts. 

Die Cine Mar nimmt gleich zwei Europa Premieren mit auf Tour: Justin Pursers Surfdokumentation „And two if by sea“ mit den legendären Pro Surf Zwillingen CJ und Damien Hobgood und 

„Time is Now“ von Aljaz Babnik and Marie Pfisterer. Er zeigt die ungefilterte Realität menschlichen Verhaltens und deren Konsequenzen für unseren Planet. 

Eine geballte Power voller Surflegenden, atemberaubender Naturaufnahmen und bewegenden Stories warten auf euch!
(Beide Filme werden in Englischer Originalfassung ohne Untertitel gezeigt)
19:00
01. Sep
[ Diskussion / Vortrag ]
Neubeginn - Sachsens Kultur nach der Coronakrise
  • Barbara Klepsch (Sächsische Staatsministerin)
    Christoph Dittrich (Sächsischen Kulturstiftung)
    Anne Pallas (Landesverbandes Soziokultur Sachsen)
    Marion Ackermann (SKD)
    Thomas Bille (MDR Kultur)
  • Eintritt frei, Anmeldung erforderlich
Die letzten Monate haben die Kultur in Sachsen auf eine harte Probe gestellt. Wie geht es - nach und mit Corona - weiter? Wieviel Neubeginn ist nach dem Sommer möglich? Werden wir große kollektive Erlebnisse jemals wiedererlangen? Welche Auswirkung hat der digitale Schub während der Coronakrise auf künftige Kunstentwicklungen? Müssen wir damit rechnen, mit dem Virus leben zu müssen? Werden die Künste auch weiterhin ihre Rolle für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft erfüllen können? Was muss getan werden, um eine lebendige Kulturlandschaft nicht nur über die derzeitige Krise hinweg zu bewahren, sondern weiter zu entwickeln? Und wie sehen die Pläne in Sachsens Kulturministerium aus, diesen Herausforderungen zu begegnen?

Zur Veranstaltung ist ein Live-Stream geplant. Nähere Informationen dazu gibt es rechtzeitig hier und auf unserer Webseite.
19:00
01. Sep
[ Sonstiges ]
UTM-Kitchen
  • Friedrich Schlüter (URGE TO MOVE - Head / UTM-Family / UTM-Records)
    Wolfgang Horn (UTM-Rec. / UTM-Family)
    Mark Greiser (URGE TO MOVE - Head / UTM-Family / UTM-Records)
    Mascha Gerinnger (UTM-Rec. / UTM-Family)
    Jan Jürgens (UTM-Kitchen)
  • Eintritt frei
Veranstaltungs Bild
Wir sind mit unserem neuen Format „UTM-Kitchen – Music, Talk & Cook“ als Livestream direkt aus unserer Küche und unserem Streamingstudio gestartet und gehen nun auch schon direkt in die fünfte Runde.
Hierbei werden die Gastgeber Friedrich Schlüter und Wolfgang Horn immer im Gespräch mit ausgesuchten Gästen sein. Zwischendurch gibt es zwei kleine Livesets aus dem Studio. Das bedeutet Talk und Music wechseln halbstündlich von 19:00 - 22:00.
Natürlich wird es UTM like oft um Drum and Bass gehen aber auch andere Themen landen auf dem Tisch. Auf diesem landet pro Abend natürlich auch ein Gericht, welches wir immer live kochen werden.
Meistens wird das Kochen unser Freund und Jungstarkoch Jan Jürgens übernehmen der auch so immer mal seinen Senf dazu geben darf. Mark Greiser übernimmt den technischen Support im Hintergrund. Unser sechster Gast wird Mascha Gerinnger sein und zusammen werden wir ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Es wird also informativ, verrückt, interessant, spannend, lustig, gruselig, traurig, amüsant und interaktiv. Ja genau ihr könnt euch gern in unserem Livechat mit einbringen und zum Beispiel Fragen an uns stellen. Also wir freuen uns sehr, wenn ihr am 01.09. zu unserer sechsten Ausgabe einschaltet.
Bis dann euer UTM-Team!

Stream
www.twitch.tv/utm_kitchen
www.youtube.com/watch?v=xMYSrOp1MSg
Kalender
Scroll Top
Installiere Rauze.de auf deinem iPhone: Tippe auf Installiere App und Zum Home-Bildschirm